Farbe aus dem Discounter

Diskutiere Farbe aus dem Discounter im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an alle Experten, was haltet ihr von Farben, die im Discounter angeboten werden (Aldi, Lidl, Real etc)? Können diese mit den günstigeren...

  1. #1 madebyme, 11.07.2013
    madebyme

    madebyme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Experten,

    was haltet ihr von Farben, die im Discounter angeboten werden (Aldi, Lidl, Real etc)? Können diese mit den günstigeren oder sogar teuren Farben aus dem Fachhandel mithalten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 erfahrener Gast, 11.07.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    .

    Es gibt in den erwähnten Läden Farben nur dann, wenn der Einkauf den Preis bestimmt hat. Um Kunden zu locken! Der Hersteller geht darauf ein , weil er die Produktionsanlage durchlaufen lassen kann. Was drin ist weiß man nicht. Das gilt auch für die Discount-Baumärkte. Fachmärkte beziehen von seriösen Herstellern die Anstrichstoffe, damit streichen die Kunden einmal und fertig. Die liefern die Stoffe 12 Monate im Jahr.

    Tipp für die Hecke: spann eine Maurerschnur zwischen zwei Stäbe, aber nicht durchschneiden!!!!!
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 11.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Die Farben sind praktisch mindestens so gut wie die Hausmarken aus dem Baumarkt, manchmal sogar besser.
    Profis unterliegen jedoch einer Gewährleistungspflicht und müssen auch so schnell wie möglich fertig werden, sodaß Profifarben mehr Pigmente und bessere Bindemittel enthalten (Caparol, Brillux) ;)
     
  5. #4 Kabazili, 30.07.2013
    Kabazili

    Kabazili Gesperrt

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich finde die Farbe kann nicht mithalten, außer vllt. die von Real, aber sonst habe ich es schonmal versucht und habe sehr früh schon abnutzungsspuren entdeckt -.-

    IMMER SCHÖN IM FACHHANDEL KAUFEN ! :cool:
     
  6. #5 MacFrog, 30.07.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Ich hab vor 6 jahren die Kinderzimmer mit lidlfarbe gestrichen, allerdings abgetönt, und sieht noch annehmbar aus. Die nächsten 3 jahre wirds auch noch halten bis die nächste Möbel Generation einzieht und ich wieder streichen darf.
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 30.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Ich bin auch der Meinung, daß man die Dispersionsfarben aus dem Discounter ruhig nehmen kann, besonders wenn man kein Profi ist (Zeit und Norm einhalten muss) ist das kein Problem. Die Pigmentierung und die Scheuerbeständigkeit ist lediglich uU. eine andere, aber wer kann schon mit einem Durchgang richtig gleichmässig deckend streichen?
     
  8. #7 Superheimwerker, 05.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2013
    Superheimwerker

    Superheimwerker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also generell sind die Farben qualitativ nicht so hochwertig wie die aus dem Fachhandel. Wenn es sich aber um Alpina handelt, kannst du eigentlich nix falsch machen. Die Farbe ist wirklich sehr gut und wenn sie dann auch noch im Angebot ist, solltest du zuschlagen.
    Generell solltest du auch unterscheiden, ob du für den privaten Gebrauch Abstriche machen kannst, was das Ergebnis anbelangt bzw. die Zeit hast 3x drüber zu streichen. Ansonsten würde ich dir raten für die Wandfarbe etwas tiefer in die Tasche zu greifen - es lohnt sich. Auch gute und hochwertige Farbe kannst du im Baumarkt oder im Onlineshop bekommen. Ich bevorzuge ja immer den Onlineshop, da mir die Utensilien direkt nach Hause geliefert werden. Z.B. ist echt gut. Die Lieferung war bei mir auch nach 3 Tagen schon da und die Farben waren genau so wie ich sie wollte. Es gibt aber auch andere Onlineshops, die sicherlich auch ganz gut sind.

    Lg
     
  9. #8 Alexander Weber, 13.09.2013
    Alexander Weber

    Alexander Weber Guest

    Hi zusammen , also ich persönlich hatte nen komischen fall .Hatte vom vormieter ne lilane wand im wohnzimmer sehr dunkel wohl gemerkt und wollte sie mit farbe aus dem aldi überstreichen fakt is aus lila wurde duchschimmernd schwarz selbst nach dem zweiten anstrich .....hab mich dann in nem fachmarkt beraten lassen was ich den am besten machen könnte --> der gute mann empfohl mir eine hausmarke die sehr gut decken soll und das "schwarz "nicht mehr durchkomme gesagt getan hatte erst den eindruck das ich mir wieder was aufschwatzen lassen habe da die farbe in nassen zustand immer noch sicht bar war. Doch siehe da nächster tag morgens wand strahlend weiss. hab mich sehr gefreut und kann es nur weiter empfehlen .... hatte jemand das selbe problem und anders gelöst würde mich interessieren mfg Alex
     
  10. #9 MariusS., 25.09.2013
    MariusS.

