Farbschicht unter Deckentapete

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Xorron, 05.10.2011.

  1. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich in allen Zimmern die Elektrik erneuern muss, musste ich zwangsweise auch die Lampenzuleitungen erneuern.
    Daraus resultiert, dass ich in allen Räumen die Decken neu tapezieren muss.
    Jetzt bin ich dabei die Deckentapeten runterzureißen und habe dabei festgestellt, dass sich unter den Tapeten eine dünne Farbschicht an den Decken befindet, die sich stückchenweise schon mit abgeblättert hat.
    Muss ich diese vor dem Tapezieren entfernen?
    Wenn ja, wie? Gibts da was spezielles womit das geht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toffi87, 05.10.2011
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Na dann mal viel spass beim tapezieren der Decke :D...über Kopf arbeiten ist ja mal der pure scheiss und dann noch tapete..naja ^^

    geh einfach mit nem spachtel drüber. alles was sich leicht lösen lässt kratzt du halt ab. was noch "fest" ist kannst de denke ich mal bedenkenlos dran lassen.

    ich würde es ja streichen - kommt aber auch auf die beschaffenheit der decke an...


    grüße
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Überprüfe mal ob wenn Du mit dem Nassen Finger über die Stellen gehst wo die Farbe abgeht einen weißen Finger bekommst dann könnte es sein das Leimfarbe unter dem jetzigen Anstrich ist, wenn ja muss das abgekratzt bzw.abgewaschen werden eh man auf dem Untergrund etwas neues macht. Nachdem dann alles entfernt ist (sollte es Leimfarbe sein) zuerst den Untergrund mit einem Tiefengrund LF (Wasserbasis) streichen.
    Sollte es aber nicht so sein wie ober Beschrieben, alles was lose ist abkratzen und die Übergänge mit Wandfüller bei spachteln und nach dem diese Trocken ist gegeben falls Übergänge etwas bei schleifen.Nun kommt es darauf an was gemacht werden soll ob nur neu gestrichen wird oder ob wieder etwas drauf geklebt werden soll.
     
  5. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe das jetzt mal mit dem "Finger" probiert und hatte hinterher keine weiße Hand, also gehe ich davon aus, dass das tatsächlich eine ganz ordinäre Farbsicht ist.

    Danke für eure Tipps ... da "freu" ich mich schon aufs tapezieren! :cool:
     
Thema: Farbschicht unter Deckentapete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckentapeten

    ,
  2. deckentapete

    ,
  3. weiße schicht unter tapete

    ,
  4. leimfarbe überspachteln,
  5. tapezieren farbe entfernen,
  6. lose farbschichten beim Tapezieren,
  7. leimfarbe entfernen forum,
  8. unter der Tapete lösen sich farbschichten,
  9. leimfarbe abschleifen,
  10. wie entferne ich leimfarben,
  11. wie entfernt man leimfarbe,
  12. leimfarbe unter tapete,
  13. leimfarbe unter der tapete,
  14. farbe abgebröckelt tapezieren,
  15. tapete ab weisse schicht,
  16. zimmerdecke schleifen,
  17. beispachteln oder tapezieren,
  18. geweißte decke farbe entfernen,
  19. deckentapete loesen,
  20. decke tapete entfernen schleifen,
  21. deckentapete farbe,
  22. hohle stelle unter putz,
  23. elektrik erneuern decke,
  24. weiße farbschicht unter Tapete entfernen,
  25. muss man vorm tapezieren die decke schleifen
Die Seite wird geladen...

Farbschicht unter Deckentapete - Ähnliche Themen

  1. Farbschicht auf den Fenstern entfernen

    Farbschicht auf den Fenstern entfernen: Ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig, geht nicht direkt um Farben und Lacke, sondern vielmehr wie ich sie erfolgreich entferne. Ich...