Fein ASB 18 Akkuschlagbohrschrauber - Offene Fragen

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von Fischeropoulos, 26.11.2015.

?

Für welchen Schrauber hättet Ihr Euch entschieden?

  1. Festool Akku-Schlagbohrschrauber PDC 18/4 Li (471.-€)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. MAKITA Akku-Schlagbohrschrauber DHP480RMJ (295.-€)

    100,0%
  3. Fein 2-Gang Akku-Schlagbohrschrauber ASB 18 C 18 V (318.-€)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Einen anderen Schrauber

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Fischeropoulos, 26.11.2015
    Fischeropoulos

    Fischeropoulos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich hatte mir die Tage erst einen Bosch PSB 18-2 Li bei Amazon bestellt, dieser ging aber direkt zurück, da ich dann doch etwas ordentliches haben wollte. Am Ende musste ich mich entscheiden zwischen folgenden Modellen:
    • Festool Akku-Schlagbohrschrauber PDC 18/4 Li (471.-€)
    • MAKITA Akku-Schlagbohrschrauber DHP480RMJ (295.-€)
    • Fein 2-Gang Akku-Schlagbohrschrauber ASB 18 C 18 V (318.-€)
    Ich möchte für den Hausgebrauch in alle Werkstoffe bohren können, dies war mir wichtig. Empfohlen wurde mir für meine Zwecke von Contorion der "Fein ASB 18 C".

    Was ich nun gelesen habe, der Fein hat einen 4-poligen DC-Motor mit Überlastschutz. Der Festool und Makita haben einen bürstenlosen Motor, ist der Motor des Fein jetzt schlechter?

    Ich will nur sicher gehen die richtige Wahl getroffen zu haben. Ich hoffe ihr könnt Ihr helfen, ich wäre Euch dankbar.

    Danke und Grüße
    Fischeropoulos
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 28.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich bin eigentlich von Festool begeistert - aber hier hat Fein eindeutig das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man nicht die ganzen Aufsätze und so von Festool braucht.

    Also von der Leistung her scheint Fein genauso stark zu sein wie Festool - man muß halt irgendwann die Kohlen wechseln. Das passiert im Heimwerkerbereich so gut wie nie.

    Sind das wirklich Lithium oder NiMH-Akkus?
     
  4. #3 Fischeropoulos, 28.11.2015
    Fischeropoulos

    Fischeropoulos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, danke für Deine Antwort. Laut der Herstellerseite sind es Lithium Akkus, sonst hätte ich den auf keinen Fall bestellt. Das ich die Kohlen wohl nie wechseln muss denke ich auch, ich bin gespannt auf die Leistung des Schraubers.
     
  5. #4 Passtnix, 29.11.2015
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    33
    Tendenziell ist es in der Preisklasse denke ich relativ egal für welchen man sich entscheidet, man kann eigentlich mit keinem der drei was falsch machen.
    Persönlich hätte ich mich für den Festool entschieden, die Nm- Angaben mit 60 Nm sind zwar identisch der Festool hat jedoch im Gegensatz zu dem 2.0Ah Akku des Feins einen wesentlich leistungsstärkeren 5,2 Ah Akku , statt einem 2 ein 4 Gang Getriebe und ist insgesamt 100 gr. leichter.
    Aber wie gesagt es ist egal da alle drei zu den Oberklassegeräten gehören
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  6. #5 Fischeropoulos, 29.11.2015
    Fischeropoulos

    Fischeropoulos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, der Preis spielte eine Rolle, daher habe ich mich gegen Festool entschieden. Als Heimanwender reichen mir zwei 2,0 Ah Akkus aus. Übrigens gibt Ah doch nur die Dauer der Nutzung an, die Leistung bezieht sich doch auf die 18 Volt. Sicher wäre Festool wohl die erste Wahl, aber preislich auch eine andere Liga. Auch ist die Frage ob die über 70.0000 Schläge den Unterschied machen, denn die Kraft dahinter ist doch eigentlich relevanter, oder? Auf meinen Bosch Bohrern steht übrigens maximal 2000 U/Min, also nützen mir die vier Gänge bei Festool auch hier nichts. Diese hohen Drehzahlen sind eigentlich für den Abtrieb bei Holzararbeiten gedacht.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  7. #6 harekrishnaharerama, 30.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Kommt mir beinahe so ein wenig so vor, als wäre FEIN das neue Bosch blau, als die Sachen noch in der Schweiz bei Scintilla produziert wurden. Preisgünstig und zuverlässig ;)
     
  8. #7 Fischeropoulos, 30.11.2015
    Fischeropoulos

    Fischeropoulos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wie ist Deine Aussage zu verstehen? Ich kann jetzt nicht noch Verunsicherung gebrauchen ;-)

    Viele Grüße
    Angelo
     
Thema: Fein ASB 18 Akkuschlagbohrschrauber - Offene Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asbest fliesenkleber

Die Seite wird geladen...

Fein ASB 18 Akkuschlagbohrschrauber - Offene Fragen - Ähnliche Themen

  1. TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.

    TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.: Hallöchen Männer, nun ich werde mir im Schlafzimmer den Fernseher an die Wand am fußende meines Bettes hängen und wollte mir dafür einen Schrank...
  2. Parkett schleifen frage

    Parkett schleifen frage: hallo leute, ich möchte in meiner neuen Wohnung den parkettboden schleifen lassen und neu lackieren.es waren bei der übergabe schon kratzer...
  3. Decke im Treppenhaus abhängen, Frage zu unterkonstruktion

    Decke im Treppenhaus abhängen, Frage zu unterkonstruktion: Hallo zusammen, Ich will bei uns den Treppenaufgang ins Obergeschoss abhängen (mit ud und CD Profilen, welche dann mit rigips beplankt werden)....
  4. Frage zu Ausmalen / Welche Farbe

    Frage zu Ausmalen / Welche Farbe: Hallo, meine Wohnung wurde von Grund auf (Neubau) mit Kalkfarbe ausgemalt. Wunderbare Struktur und Raumklima! Mir ging damals um möglichst...
  5. hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung

    hallo neu hier und ein paar fragen zur Heizung: Hallo, also erstmal möcht eich mich kurz vorstellen, ich bin neu hier und auf Haussuche, bzw fündig geworden und nun habe ich einige fragen zum...