    MariusS. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bisher nur weiße Farbe bei den Discountern gekauft. Einmal um den Keller zu streichen und einmal um die Decke im Arbeitszimmer zu streichen und muss sagen, dass die Qualität auf jeden Fall in Ordnung war. Bei bunter Farbe wäre ich aber vorsichtiger.
     
  11. Lonny

    Lonny Gesperrt

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss ganz ehrlich sagen ich hatte bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen mit Farben vom Discounter. Die Farben sind meiner meinung nach genau so gut wie alle anderen
     
  12. #11 Der Hobler, 01.10.2013
    Der Hobler

    Der Hobler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Diese Ansichten kann ich nur teilen. Ich habe mich beim letzten Wohnungswechsel auf ein sogenanntes "noname" Produkt eingelassen. Nie wieder! Die Verarbeitung hat mich mindestens das Doppelte an Arbeitszeit gekostet, als eine hochwertige Farbe, ganz zu schweigen von dem Ärger. Für wenige Quadratmeter macht es ohnehin keinen Sinn, Billigprodukte einzusetzen. Wer eine ganze Wohnung weißeln muss der sollte wissen, worauf er sich einlässt.
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 02.10.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Was waren denn die schlechten Erfahrungen genau und inwiefern waren die Markenprodukte (Name) besser?
     
  14. #13 Wasserratte, 03.10.2013
    Wasserratte

    Wasserratte Gesperrt

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab bisher auch nur gute Erfahrungen mit Markenfarbe gemacht... Vielleicht lohnt es sich da schon, ein bisschen mehr zu inverstieren und an anderen Ecken zu sparen... :rolleyes:
     
  15. #14 KatKarlo, 08.10.2013
    KatKarlo

    KatKarlo Gesperrt

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch dass man hier eher die Markenprodukte bevorzugen sollte, nicht dass man alle Jahre nachstreichen muss! :/
     
  16. Lonny

    Lonny Gesperrt

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also für Farben geb ich schon gerne mal etwas mehr Geld aus damit ich auch weis das es was gutes ist.
     
  17. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. hape

    hape Guest

    Discounterfarbe

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Discounterfarbe wirklich schlechter ist.
    Habe jetzt meine weise Wohnzimmerdecke nach 8 Jahren mit Alpinaweis überstrichen. Die Farbe hat ganz schön abgeblättert. Der Erstanstrich war natürlich auch mit Alpinweis und war vor ca. 16 Jahren.
     
  19. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    "Die Farbe hat ganz schön abgeblättert."

    Ja kann sein das dann aber bei dem Anstrich von vor 16 Jahren der Untergrund nicht
    richtig vorgearbeitet wurde......

    sep
     
Thema: Farbe aus dem Discounter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weber betonlack

    ,
  2. wandfarbe vom discounter

    ,
  3. in welchem discounter gibt es farben

    ,
  4. farbe beim discounter,
  5. brillux farbe discounter
Die Seite wird geladen...

Farbe aus dem Discounter - Ähnliche Themen

  1. Lackierrolle für Lösemittelhaltige Farbe

    Lackierrolle für Lösemittelhaltige Farbe: Hallo zusammen, ich möchte meine Küchenschränketüren umgestalten. Diese sind foliert und dadrunter ist die Oberfläche aus einem ziemlich glattem...
  2. Kleines Problem mit Farb-Laserdrucker

    Kleines Problem mit Farb-Laserdrucker: Hallo zusammen, noch immer benutze ich einen HP Color LaserJet 4550n. Besser als jeder moderne Drucker ! Leider gibt es auf jeder Seite...
  3. Fliesenfugen-Farben standardisiert? / Foto, welche Farbe ist das / Fugenmassen mischen?

    Fliesenfugen-Farben standardisiert? / Foto, welche Farbe ist das / Fugenmassen mischen?: Hallo. Ich habe noch 5Kg Probau "Zementgrau" von Bauhaus. Ein Jahr drüber, aber OK (Testguß). Aber Ich brauche nun geschätzt 16,2Kg (1,8Kg bei...
  4. Welche art von Farbe könnte dies sein?

    Welche art von Farbe könnte dies sein?: Guten Tag liebes Forum, eine Frage hat mich zu euch geführt und ich bin mir sicher hier gut aufgehoben zu sein. Leider bin auf eigenem Wege nicht...
  5. Kellerräume kalken - wie mit alter Farbe umgehen?

    Kellerräume kalken - wie mit alter Farbe umgehen?: Hallo, ich möchte meine Kellerräume neu mit Streichkalk weißen. Weitestgehend kein Problem, da alle Altanstriche offenporig vorgenommen wurden....