Faserbewehrung im Estrich erforderlich?

Diskutiere Faserbewehrung im Estrich erforderlich? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir haben ein Reihenhaus (Neubau) gekauft und wollen im Erdgeschoss !!Fußbodenheizung!! Fußbodenfliesen legen. Brauche ich...

  1. #1 jetztgehtslos, 22.10.2009
    jetztgehtslos

    jetztgehtslos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir haben ein Reihenhaus (Neubau) gekauft und wollen im Erdgeschoss !!Fußbodenheizung!!
    Fußbodenfliesen legen.
    Brauche ich zwingend eine Faserbewehrung im Estrich?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pawelzik, 29.10.2009
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Zwingend nein. Aber es gibt Ausnahmen, z.B. diese:

    - Ist der Estrich über der Fußbodenheizung, solltest du den Fußbodenheizungshersteller fragen, ob er eine Empfehlung für die Qualität des Estrichs hat und ob er in Abhängigkeit zur Aufbauhöhe faserverstärkt sein muß.

    - Ist der Estrich über der Fußbodenheizung gar kein Estrich sondern eine Dünnschicht-Bodenausgleichsmasse, in der die Fußbodenheizung eingegossen wird - und diese wird fälschlicherweise als Estrich bezeichnet -, so sind hier faserverstärkte Bodenausgleichsmassen typisch.
     
  4. #3 jetztgehtslos, 29.10.2009
    jetztgehtslos

    jetztgehtslos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Pawelzik
    - Ist der Estrich über der Fußbodenheizung, solltest du den Fußbodenheizungshersteller fragen

    - Ist der Estrich über der Fußbodenheizung gar kein Estrich sondern eine Dünnschicht-Bodenausgleichsmasse

    ?( ?( ?(Wie jetzt ?( ?( ?(
    Der Estrich ist über der Fussbodenheizung drunter geht nicht.
    Ist es deshalb kein estrich sondern eine Dünnschicht-Bodenausgleichsmasse?

    Was bringt mir das wissen über diese wortklauberei nun bei meiner frage?
     
  5. #4 BauFlex, 30.10.2009
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    es gibt halt mehrer Varianten der Fußbodenheizung.
    Mit der ersteren ist die gemeint, welche vor der Estricheinbringung verlegt wird. Hier sollte die Abdeckung der Rohre durch den Estrich wenigstens 4 cm Betragen. In der Regel ist hierfür keine Faserverstärkung vorgesehen, es sei denn, der Hersteller hat besondere Vorgaben..........
    Einfach mal nachfragen

    Eine zweite Variante sind Dünnschlauchheizungen (Wasserbetrieben) oder elektrische Fußbodenheizung welche im Ausgleich gebettet oder direkt im Kleberbett verarbeitet werden.
    Diesen Ausgleich nennen auch bei mir manche Kunden gern Dünnestrich.
    Dieser sollte Faserverstärkt sein.

    Du siehst also, das es auch Fußbodenheizsysteme gibt, welche auf dem Estrich liegen..............

    Da es sich allerdings um den Kauf eines Neubaus handelt, gehe ich von ersterem aus und gehe weiterhin davon aus, das dort die richtige Wahl getroffen wird...........
     
  6. #5 Pawelzik, 03.11.2009
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Danke Bauflex. So hatte ich es gemeint.
     
  7. #6 BauFlex, 04.11.2009
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Faserbewehrung im Estrich erforderlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. faserbewehrung estrich

    ,
  2. estrich faserverstärkt

    ,
  3. estrichfasern

    ,
  4. faserverstärkter estrich,
  5. faserarmierung estrich,
  6. estrich mit faserbewehrung,
  7. faserbewehrung zementestrich,
  8. estrich faserbewehrung,
  9. fußbodenheizung dünnschicht,
  10. estrich mit fasern,
  11. estrich faserbewehrt,
  12. estrich dünnschicht,
  13. estrich fasern,
  14. zementestrich mit faserbewehrung,
  15. estrich faserarmierung,
  16. zementestrich faserbewehrt,
  17. dünnschichtestrich,
  18. faserbewehrung für estrich,
  19. fasern estrich,
  20. fasern für estrich,
  21. fasern im estrich,
  22. estrich faserbewehrung fußbodenheizung,
  23. zementestrich faserbewehrung,
  24. faserbewehrung,
  25. fließestrich faserverstärkt
Die Seite wird geladen...

Faserbewehrung im Estrich erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. Estrich-Wandabschluss abdichten

    Estrich-Wandabschluss abdichten: Hallo! wir haben in unserem beheiztem Kellerraum den alten Teppich und Laminat entfernt um einen Parkett rein zu legen. Da der Raum als...
  2. Estrich selbst auffüllen

    Estrich selbst auffüllen: Hallo zusammen, Wir haben uns vor Kurzem ein Haus aus den 70ern gekauft und richten dieses nun her. Wir sind selbst keine Handwerker, aber...
  3. doppelseitiges Klebeband auf Estrich

    doppelseitiges Klebeband auf Estrich: Hallo, ich habe 2008 auf einem Anhydrid-Estrich mit FBH einen PVC mit doppelseitigem Klebeband verlegt. Der Estrich war nicht vorbehandelt. Nun...
  4. Ebenheit prüfen Boden / Estrich / Untergrund

    Ebenheit prüfen Boden / Estrich / Untergrund: Hallo zusammen, in Vorbereitung auf die Fliesenarbeiten sind unsere beiden Flure im EG und OG mit Fliess-Spachtel ausgeglichen und nivelliert. Wir...
  5. Löcher im Estrich (vom alten Tührrahmen) füllen - wie ist der Aufbau?

    Löcher im Estrich (vom alten Tührrahmen) füllen - wie ist der Aufbau?: Guten Abend Forum, ich bin dabei die Innentüren in unserem Altbau auszubauen. Die alten Massivholzrahmen gehen bei einigen Türen bis auf den...