Fassadendämmung kleben

Diskutiere Fassadendämmung kleben im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Ich hätte eine kurze Frage bzgl des Klebens von Styroporplatten an der Fassade. Muss ich dafür speziellen Kleber nehmen? Oder kann ich...

  1. #1 adamandium, 15.08.2018
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    3
    Hallo

    Ich hätte eine kurze Frage bzgl des Klebens von Styroporplatten an der Fassade.

    Muss ich dafür speziellen Kleber nehmen? Oder kann ich auch Fliesenkleber oder Baukleber nehmen?

    Da ist nämlich gerade was im Angebot bei uns.

    Die Wand ist maximal 3,5m Hoch und 60mm dicke Platten solle dran. Sockelschiene unten noch.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fassadendämmung kleben. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 15.08.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    569
    Natürlich "kann man" immer irgendwas machen, man darf sich dann aber hinterher nicht über das Ergebnis wundern.
    Zugegeben, ich habe keine Erfahrung damit. Aber ich würde allein aber schon aus der Tatsache heraus, dass der WDVS-Kleber in dickeren Schichten verwenden kann als ein normaler Fliesenkleber, immer den WDVS-Kleber verwenden. Auch wäre ich mir dabei sicher, dass der auch auf den Platten haften bleibt. Ausserdem benötigst du diesen sowieso, denn hinterher wird damit auch die Dämmplatte armiert.

    Und nochmal zur Präzisierung: redest du nun tatsächlich von Perimeterdämmung (=Dämmung im Erdreich) wie in der Überschrift des Themas oder von Fassadendämmung (=das, was man über der Erde sieht)? Oder willst du beides machen?
     
    pinne gefällt das.
  4. #3 adamandium, 15.08.2018
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    3
    Fassadendämmung meine ich.
    Ich will nur noch die Fassade dämmen.

    Die Styrodurplatten im Erdbereich hatte ich damals mit Dickschichtbitumen geklebt.

    Danke
     
  5. #4 Schnulli, 15.08.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    569
    Hab das Thema dann mal entsprechend umbenannt.
     
  6. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fassadendämmung kleben

Die Seite wird geladen...

Fassadendämmung kleben - Ähnliche Themen

  1. Fließen kleben

    Fließen kleben: Hallo zusammen, ich brauche euer Wissen. Ich muss das was man auf dem Bild sieht ausbessern. Es muss nicht schön aussehen, nur die Fließenstücke...
  2. Plissee zum Kleben in den Fensterrahmen

    Plissee zum Kleben in den Fensterrahmen: Hallo, ich suche noch eine Möglichkeit in ein Dachfenster einen Sicht- und Sonnenschutz einzubauen. Sachen wie Außenjalousie verbietet leider...
  3. gelöste Fassadendämmung

    gelöste Fassadendämmung: Hallo, bei meinem Haus aus den 70-ern hat sich die Dämmung auf ca. 1-2 qm gelöst. Es handelt sich dabei um 2 cm dicke Styropordämmung. Kann ich...
  4. Bohren oder Kleben ??

    Bohren oder Kleben ??: Hallo zusammen ! ich habe eine Frage bezüglich einer Steckerleiste (zum Anbohren an den Seiten) und einer Halterung für einen Handstaubsauger. Da...
  5. Geruch von altem Linoleum Kleber entfernen

    Geruch von altem Linoleum Kleber entfernen: Guten Abend Liebes Forum Ich habe vor 3 Wochen einen alten Linoleum aus dem Jahre 1958 aus einen Raum entfernt. Nach Aspest-test der Negativ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden