Federwiege für Baby, Deckenhalterung

Diskutiere Federwiege für Baby, Deckenhalterung im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich bin der ultimative Laie in Sachen heimwerken. Wir haben zu Weihnachten für unser Baby eine Federwiege geschenkt bekommen. Zur...

  1. #1 dudimow, 03.01.2019
    dudimow

    dudimow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der ultimative Laie in Sachen heimwerken. Wir haben zu Weihnachten für unser Baby eine Federwiege geschenkt bekommen. Zur Befestigung habe ich ein Loch mit einem 10er Bohrer in die Decke gemacht. Irgendwann kam ich recht schnell durch die Decke. Es gibt also einen Hohlraum. Muss ich jetzt davon ausgehen, dass die Decke abgehangen ist (mit Rigipsplatten)? Ich würde sagen, dass die Decke maximal 5 cm Dicke hat.

    Ich will jetzt natürlich ungern unseren 2 Monate alten Sohn in die Wiege legen. Wiege und Sohn kommen auf ein Gewicht von 9-10 kg. Im Internet habe ich gelesen, dass man pro Dübel und qm bei Rigipsdecken nicht mehr als 6 kg Traglast anhängen soll. Ich bin mir aber gar nicht so 100%ig sicher, dass es tatsächlich Rigips ist.

    Wie finde ich das heraus? Beim Klopfen hört sich die Decke natürlich nicht so massiv an, wie die Mauer. Wenn ich an dem Haken ziehe, bewegt sich der Dübel aber keinen Millimeter und die Decke bewegt sich auch nicht. Wäre bei ner abgehängten Decke nicht auch Bewegung oder Geräusche zu hören?

    Bin etwas ratlos und für jeden Tipp dankbar.

    ps: Ist ne Mietwohnung und der Vermieter in der Sache grad nicht greifbar.
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Welche Farbe hatte der Bohrstaub und wie gut lies es sich bohren? Gipskarton ist viel dünner als 5cm.
    Wie alt ist das Haus?
    Welche Dübel und welche Schrauben hast du verwendet?

    Wenn das Bohrmehl grau war und du nach ca. 5cm in einen Hohlraum gestoßen bist, könnten es Porenbeton-Hohlblockdecken sein (wie bei mir). Die tragen nicht viel, aber so 10kg pro vernünftigem Hohlraum-Dübel mit ausreichend langer Schraube sollten gehen.

    Mach einfach einen Belastungstest mit 1-2 Kisten Bier o.Ä. bevor du dein Kind dran hängst. Belastungstest mindestens mit dem doppelten Gewicht machen, besser mit dem Vierfachen.
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 Roland.P, 04.01.2019
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Ohne die Bausubstanz zu kennen, besonders hinsichtlich der Beschaffenheit der Decke, kann man keine seriöse Aussage zur Festigkeit von Dübeln machen.
     
  5. #4 Selbst-ist-der-Mann, 06.01.2019
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    33
    Vielleicht kannst Du das "KESOTO Aufhängungssystem Hängematte Befestigung Hängesessel, Kapazität 500LB" verwenden. Einfach mal goggeln oder per MetaGer suchen.
     
Thema: Federwiege für Baby, Deckenhalterung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boxsack halterung für Federwiege

    ,
  2. wandhalterung federwiege

Die Seite wird geladen...

Federwiege für Baby, Deckenhalterung - Ähnliche Themen

  1. Boxsack - Deckenhalterung

    Boxsack - Deckenhalterung: Hallo, Ich brauche eure Hilfe, um das richtige Material für die Befestigung eines Boxsack zu finden. Ein normalen ( großer) Haken will ich nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden