Fassade dämmen

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von adamandium, 22.09.2016.

  1. #1 adamandium, 22.09.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben

    Ich bin nun nach erfolgreichem Pfastern und Trockenlegen des Sockels, nun doch am überlegen, ob ich die Fassade wenigstens etwas dämme. Die Wand ist eine Doppelziegelwand, bestehend aus alten Vollklinkern(DDR und älter), in 24er Dicke.

    Macht da Dämmen noch Sinn oder reicht eine 24er Klinkerwand? Wenn Dämmen, was nehme ich da am Besten? Die Tür ist eine T30 Brandschutztür und die Fenster sind Doppelglasig, jedoch gebraucht gewesen(Hartholz aus den 90 zigern schätze ich. keinesfalls älter) Das Dach ist Eternit und die Zwischenräume hatte ich mit 10cm dicker Dämmwolle gedämmt.

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 22.09.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Dämmung bring auf jeden Fall was.24cm Wanddicke ist nicht viel,Was du nimmst,musst du dich beraten Lassen.Es gibt einige Produkte auf den Markt.Ist ja nun auch die Frage,stehst du auf Naturprodukte,Styropor um gottes Willen,Hartschaumprodukte.Wir hatten hier im Forum schon ganz schöne SStreiterei gerade um Styropor.
    Und wenigsten ein bisschen,bringt auch nichts ,wenn schon Richtig.Das müsste aber Berechnet werden,meinen würde ich 10cm aufwärts.Und deine 10 cm Dach müsste auch verstärkt werden.
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 23.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    255
    Ich seh da keine Klinker, und was ist ne Doppelziegelwand?
    Wenn da ein Hohlraum dazwischen ist, würde ich auf keinen Fall isolieren.
     
  5. #4 adamandium, 27.09.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Die Wand ist aus alten Vollziegeln. 24lang, 11,5 Breit, glaube 7 dick. Und beim Anbohren der Wand, kommt immer ein Hohlraum.
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 28.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    255
    Der Hohlraum könnten evtl. Steinfugen sein (wenn quer gemauert ist)?

    Im Netz gibt es aber irgendwo einen Dämmungsrechner, muss mal suchen.
     
  7. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    237
  9. #8 Mr.Ditschy, 30.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    255
    Ist doch Wurscht, denn egal welches und wann das Zeugs an die Fassade geklatscht wird, wird es später Mischabfall und muß sicher dann als Sondermüll entsorgt werden.
     
Thema:

Fassade dämmen

Die Seite wird geladen...

Fassade dämmen - Ähnliche Themen

  1. Ölheizung - Revisionsklappe dämmen

    Ölheizung - Revisionsklappe dämmen: Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Ölheizung gekauft. Immer zu Beginn der Heizzeit nerven uns die Geräusche vom Brenner. Es führt eine offene...
  2. Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?

    Decke einer Gaube dämmen -> hinterlüften?: Hallo Gemeinde, trotz x Beiträgen zum Thema Gauben-Dämmung und langer Sucherei habe ich leider noch keine Antwort auf mein spezielles Problem...
  3. Keller Dämmen

    Keller Dämmen: Hallo ich hab eine Frage zum Kellerdämmen von Außen ich kann nur die hälfet Dämmen da wo ich auf der Zeichnung alles blau markiert hab.Bei der Nr....
  4. Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten

    Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten: Hallo zusammen, wir werden unsere Kelleraußenwand dämmen, da wir den Keller als Wohnraum nutzen und die Luftfeuchtigkeit viel zu hoch ist. Unsere...
  5. Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen

    Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen: Moin, Ich habe ein Carport mit Schuppen(6x9m) von einer Firma aufstellen lassen und will das Carport nun mit Cedral verkleiden(kriech und...