Fassade Streichen

Diskutiere Fassade Streichen im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, habe vor die Fassade von dem Haus zu streichen, daher kurze Fragen. Die Fassade besteht aus: - Mineralplatten - Wand (was immer für...

  1. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe vor die Fassade von dem Haus zu streichen, daher kurze Fragen.

    Die Fassade besteht aus:
    - Mineralplatten
    - Wand (was immer für Stein ist, ist sehr sandig)
    - Die Fassade wurde mMn vor über 15 Jahre zuletzt gestrichen.

    Fragen:
    1. Gehe davon aus, dass die Mineralplatten und die Wand mit der gleichen Farbe streichen kann, oder?
    2. Ist eine Grundierung sinnvoll oder überflüssig?
    3. Bei der Wand - womit würdet ihr die Risse und Fehler (Ecken abgebrochen) ausbessern?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 13.08.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    93
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    In den meisten Fällen wird in der Vorbehandlung im technischen Merkblatt der Farbe schon alles aufgezählt, was man tun sollte - meist gehört eine Grundierung mit dazu, weil man natürlich die besten Ergebnisse erzielen möchte. Es gibt natürlich auch noch traditionelle "Grundierungen" die in solchen Merkblättern meist nicht erwähnt werden, weil man natürlich die eigenen getestet hatte, die Qualität kennt und nicht zuletzt die Gelegenheit für Werbung nutzen möchte.
    Und ja, man kann höchstwahrscheinlich die selbe Farbe nutzen, da der Untergrund in beiden Fällen mineralisch ist.

    Risse und Ecken werden armiert. Dafür gibt es entweder direkt Elemente oder man muß die einfachen Matten entsprechend zurechtschneiden, vorfalten und verflechten. Diese Elemente werden dann in den rundherum entfernten Putz eingeklebt, -gebettet und überputzt
     
  4. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    619
    Ein wesentlicher Bestandteil ist es, die Fassade gründlich zu untersuchen, ob die alte Farbe abblättert, oder sich Putz löst. Die Risse sollten auf Ursachen hin untersucht werden und entsprechend behandelt werden. Wichtig ist ebenfalls, die Fassade gründlich, am besten mit Hochdruckreiniger, zu säubern.
     
  5. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antworten und Anregungen.

    Gibts Empfehlungen für Farbe oder sind die Farben vom Baumarkt soweit alle ok?
     
  6. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    619
    Baumarkt würde ich persönlich nicht nehmen, geh in den Fachhandel und geb lieber für gescheite Farbe etwas mehr aus, zudem können die dich auch besser beraten.
     
    pinne gefällt das.
  7. #6 Mr.Ditschy, 15.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    510
    Mineralplatten streicht man doch nicht direckt, die werden doch Armiert und dann kommt erst ein Putz drauf .... wieso sind die dann gestrichen worden und Wand sandet?!

    Fotos?
     
  8. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    619
    :mad: gehst du davon aus, dass die weder armiert noch verputzt sind?

    Wenn ich das nochmal genau lese
    könntest du Recht haben.
    Das wäre ja........weißt scho. Da würden mich Bilder auch mal interessieren.
     
  9. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Links darf ich wohl erst ab 10 Beiträge einfügen
     
  10. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    IMG_1866.jpg IMG_1868.jpg
     
  11. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    619
    Herje, zu was für einem Zweck wurden denn da die Platten angeschraubt? Wie es wohl dahinter aussehen wird?
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    382
    und dann noch einmal im ganzen ablichten . damit man ihr "projekt" erkennt.

    wollen sie die ziegel auch beschichten ? die vorgehängten glasalplatten müsen angeschliffen und grundiert werden. aufpassen mit den abdeckkappen !!!!!
     
  13. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ziegelbeschichten? Hm... noch nicht dran gedacht... womit? und was ist mit der Fuge?

    Sry, gerade zu dunkel um das Gesamtprojekt zu fotografieren.
     
  14. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Titel12.jpg
     
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    382
    wenn das eingerüstet ist , die risse aufkratzen und mit fassadenspachtel glätten , ebenso abgestoßene eckchen, ziegelfläche großflächig abdecken. spachtelflächen grundieren .
    gesamtfläche 2 x mit bester fassadenfarbe beschichten.
    fensterelemente mit easy-cover und langzeit abdecktape schützen-- macht sich bezahlt .
     
  16. KoLi

    KoLi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke euch nochmal für eure Anregungen. Das 1/2 Haus ist geschafft, ging eigentlich ganz gut, bis halt auf Rollgerüst, war schon etwas nervig.

    Teil 2 steht nun an und da ist bereits die erste Frage die sich mir stellt.
    (1) s. Bild. ... ich kann die Beschädigungen ja gut mit Kalkmörtel ausbessern, allerdings stellt sich mir hier die Frage wie sich diese "Fuge" formen lässt bzw. ob es bessere Alternativen dazu gibt.
    (2) s. Bild mit Treppe... habe mal eine Stufe "aufgemacht" und zwar kam mir das Gitter mit Putz schon entgegen und hörte sich hohl an, daher habe ich an einer Stelle mal geschaut... dahinter kam mir nur Sand... wie weit alles raus holen? Bzw. Vorschläge zum Verbessern?

    Danke!!!!!
     

    Anhänge:

  17. #16 Mr.Ditschy, 07.04.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    510
    Normal geht der Putz/Wand in den Boden und daran wird ein Weg angedöckt, dann reist auch nichts ab und der Boden kann sich bewegen, wie er will (was er auch tut).
    An der Treppe wurde evtl. zu wenig zemet im Speis verwendet, also entweder aufmachen und ndeu, oder anputzen (ist evtl. nach Jahren wieder zu erneuern ... hab auch so eine Treppe, die ich immer wieder flicke, doch so langsam schaut die richtig uhrig aus).
     
  18. JP_S

    JP_S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich wollte nicht ein neues Thema öffnen da es bereits einen Thema zum Fassade streichen gibt.
    Nun möchte... muss, auch ich das Haus Streichen, nicht gerne, aber es muss ja passieren.

    Aber wie weiß ich (finde ich heraus) welche Art von Farbe ich verwenden sollte:
    • Dispersionsfarbe
    • Silikat-Farbe
    • Kunstharz-Silikonharzfarbe
    • Dispersions-Silikat-Farbe
    Ich weiß nicht welche Putz-Art (1993) genutzt wurde? Die Fassade had eine grobe Körnung/Struktur. Aber das bestimmt wahrscheinlich die Grundierung und Art der Farbe.

    Und welche Marke empfehlt Ihr? Ich höre immer wieder "Alpina" aber das ist neben der Hausmarke auch das einzige was man beim Baumarkt bekommen kann. Dann habe ich mal von "ALLIGATOR" und "BRILLUX"?

    Vielen Dank!
    Johann
     
  19. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    382
    Alpina ist eine Innenwandfarbe der Fa. Caparol
    Alligator ist ein Hersteller
    Brillux ist ebenfalls ein Hersteller diverser Farben und Lacke .
    Imparat ist Hersteller von Lackenund Farben

    Wenn es eine rohe Fassade ist , kann nach der Reinigung des groben Schmutz alles verwendet werden.
    Sie müssen nur den richtigen Anstrichaufbau einhalten !
    https://www.sto.de/de/bauherren_de/fassade_3/fassadenfarben.../farbentypen.htm
    https://www.bauen.de/.../fassade-streichen-von-der-vorbereitung-bis-zum-fertigen-ans
    https://www.keim.com/de-de/mineralische-produkte/fassadenfarben/

    1. Suchen sie sich das was ihnen zusagt ! 2. Welcher Farbengroßhandel ist in ihrer Nähe - die haben auch DIY Verkauf !
     
    JP_S gefällt das.
  20. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JP_S

    JP_S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pinne,

    Vielen Dank! Die Seite von STO hatte ich auch schon angeschaut. Nur sagt es mir nichts, außer das bestimmte Farb-Typ wahrscheinlich sehr teuer ist. Aber wie Sie schon geschrieben haben werde ich mich mal beim Farben-Händler meines Vertrauens vorbeischauen. Er wird mich wahrscheinlich sagen können welche Farb-Typ ich dann am besten Nutzen kann.

    Der Marke (Hersteller) KEIM gefällt mir auf dem ersten Blick, weil es eine deutsche Hersteller ist.

    Die Seite Bauen.de (obwohl meiste mir bekannt war) (/a/fassade-streichen-von-der-vorbereitung-bis-zum-fertigen-anstrich.html) ergibt sicherlich interessante Info!

    Vielen Dank!
     
  22. #20 Surfactant, 30.03.2018
    Surfactant

    Surfactant Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Ich würde immer grundieren.
     
Thema: Fassade Streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glasalplatten

    ,
  2. mit was streicht man armierung

Die Seite wird geladen...

Fassade Streichen - Ähnliche Themen

  1. Handlauf aus Holz - Farbe streichen

    Handlauf aus Holz - Farbe streichen: Hallo, Ich habe an meiner Terrasse einen 7 Meter langen Handlauf. Den habe ich vor 4 Jahren mit einer Lasur von Osmo gestrichen. Schon damals war...
  2. Lampe an der Fassade abdichten

    Lampe an der Fassade abdichten: Hallo zusammen, an der Fassade unserers Hauses sind Lampen angebracht, diese sind im Moment sehr schlecht mit Silikon abgedichtet (bzw. war mal...
  3. Streichen von Holztäfelung

    Streichen von Holztäfelung: Hallo Forengemeinde, ich habe mir als nächstes Projekt vorgenommen, etwas gegen meine unansehnlichen Wände im Dachgeschoss zu tun. Es handelt...
  4. Fassade Schlagregendicht machen

    Fassade Schlagregendicht machen: Hallo Heimwerkerprofis, wir haben ein Reihenendhaus von 1978, dessen Fassade offensichtlich bei Schlagregen wasserdurchlässig ist. Beim letzten...
  5. Bitte um Anleitung streichen Wand/Decke andere Farbe

    Bitte um Anleitung streichen Wand/Decke andere Farbe: Hallo, ich möchte in den nächsten Tagen unsere Küche renovieren, diese soll auch gestrichen werden. derzeit ist alles tapeziert mit Rauhfaser und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden