fernsehwand

Diskutiere fernsehwand im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo zusammen, da ich hier im Forum frisch registriert bin, begrüß ich alle zuerst recht herzlich. Ich habe einen neuen Flachbild-Fernseher...

virtualreality

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

da ich hier im Forum frisch registriert bin, begrüß ich alle zuerst recht herzlich.
Ich habe einen neuen Flachbild-Fernseher gekriegt und würde ihn gerne an die Wand montieren. Eine Passende Wandhalterung habe ich auch schon. Jedoch kommen mir unsere Wände hier nicht stabil genug vor - die haben innwn einen hohlraum. Deswegen habe ich gedacht das ich den Fernseher an ein großes Holzbrett montiere, welches dann mit zwei Kantenhölzer an den seiten an die Wand befestigt wird. Außerdem würde ich gerne an der unteren Seite Aussparungen aussägen, so dass ich Bretter hindurch schieben kann die ich auf der rückseite mit Winkel an die Wand befestige um Trageflächen für receiver etc zu schaffen. Meine Frage ist nun welches Holz ich dazu nehmen sollte (stabilität)? Außerdem würde mich interessieren ob es weiß beschichtetes gibt, da es in dieser Farbe am besten in mein Zimmer passsen würde.

liebe grüße Tom
 
#
schau mal hier: fernsehwand. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.665
Zustimmungen
728
Ort
NRW
Hallo!
Da scheint es sich um eine Rigipswand zu handeln wenn die innen hohl ist, dafür gibt es normalerweise Extra Dübel die auch schwere Sachen halten sollten, bis wieviel kg wird meistens auf der Packung angegeben.
Weise beschichtet Spanplatte(18 mm stark solten normalerweise reichen) gibt es im Baumarkt und wird auch in gewünschte Größe in den meisten zugeschnitten, die Kanten lassen sich mit Umleimer in der Pasenden Farbe mit dem Bügeleisen aufbügeln (Kleben
 

virtualreality

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Danke für deine schnelle Antwort!

Nach dem Hohlraum kommt wieder etwas festes, ich meine das es Ziegel sind (wohnung ist ein renovierter Altbau)..soll ich dann Dübel für Ziegel oder trotzdem für Rigibs nemen?

Als Vorbild dient eine Wand die ich mal im Internet gesehen habe, ich hoffe das geht ok das ich die Wand dieses Users verlinke:
http://img503.imageshack.us/img503/8225/cimg4867ma4.jpg
Ich muss ein Gerät mehr unterbringen.

Kann man die "Löcher" eigentlich auch im Baumarkt aussägen lassen, machen OBI und Co sowas??

liebe grüße
Tom
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.665
Zustimmungen
728
Ort
NRW
Im Baumarkt machen die wohl immer nur den geraden Schnitt, heist Platte auf gewünschter größe, Aussparungen wirst Du schon selber machen müssen.
Soll die Platte den auch so wie auf dem Foto unten auf den Boden kommen, dann hat das ja nicht viel zu halten, da würde das Befestigen mit Holraumdübel für Rigips reichen.
Im zurückliegenden Ziegelmauerwerk wird das etwas umständlich da auch nach dem Bohren das Loch für den Dübel zu treffen, besonders wenn der Abstand zwischen Rigipsplatte und Ziegelwand groß ist.
Bei einer Platte die etwas höher kommen (nicht auf dem Boden aufsteht) ist es etwas ungünstig weil dann der Rigips vorne den Druck von den Langen Schrauben, wenn sie in der Ziegelwand befestigt werden mit auf nehmen müssen.
 
Thema:

fernsehwand

Sucheingaben

fernsehwand

,

fernsehwände

,

fernsehwand selber machen

,
fernsehwand bauanleitung
, fernseher wandeinbau, fernsehwand holz, fernsehwand selber bauen, fernsehwand aus holz, fernsehwand selbst bauen, tv wandeinbau, Fernsehwand rigips, fernsehwand bauen, fernsehwand aus rigips, fernsehwände selber bauen, wandeinbau fernseher, wandeinbau tv, fensehwände, Heimwerker Fernsehwand, obi fernsehwand, fensehwand, 1, fernseh wand, welches holz für fernsehwand, holz fernsehwand, bauplan fernsehwand
Oben