Fetten der Kartusche eines Einhebelmischers

Diskutiere Fetten der Kartusche eines Einhebelmischers im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich habe am Waschbecken im Bad einen Einhebelmischer, dessen Kartusche über die Jahre hinweg undicht geworden ist. Also habe ich mir eine...

  1. b.olli

    b.olli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe am Waschbecken im Bad einen Einhebelmischer, dessen Kartusche über die Jahre hinweg undicht geworden ist. Also habe ich mir eine baugleiche Ersatzkartusche besorgt, welche jedoch (eventuell durch viele Jahre des Herumliegens) recht schwergängig ist (insbesondere nach mehreren Stunden der Nichtbenutzung geht der Hebel nur mit einem leichten, aber spürbaren Ruck aus der Ruhestellung heraus). Deshalb habe ich die Kartusche wieder ausgebaut und zerlegt, um diese neu bzw. besser einzufetten.
    Dazu meine Frage:
    Welches Fett (Art, Marke etc.) bietet sich hierzu am besten an? Ich habe mir bereits ein handelsübliches Armaturenfett zugelegt, dabei jedoch festgestellt, dass dies zu weich ist, um dauerhaft im (entscheidenden) Bereich zwischen den beiden aufeinander hin- und hergleitenden bzw. gegeneinander verdrehbaren Keramikscheiben im Kartuscheninneren zu bleiben. Ich vermute, dass hier ein deutlich zäheres Schmiermittel sinnvoll bzw. vonnöten wäre! Hat jemand hiermit Erfahrung und kann mir ein brauchbares Mittel (ev. Vaseline, etc. ?) nennen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 21.03.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.987
    Zustimmungen:
    983
    Ich unterstelle mal, dass ein einfaches Nachfetten auf diese Art und weise nichts dauerhaftes seien wird - egal welches Fett. Und außer trinkwasserzertifiziertes Armaturenfett käme da sonst nichts anderes rein.
    Hast du evtl die Schrauben zu fest gezogen so dass die Kartusche zu viel Andruck hat?
     
  4. b.olli

    b.olli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ganz herzlichen Dank für die Antwort! Nein, am zu festen Andruck liegt es nicht: Ich ziehe die über der Kartusche befindliche Mutter immer handfest an und danach mit dem Schlüssel nur noch eine achtel bis maximal viertel Umdrehung weiter, damit hier nicht zuviel Druck auf der Kartusche entsteht.
    Möglicherweise ist es aber einfach auch so, dass man mit einer neuen, aber evtl. über Jahre hinweg unbeweglich gelagerten Kartusche erst mal etwas Geduld haben muss und diese nach einigen Wochen des Gebrauchs von selbst dann (durchgehend) leichtgängiger wird ... (?)
     
Thema: Fetten der Kartusche eines Einhebelmischers
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserhahn kartusche fetten

    ,
  2. fett keramikkartusch

    ,
  3. keramik kartusche fett

    ,
  4. was beim Wasserhahn einfetten,
  5. grohe kartusche fetten,
  6. einhebelmischer kartusche fetten
Die Seite wird geladen...

Fetten der Kartusche eines Einhebelmischers - Ähnliche Themen

  1. Die fette Tante war zu Besuch

    Die fette Tante war zu Besuch: Leute, fragt mich nicht, wie man das schafft - wir haben nämlich keine fette Tante. Dennoch ist dieser Duravit-Klositz hinüber. Ich habe eben mal...
  2. Dornbracht Kartusche wechseln

    Dornbracht Kartusche wechseln: Hallo zusammen, wir haben letztens Jahr ein Haus gekauft, wo diese Amatur eingebaut war. Leider bekomme ich nur den Wasserhahn ab. Bei dem Preis,...
  3. Suche leichtgängigen Einhebelmischer

    Suche leichtgängigen Einhebelmischer: Hallo, Ich suche einen möglichst leichtgängigen Einhebelmischer fürs Waschbecken im Bad. Gibt es da irgendwelche speziellen Empfehlungen?...
  4. Kann Einhebelmischer nicht öffnen

    Kann Einhebelmischer nicht öffnen: Hallo zusammen, aus unserem Einhebelmischer rinnt Wasser, siehe Anhang. Ich habe zunächst die ganze Armatur abgebaut, weil ich dachte, von der...
  5. Grohe Kartusche an Bad-Wannenbatterie wechseln, aber wie

    Grohe Kartusche an Bad-Wannenbatterie wechseln, aber wie: Hallo zusammen, ich möchte an einer vorhandenen Grohe Einhand-Wannenbatterie im Badezimmer die Kartusche wechseln, da der Umschaltmechanismus nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden