Fenster neu mit Leinölfarbe streichen - muss alter Lack RESTLOS runter?

Diskutiere Fenster neu mit Leinölfarbe streichen - muss alter Lack RESTLOS runter? im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Wir haben uns dazu entschieden, die Kastenfenster in unserem Haus überarbeiten und abdichten zu lassen (Wegen der Ofenheizung kommen keine...

  1. #1 nettgendorfer, 12.09.2011
    nettgendorfer

    nettgendorfer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns dazu entschieden, die Kastenfenster in unserem Haus überarbeiten und abdichten zu lassen (Wegen der Ofenheizung kommen keine Kunststofffenster in Frage).
    Die Fenster wurden zum letzten Mal ca. 1978 mit Lackfarbe (DDR-Fensterlack) behandelt, die auf der Außenseite fast vollkommen abgeblättert ist. In den Kästen und auf der Innenseite ist der Lack noch leidlich gut erhalten, aber vergilbt.
    Wenn wir die Fenster nun mit Standöl-(Leinöl) Farbe streichen wollen - muss dann der Altanstrich komplett und restlos entfernt werden oder genügt es, ihn zu schleifen und aufzurauen, so dass die neue Farbe halten kann?
    Danke für Hinweise...!
     
  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    100
    Hallo,
    also ich kenne das Material selber nicht bzw.habe
    es selber noch nicht Verarbeitet aber nachdem was ich
    hier z.B.gefunden habe sollte man schon die Alte
    Farbe komplett entfernen bevor man mit der Neuen streicht
    auch um die Dampfdiffusionsfähigkeit zu nutzen was nicht unbedingt
    bei jeder Farbe der Fall ist.Kopier dir mal den Link dort gibt es auch noch Info
    zu dem Material "Standöl"
    HTML:
    http://www.kreidezeit.de/Produktinformationen/PDFs_Datenblaetter/Stand%F6lfarbe.pdf
     
Thema: Fenster neu mit Leinölfarbe streichen - muss alter Lack RESTLOS runter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leinölfarbe fenster

    ,
  2. alte fenster streichen

    ,
  3. leinölfarbe auf lack

    ,
  4. leinölfarbe für fenster,
  5. leinölfarbe,
  6. rolladen streichen,
  7. leinöl für fenster,
  8. fensterrahmen neu streichen,
  9. fenster streichen leinöl,
  10. fenster mit leinöl streichen,
  11. leinöl anstreichenfenster schleifen und streichen,
  12. fenster mit leinölfarbe streichen,
  13. leinölfarbe auf altanstrich,
  14. fenster mit ölfarbe streichen,
  15. alte fenster renovieren,
  16. holzfenster leinöl,
  17. alte ölfarbe überstreichen,
  18. alte holzfenster streichen,
  19. fenster neu streichen,
  20. ddr fensterlack,
  21. holzfenster mit leinöl,
  22. kastenfenster renovieren,
  23. Fensterlack leinöl,
  24. Holzfenster Ölfarbe,
  25. leinölfarben fenster
Die Seite wird geladen...

Fenster neu mit Leinölfarbe streichen - muss alter Lack RESTLOS runter? - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit am Fenster sammelt sich und läuft innen runter

    Feuchtigkeit am Fenster sammelt sich und läuft innen runter: hallo, bei meiner mietwohnung laufen die Fenster an und Feuchtigkeit läuft dann auf der Innenseite runter auf den rahmen und dann teils auf den...
  2. Küchenboden in sehr alter Wohnung restaurieren

    Küchenboden in sehr alter Wohnung restaurieren: wir haben in der Küche in unserer Wohnung einen Boden, der offenbar aus Pressholz irgendeiner Art besteht. Dieser wurde (recht nachlässig) mit...
  3. Boot Lack starker Geruch verschwindet nicht

    Boot Lack starker Geruch verschwindet nicht: Hallo, Ich hab ein kleines Problem. Ich musste meinen Küchentisch der auch gleichzeitig mein Arbeitstisch ist lackieren und ein Bekannter hat mir...
  4. Alten Fliesenboden mit unterliegender Fußbodenheizung aufarbeiten: Mikrozement?

    Alten Fliesenboden mit unterliegender Fußbodenheizung aufarbeiten: Mikrozement?: Liebe Heimwerkercommunity, in unserem Wohnzimmer (ca. 25 Quadratmeter) liegen Fliesen, die dort Anfang der Achtziger Jahre verlegt wurden. Diese...
  5. Anschließen einer neuen Fußbodenheizungsverteilung an Vor- und Rücklauf durch Weichlöten

    Anschließen einer neuen Fußbodenheizungsverteilung an Vor- und Rücklauf durch Weichlöten: Das Kupferrohr links = Vorlauf Das Kupferrohr rechts = Rücklauf Mein Plan ist, den unteren Verteilerbalken des neuen Edelstahlverteilers für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden