Fertiggaube Erfahrungen!

Diskutiere Fertiggaube Erfahrungen! im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Guten Abend, ich möchte in naher zukunft (1-2 Jahre) die Wohnfläche von unserem DG Erweitern da die Dachschräge doch sehr tief ist. Heut zu Tage...

  1. #1 Unclebarisch, 31.01.2019
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    99
    Guten Abend,

    ich möchte in naher zukunft (1-2 Jahre) die Wohnfläche von unserem DG Erweitern da die Dachschräge doch sehr tief ist.

    Heut zu Tage gibt es Fertighäuser, warum also nicht auch eine Fertiggaube aufs Dach packen, zudem ist das dann nach einem Tag schon fertiggestellt.

    Wer von euch hat den schon Erfahrungen mit einer Fertiggaube (Firma) und kann berichten?

    Wir möchten die Dachgaube wenn so machbar und bezahlbar wäre über die komplette DHH haben, somit schräge ade.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fertiggaube Erfahrungen!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 01.02.2019
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    die Gauben werden individuell in einer Zimmerrei vorgefertigt und dann mit einen Kran versetzt.Jedes Dach ist anders zB.Schräge,Länge,Breite.Sollte es Fertiggauben geben dann nur für Standart-häuser.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.613
    Zustimmungen:
    585
    Dann muß die ganze Dachseite , mit Statik ,neu konstruiert werden ! Zimmerer und Dachdecker im Teamwork !
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    606
    Das könnte ich mir auch vorstellen. Das ganze Dach hat ja dann eine 1-seitige Belastungen!

    Und fertig wird eine Dachgaube an einem Tag, wenn die ein Zimmermann macht. Von innen sind auch die fertigen nicht fertig. Und ob die günstiger sind? Fraglich.
     
  6. #5 Unclebarisch, 02.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2019
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    99
    Ja @pinne daran hatte ich auch schon gedacht das man evtl. zwecks der Statik dann am Dach zb. einen Querbalken einziehen müsste, aber das selbst werde ich ja dann erfahren wenn ich die ersten Gespräche geführt hab.

    Und @Maggy
    Fertiggauben sind in der Regel immer günstiger als dirket vom Zimmermann, dies ist genauso bei den Fertighäuser vs. Stein auf Stein.
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    606
    Das war vielleicht mal so. Hast du dir Fertighäuser und die Preise mal angesehen,? Ich schon. Unseres, fertig! Wurde heute rund 300.000€ kosten, ohne Keller, Dachausbau, Grundstück und Garagen. Aber, die sind heute auch besser gedämmt.

    Ich hab mir die Fertiggauben vor einigen Jahren auch mal angesehen. Würde da aber auf jeden Fall lieber ortsansässigen Handwerker beauftragen. Wobei das ja auch ein Problem sein kann. Wir hatten da auch mal ein mündliches Angebot. Um 1.000€ je laufender Meter.
     
  8. #7 Unclebarisch, 02.02.2019
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    99
    Ja hab ich.
    Bevor wir die DHH gekauft hatten, haben wir ein paar der großen Fertighäuser Bauer Angebote eingeholt, im Schnitt waren ALLE günstiger im Vergleich zu den normalen Stein auf Stein Häuser.
    Aber das tut hier ja nicht zur Sache.

    Ja, werde mal einen ortsansässigen erfahrenen Zimmermann zu uns bestellen, der soll sich das mal anschauen und kann mir sicher schon vor Ort einen ungefähren Preis nennen.
     
  9. #8 123harry, 03.02.2019
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Es ist doch auch möglich das zu Mauern.Wenn du die gesamte Fläche zwischen Brandgiebel und Giebel ,wenn es das Bauamt zulässt,hochmauerst und dann nur eine Schleppe vom Mauerwerk zum Firsten verlegst.Wenn das Dach jetzt schon Schrägebedingt,wenig Platz zulässt,bekommst du auch eine schräge Decke..
     
Thema: Fertiggaube Erfahrungen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fertiggauben erfahrung

    ,
  2. dachgaube kosten erfahrungen

    ,
  3. fertiggaube erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Fertiggaube Erfahrungen! - Ähnliche Themen

  1. Welche Design LED Leuchten kaufen - Erfahrungen?

    Welche Design LED Leuchten kaufen - Erfahrungen?: Ich würde gerne versuchen mehr Augenmerk auf das richtige Ambiente zu Hause zu legen und hätte daher gerne etwas am Lichtdesign bei mir zu Hause...
  2. DeWalt 27107 Erfahrung

    DeWalt 27107 Erfahrung: Hallo Zusammen, ich wollte mal Fragen, wer denn Erfahrung mit der DeWalt 27107 hat. Hintergrund meiner Frage ist der: ich hatte eine DeWalt...
  3. Erfahrungen/Empfehlungen - Mauer nach (teilweisem Fliesenabbruch)

    Erfahrungen/Empfehlungen - Mauer nach (teilweisem Fliesenabbruch): Ich habe an der Küchenwand einen Fliesenspiegel entfernt. Unter den Fliesen und auch ausserhalb des ehemaligen Fliesenspiegels kam natürlich...
  4. Erfahrung mit Dienstleistungen die über Portale angeboten werden

    Erfahrung mit Dienstleistungen die über Portale angeboten werden: Hallo, Hallo Ihr Lieben, wir sind eine TV-Produktionsfirma aus Berlin und sind auf der Suche nach Menschen, die schlechte Erfahrungen mit den...
  5. Erfahrungen mit Kantenschutzprofilen

    Erfahrungen mit Kantenschutzprofilen: Hallo zusammen. Ich habe mir mal die Tage die Mühe gemacht mir selbst ein passendes Regal für meinen Keller zu bauen, welches für die Kisten die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden