"Fenster" an Regal anbringen ohne das man es sieht.

Diskutiere "Fenster" an Regal anbringen ohne das man es sieht. im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, ich mal wieder :) Habe heute noch ein Problem wo ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Habe nun mein Regal fast fertig aber beim...

  1. #1 Abronisus, 03.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich mal wieder :)

    Habe heute noch ein Problem wo ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
    Habe nun mein Regal fast fertig aber beim letzten Stück fehlt mir ein wenig die Kreativität.

    Muss noch zwei "Fenster" an das Regal anbringen. Man sollte aber von außen kein Befestigungmaterial sehen. Dachte daran das man die "Fenster" irgendwie abnehmen kann. Nur wie bewerkstellige ich das am besten.

    Habe mal ein Bild mit angehängt, damit man es sich vielleicht besser vorstellen kann.

    Ich hoffe ihr habt ein paar wertvolle Tipps für mich.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 03.10.2008
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    wo willst du die "Fenster" denn ungefähr befestigen? Was soll da wo aufgehen?
    Zur Not von innen am "Fenster" das Scharnier befestigen und auf den vorderen Metallrahmen dranschrauben, das Scharnier ist dann von vorne verdeckt. Oder schau dich mal nach solch zweiteiligen Scharnieren um (mir fällt der Name gerade nicht ein) die man ineinandersteckt, ähnlich einem Türband, nur eben in klein. Die gibts doch auch irgendwie in schickem Bronze oder brüniert, die sehen nicht ganz so grausam aus im Vergleich zum einfachen Scharnier.

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 Abronisus, 04.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    an die oberen beiden Teile wo das Regal noch offen ist kommen ja die Terras rein. Und davor will ich jeweil eine OSB Platte machen worin ich das Fenster schneiden will wodurch man auf die Terras schauen kann.

    Nun sollen die beiden Platten so befestigt werden das man das Befestigungmaterial nicht sieht aber man die Platten doch ab und an abmachen kann, wenn z.B. mal eine Lampe defekt ist, o.ä. Also eher selten.

    Und genau dafür suche ich etwas passendes.

    Mfg
     
  5. #4 Schnulli, 05.10.2008
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    wie wärs mit Einhängen mittels einigen kurzen Schraube in die vorhandenen Löcher des Metallrahmens, und zwar in die, die auf dem Foto oben breiter und unten schmaler sind. Brett davor, kurze Schrauben von hinten an der schmalerene Stelle reinschrauben (Der Schraubenkopf darf nicht durchpassen, der hält das brett dann)), und dann einfach aushängen, indem du das Brett ein Stück nach oben hebst, so dass die Schrauben in dem breiteren bereich sind (da soll dann der schraubenkopf durchpassen). Das Brett dann nach vorne abheben.
    ähm... umständlich beschrieben aber nach bestem Wissen und Gewissen ;)

    Oder Magnethalter. Ist der Rahmen magnetisch?


    MfG
    Thomas
     
  6. #5 Abronisus, 06.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weis was du meinst, das wäre auch eine Möglichkeit.

    Ja der Rahmen vom Regal ist magnetisch.
     
  7. #6 Schnulli, 06.10.2008
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    Ein paar Magnete (z.B. dieser Art von hinten dran schrauben, ggf. einen grossen Bohrer nehmen und etwas in das Holz einlassen, damit sie nicht überstehen.

    Eine Idee kam mir gerade noch: ein paar Haken oben in das Holz und ganz oben an den waagerechten Metallrahmen einhängen. Falls es unten wackelt, ein Magnet.

    So, nun kannst dir was aussuchen, denn mehr Ideen habe ich nicht mehr:

    - Magnethalter
    - Einhängelösung mit den Schrauben von innen
    - Einhängelösung mt Haken oben
    - Scharniere unsichtbar
    - Scharniere sichtbar

    MfG
    Thomas
     
  8. #7 Abronisus, 06.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das sind denke ich mal sehr viele Lösungen, aber für welche im mich am Ende entscheide weis ich leider auch noch nicht.


    Diese Idee kam mir ja am Anfang als aller erstes, aber in keinen Baumarkt habe ich etwas passendes dafür gefunden um dies zu berwerkstelligen.

    Sobald mein Regal fertig ist wird es auf jeden Fall eine Ehreplakette mit deinem Namen bekommen, denn du hast mir schon sehr viel weitergeholfen. :)
     
  9. #8 Abronisus, 17.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nochmal mit einer Frage.

    Wenn ich die Einlegeböden eingelegt habe und mein Terrarium drauf stelle dann müsste sich das Brett doch in der Mitte ein wenig durchhängen. Oder passiert das nicht da das Brett ja an allen vier Seiten aufliegt?

    Oder sollte ich noch eine Leiste unter jedes Brett drunter machen? Und wenn ja, an welcher Stelle sollte ich dies machen, in der Mitte der Länge nach oder der Breite?
    Oder sollten es lieber zwei Leisten sein? Und wenn wohin?

    Besten Dank für die Antworten.
     
  10. #9 Schnulli, 17.10.2008
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    das ist ein gekauftes Regal?! Da steht irgendwo dabei, wieviel Kilogramm ein Einlegeboden abkann. Da muss normalerweise nix gemacht werden. Was wiegt dein Terrarium?

    Übrigens: Wenn du mein 400liter-Aquarium auf einer Spanplatte siehst kann dir auch schwindelig werden :p, da biegt sich absolut nix. Hier wurde eben die Tragkraft über die Seitenteile der Unterschränke und die Rückwand gegeben.

    MfG
    Thomas
     
  11. #10 Abronisus, 17.10.2008
    Abronisus

    Abronisus Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja das ist ein gekauftes Regal und soll 185 kg pro Boden aushalten. Habe aber schon in vielen gehört das sich das Brett ein bisschen durchbiegt. Daher meine Frage.

    Ein Terra wiegt so um die 60 kg mit Einsatz.

    Also mache ich nix darunter und lasse es so, muss aber sagen das Regal ist aus Metal. Habe es aus dem OBI.

    Mfg
     
Thema: "Fenster" an Regal anbringen ohne das man es sieht.
Die Seite wird geladen...

"Fenster" an Regal anbringen ohne das man es sieht. - Ähnliche Themen

  1. Löcher an der Unterseite von Fenstern

    Löcher an der Unterseite von Fenstern: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für Löcher sind unterhalb des Fensters. Haben die eine Funktion oder kann ich eins von den beiden zukleben?...
  2. Fenster ausbessern oder neu?

    Fenster ausbessern oder neu?: Hallo, als neuer Benutzer wende ich mich gleich mal mit einer Frage an euch. Das Haus, in dem ich wohne ist Baujahr 1978 und hat...
  3. Ortgangblech richtig anbringen

    Ortgangblech richtig anbringen: [IMG] Hallo, ich werde Anfang April mein Gartenhaus errichten. Für das Dach habe ich mir noch Ortgangbleche besorgt, die seitlich am Pultdach...
  4. Fenster selber einbauen

    Fenster selber einbauen: Hallo zusammen hat einer Erfahrung mit fensterhai.de
  5. Ausnehmungen (Löcher) in Sideboard für Kabel anbringen

    Ausnehmungen (Löcher) in Sideboard für Kabel anbringen: Hallo Forenmembers! Ich hoffe, meine Frage ist nicht zu trivial, habe zwei linke Hände. Vor drei Tagen ist mein Sideboard angekommen, das ich...