Fassade nach entfernen von Efeu überarbeiten

Diskutiere Fassade nach entfernen von Efeu überarbeiten im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo alle zusammen, ich hatte an einer Hausseite Efeu. Das Efeu haben wir bereits entfernt. Diese Hausseite würde ich gerne...

  1. #1 Steve1978, 28.01.2018
    Steve1978

    Steve1978 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Hallo alle zusammen,

    ich hatte an einer Hausseite Efeu. Das Efeu haben wir bereits entfernt. Diese Hausseite würde ich gerne überarbeiten/Streichen. Hierfür ist ja eine Vielzahl von Arbeitsschritten notwendig und ich wäre super dankbar wenn mir jemand bei den einzelnen Schritten mit Tipps weiterhelfen könnte.

    1. Natürlich sind noch die Reste (Haftwurzel) von dem Efeu an der Fassade. Wie bekomme ich die am einfachsten runter? Ich habe zwar einen Hochdruckreiniger, weis aber nicht, ob ich damit nicht mehr kaputt mache an der Wand? Beim abmachen vom Efeu ist sowieso schon etwas von der Farbe mit abgeblättert. [​IMG]

    [​IMG]


    2. Wie oben schon gesagt ist beim abmachen des Efeus auch ein Teil der Farbe mit abgeblättert. Ich denke das ist kein eingefärbter Strukturputz/Feinputz was abgeht, sondern nur Farbe, da diese Abblätterung sehr dünn ist. Darunter ist wahrscheinlich Kalk-Zementputz. Die losen Stellen muss ich selbstverständlich noch mit der Spachtel abkratzen. Mehrere Maler/Verputzer haben mir jetzt gesagt, dass die gesamte Fassade komplett mit Gewebe armiert werden muss und dann ein Feinputz darauf kommt. Damit fallen die Kosten hierfür natürlich entsprechend hoch aus. Ich finde jedoch das der Unterputz gar nicht so schlecht aussieht. Meine Frage ist daher, warum kann das armieren nicht sparen. Eigentlich müsste es doch reichen, wenn ich nicht die Farbe die lose ist mit der Spachtel abkratze, die Risse verspachteln, Grundieren (evtl. noch algizide und fungizide) und dann direkt einen Strukturputz/Feinputz aufziehen oder direkt streichen?

    3. Falls das bei Nr. 2 so geht wie ich mir das vorstelle, stellen sich mir noch folgende Fragen :):
    - Welches Material nehme ich um die Risse zu verspachteln?
    - Soll ich einen Strukturputz/Feinputz aufziehen oder direkt mit einer Farbe streichen (selbstverständlich grundieren)?
    - Wenn Strukturputz/Feinputz, welchen würdet ihr empfehlen?
    - Welche Grundierung (evtl. noch algizide und fungizide) sollte ich verwenden
    - Welche Art Farbe würdet ihr empfehlen?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Gruß
    Steve1978
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    576
    Hallo @Steve1978
    Die Haftwurzeln sind in der Tat hartnäckig, die du vermtl. nur mechanisch entfernt bekommst. Da du eh zuvor nach losen Teilen Ausschau halten mußt und Putz augebessert werden sollte, würde ich da, wenn auch mühsam, mit Drahtbürst ran.

    das Aussehen allein hilft dir wenig, dass muß geprüft werden um zu beurteilen, die Armierung zu sparen.

    Zunächst wird ja die komplette Fassade mittels Hochdruck gereinigt und da zeigt sich schon, wie "stabil" der Untergrund ist. Ich würde das von einem Spezialisten prüfen lassen.
    Die Aussage
    kommt ja nicht von ungefähr.
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 28.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Mach mal wegen den Rissen bitte nähere und aussagekräftige Detailfotos, so kann man nichts erkennen.

    Die Efeuwurzeln musst schon fast abbrennen und dabei gleich abkratzen, mit dem HDR bekommst die nicht ab. Lose Farbe, Putz und auch Schmutz wird dann mit dem HDR abgedampft.
     
  5. #4 joedreck, 28.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Ein Hinweis : Wenn eh umfangreich saniert werden muss, würde ich mir Gedanken machen ob es nicht sinnvoll wäre auch gleich eine Dämmung zu machen. Immerhin würde da nur ein Arbeitsschritt und etwas Material zukommen

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 28.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Das verwendete Geld kommt bei einem Altbau m.E. eh nie rein und meist hat man dann noch weitere Feuchrtigkeitsprobleme ... die neuen Fenster und das Dach oder oberste Geschoßdecke dämmen reicht hier doch völlig (sonst müssten die Fenster eher nochmal raus).
     
  7. #6 Steve1978, 28.01.2018
    Steve1978

    Steve1978 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde von den Rissen usw. nochmal versuchen genauere Fotos zu machen....

    Von der Fassadendämmung halte ich persönlich nichts, deswegen war das nicht geplant. Es ging mir nur darum ob das auch ohne armieren geht. Dafür werde ich morgen bei Licht mal noch ein paar Fotos machen und einstellen.

    Vorab schonmal vielen Dank für die vielen Antworten.
     
  8. #7 joedreck, 28.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Es lohnt sich monetär nicht, wenn man es isoliert macht.
    Aber wenn die Fassade eh saniert werden muss, zahlt man das Gerüst, es wird armiert, geputzt. Nur die Platten fehlen.
    Gehen die zum geringen Aufpreis, lohnt es sich eben doch.
    Probleme mit der Feuchtigkeit hat man häufig nach neuen Fenstern, da das Lüftungsverhalten nicht angepasst wird. Schimmel entsteht dann an den kalten Wänden, da diese kälter sind als die neuen Fenster.

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
    pinne gefällt das.
  9. #8 Mr.Ditschy, 28.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Logisch, doch dies kann man ändern .... doch bei Dämmung entsehen nun mal Wärmebrücken, und an dieser Art Fensterleibungen oder Boden/Decken erst recht - da ist der Schimmel schon vorprogrammiert.
     
  10. #9 joedreck, 28.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Nur wenn man falsch lüftet und heizt. Ich wohne im zweiten sanierten Altbau mit Fassadendämmung und das ohne Schimmel.

    Grundlegend hast du aber recht, denn wenn es da schimmelt, dann an gepfuschten Stellen. Bei korrekter Ausführung und eigenem Verhalten passiert da gar nichts, außer dass Energie gespart wird und es auf Grund wärmerer Wände behaglicher wird.

    Ich würde es vorliegend ganz klar von dem Mehrpreis abhängig machen.

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
    pinne gefällt das.
  11. #10 Mr.Ditschy, 28.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Sag mal so, bei einer Person ist dies recht easy händelbar, bei eine großen Familie ist dies aber schon schwieriger. Zumal durch das viele lüften eh wieder enorm viel Wärme davon geht ... daher wenn Dämmung/Fenster usw., macht dies nur mit einer Lüftungsanlage Sinn!

    Doch wie willst du dies hier bei den Fenstern machen, nochmals rausreißen? Dass lohnt doch schon zweimal nicht ... und wenn dies nicht alles selbst machst, ist der Pfusch eh schon wieder vorprogrammiert.
     
  12. #11 joedreck, 28.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Wir sind zu viert und es klappt super.

    Durch das Stoßlüften geht nur wenig Energie verloren. Luft ist ein schlechter Wärmespeicher.
    Dafür sind die Wände warm und ein guter Speicher. Die frische Luft wird dadurch fix erwärmt.

    Die Laibung wird dünn gedämmt. Besser als nix.

    Ich würde mir verschiedene Angebote einholen und vergleichen. Dann melde dich noch mal und man schaut weiter.

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 29.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Den Mist erzählt dir jeder Fachmann damit man den Auftrag bekommt ... und an den Simsen wohl nur noch ein Blech drauf (weiter wie VOB denken die nicht).
    Nene Steve, ich würde die Finger davon lassen.
     
  14. #13 joedreck, 29.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Hast du auch stichhaltige Argumente?

    Das besser als nix kann übrigens auch berechnet werden.

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
  15. #14 Steve1978, 30.01.2018
    Steve1978

    Steve1978 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Dämmung werde ich auf keinen Fall machen.
    Heute habe ich endlich noch Bilder gemacht.
    Am meisten Sorgen macht mir der große Riss zwischen den beiden übereinanderliegenden Fenstern. 20180130_161958.jpg 20180130_161944.jpg 20180130_162011.jpg 20180130_161938.jpg 20180130_162030.jpg 20180130_162053.jpg 20180130_162033.jpg
     
  16. #15 joedreck, 30.01.2018
    joedreck

    joedreck Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Nach meiner Laienmeinung wirst du wohl sicher armieren müssen. Das hält eben dann auch.
    Sprich mit dem Maler. Vll kannst du in Eigenleistung das Gewebe kleben und er macht den Oberputz.

    Macht er alles, schätze ich auf 10000€ Kosten

    Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 30.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Den beschädigten Putz könnte man nach dem abdampfen klar etwas ausbessern, doch der Riss ist doch sicher ein Setzungsriss (ist dies ein Anbau?)? Glaub da kaum, dass dies ein Armierungsgewebe auf Dauer hält.
     
  18. #17 Steve1978, 31.01.2018
    Steve1978

    Steve1978 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Nein, der Gebäudeteil mit den beiden Fenstern ist kein Anbau. Da wo der Riss rechts neben dem Kabelkanal ist, das ist ein Anbau.
    Was kann ich den mit Riss zwischen den beiden Fenstern machen?
    Bei dem Riss rechts neben dem Kabelkanal könnte man ja eine Dehnungsfuge machen, oder?
     
  19. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    576
    Ich denke gerade wegen der Risse ist eine Armierung unumgänglich. Ohne würden die Risse sehr warscheinlich wieder kommen. Ich würde das, wie schon gesagt, vom Fachmann beurteilen lassen. Die Kosten halten sich da sicher in Grenzen.
     
  20. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Ditschy, 31.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    500
    Armierung hilft doch bei Setzungsrissen nicht!?
    Es überdeckt zwar im ersten Moment, aber schau dir dies in 10 Jahren an, dies schaut dann nicht anders aus (VOB ist hinüber und der Handwerker hat wie immer sein Geld verdient).

    Risse nur im Putz wäre etwas anderes (aber dies kann bei der Art von Riss kaum sein, und meinte klar den Anbau-Riss), daher prüfe mal, ob der Riss durch das Mauerwerk geht?
    Man kann auch etwas "Spachtel" über den Riss schmieren (ja, es gibt extra Material dafür), doch wenn der Riss darin recht schnell wieder sichtbar ist, ist da Bewegung drinn. Oder konntest du eh schon beobachten, ob sich dieser bewegt (Grundwasser?).?

    P.S.: Hab auch solch ein Setzungsriss (in der Scheune) und hatte damals Fachleute da. Der eine wollte mir tatasächlich eine Dehnungsfuge von oben bis unten schräg reinflexen. Der andere wollte so eine Schiene überspachteln die im Hintergrund sich verschieben kann. Beides wäre sichtbar gewesen, wie der Riss auch .... :rolleyes:
     
  22. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    576
    Setzrisse? Hab ich überlesen. Ging von Rissen im Putz aus. Setzrisse bedürfen natürlich andere Maßnahmen, gehören dann aber erst Recht in die Hände eines Fachbetrieb?
     
Thema: Fassade nach entfernen von Efeu überarbeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. efeu haftwurzeln von hauswand entfernen

Die Seite wird geladen...

Fassade nach entfernen von Efeu überarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Farbe von Bangkirai-ZAUN!!! entfernen

    Farbe von Bangkirai-ZAUN!!! entfernen: Hallo zusammen. Wir haben um unser Grundstück einen ca. 50 m langen Zaun, pro Feld 2 Dielen, der mit einer Holz-Deckfarbe gestrichen wurde. Zu gut...
  2. Fassade und Dachüberstand von Fachbetrieb gestrichen - Fragen zur Ausführung

    Fassade und Dachüberstand von Fachbetrieb gestrichen - Fragen zur Ausführung: Hallo Leute, ich bin absoluter Laie und neu hier im Forum. Ich habe von einem Fachbetrieb meinen Putz am Haus nach 17 Jahren neu streichen...
  3. Flecken auf Fliesen - Nichts hilft zum Entfernen

    Flecken auf Fliesen - Nichts hilft zum Entfernen: Hallo zusammen, ich bin in eine neue Wohnung umgezogen und es scheint so, als hätten die Vormieter die Badewanne und die umgebenden Fliesen nie...
  4. Efeu-Rückstände beseitigen

    Efeu-Rückstände beseitigen: Hallo zusammen, ich habe Efeu (so gut es ging) samt Wurzelwerk am Ende unserer überdachten Terasse entfernt. Die Rückstände an einem Holzbalken...
  5. Bitumenvoranstrich von Putz entfernen

    Bitumenvoranstrich von Putz entfernen: Hallo Liebe Forum Mitglieder, mir ist leider ein kleines Missgeschick passiert. Als ich unseren Balkon mit bitumenvoranstrich streichen wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden