Fachwerkbalken abschleifen?

Diskutiere Fachwerkbalken abschleifen? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, mein Wunsch ist es, die Fachwerkbalken in meinem Wohn-Küchenbereich abzuschleifen, damit eine hellere Farbe zum Vorschein kommt....

  1. #1 Kimba77, 05.07.2017
    Kimba77

    Kimba77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Wunsch ist es, die Fachwerkbalken in meinem Wohn-Küchenbereich abzuschleifen, damit eine hellere Farbe zum Vorschein kommt. Frage: Geht das überhaupt? Wenn ja, wie am besten? Im Moment sind sie mit irgendeiner dicken, fast schwarzen Farbe überzogen, was ich sehr schade finde.

    Hat jemand Tipps, wie ich am besten vorgehe?

    LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fachwerkbalken abschleifen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Miete oder Eigentum?
     
  4. #3 Kimba77, 05.07.2017
    Kimba77

    Kimba77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Eigentum
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Kannst du noch ein Foto von so einem Balken aus der Nähe machen?
     
  6. #5 Kimba77, 05.07.2017
    Kimba77

    Kimba77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar. Muss ich heute Abend machen.

    Meinst Du denn, es besteht eine Chance sowas heller zu bekommen? Kennst Du Dich damit gut aus? Finde es so schade, da der Raum eh nicht besonders groß ist und dadurch noch kleiner wirkt.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 05.07.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Wenn mühevoll, geht wohl nur abbeizen und schleifen .... und selbst aus den Vertiefungen bekommst das Zeugs kaum raus.

    Sonst könnte man noch im Beigeton übertreichen und mit gewünschter Lasur lasieren > gibt zwar etwas Struktur aber wie natürliches Holz schaut dies natürlich nicht aus.
     
  8. #7 Kimba77, 05.07.2017
    Kimba77

    Kimba77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Dass es mühevoll wird, kann ich mir vorstellen. Doch mir wäre es viel Mühe wert...

    Womit schleift man denn am besten? Gibt es da ein Gerät oder macht man das nur mit Schleifpapier?

    Und wo genau ist der Unterschied zum Beizen?

    Sorry, wenn ich doof frage, habe so etwas noch nie gemacht.

    LG
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    571
    Egal wie sie die Altbeschichtung vom Balkensystem der Immobilie entfernen ; es werden unansehnliche Hölzer erscheinen !
    Durch schleifen manuell oder mit Maschinen ,erhalten sie am Ende ebene glatte Oberflächen . Durch chemisches Entfernen und nachreinigen , verschwindet nur ein Großteil der Beschichtung .
    Holzoberfläche wie im Bilderbuch , erreicht der Holzfachwerker mit Vollholz-Verblendung , nach Vorbereitung .
    Heimwerker applizieren dort Sperrhölzer .
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 05.07.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Nicht beizen, "abbeizen", nennt sich auch "ablaugen". Einfach mal danach googeln, auch in youtube ist da einiges drin.

    Abbeizer/Ablauger löst zumindest die Farbe an. Da gibt es flüssige oder wie Pudding, die kannst auch in die Vertiefungen drücken und erst mit einer dünnen Folie abdecken und einige Stunden einwirken lassen. Später kannst dann die aufgeweichte Farbe abschaben und die Vertiefungen mit einer Wurzelbürste rauswaschen (ggf. wiederholen) > ja, dies wird eine mords Sauerei und der Boden muß sehr gut abgedeckt werden.
    Wenn alles getrocknet ist, wird erst geschliffen.


    Sonst fällt mir noch Sandstrahlen ein ...!? :D
     
    Kimba77 gefällt das.
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.824
    Zustimmungen:
    598
    Eigentlich schade. Fachwerk lebt doch von den dunklen Balken. Gerade der Kontrast macht es doch aus. Gehört für mich zum Fachwerk. Ich mag das sehr. Muss dir doch auch gefallen haben sonst hättest du doch nicht gekauft?

    Das sieht so schön aus! Hab extra nochmal geguckt
     
  12. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    958
    @Maggy
    also ich finde das pottenhässlich und käme bei mir auch ab.

    @Kimba77
    Dazu würde ich eine Lackfräse nehmen, mit Abbeizer und sonem Zeuch, oder Abschleifen schruppst du dich dum und dämlich.
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 05.07.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Lackfräse, dann kannst gleich so eine Woodworker Scheibe nehmen! :D
     
    Neige gefällt das.
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    571
    ditschy + neige = kettensäge ?
     
    Maggy gefällt das.
  15. #14 Toffi87, 06.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2017
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    8
    Wieso nimmst Du nicht einfach einen Winkelschleifer (Flex) mit einem groben Aufsatz z. B. einer Reinigungsscheibe, oder einer Fächerscheibe oder einem Tellerkopf mit grobem Schleifpapier.

    Ich meine dass das die einzige Möglichkeit ist, es zu Versuchen. Vielleicht irgend wo ausprobieren wo man es nicht sieht.

    Als letztes Mittel kannst Du es noch mit einem Elektrohobel versuchen. Die Dinger gibt es auch mit einer gebogenen Grundplatte - weiß leider nicht wie die heißen. Die benutzt man für den Bau von Rundstamm-Häusern.


    Grüße
     
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.824
    Zustimmungen:
    598
    HM. Dann sollte man sich evtl nicht grad ein Fachwerkhaus kaufen? Die Balken waren doch gut sichtbar. Naja, mir wurscht.
    Wenn ich hier grad eines bekäme, das günstig ist, ich wurde es vermutlich machen. Fachwerkhäuser haben einen ganz eigenen Charm. Deswegen muss man auf Komfort nicht verzichten. Ich wurde es eh vermieten
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Du würdest ein Fachwerkhaus kaufen weil es dir optisch gefällt und dann aber nicht selbst darin wohnen sondern es vermieten? :D
     
  18. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.824
    Zustimmungen:
    598
  19. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Ne, da war ich noch nicht. Finde Fachwerkhäuser aber auch nicht soo toll ;)
     
  20. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.824
    Zustimmungen:
    598
    Jedem das seine....
     
  21. #20 Mr.Ditschy, 06.07.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Ist dies eigentlich ein Fachwerkhaus oder nur eine Balkenwand?


    Weil der WS meist hochdreht und dann das ganze schmiert und man in die Vertiefungen eh nicht rein kommt ... wenn man die alte Balkenstruktur erhalten möchte.


    Was mir aber einfällt, hab mal mit ner Bohrmaschine mein Scheunentor abgeschrubbelt, dies war so ein Art Sternschleifer, oder wie dies auch immer heißt ... ging aber recht gut damit.
     
    Kimba77 gefällt das.
Thema: Fachwerkbalken abschleifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fachwerkbalken schleifen

    ,
  2. fachwerk abschleifen

    ,
  3. fachwerkbalken abschleifen

    ,
  4. fachwerk dunkle balken abschleifen,
  5. Konservierung von Fachwerkbalken,
  6. fachwerk innen schleifen,
  7. fachwerk balken abschleifen winkelschleifer,
  8. balken abschleifen winkelschleifer,
  9. farbe vom fachwerk abschleifen,
  10. fachwerkholz balken abschleifen balkenbürste,
  11. altes fachwerk abschleifen,
  12. schleifen fachwerkbalken
Die Seite wird geladen...

Fachwerkbalken abschleifen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Abschleifen von Lack von Beitelheften

    Hilfe bei Abschleifen von Lack von Beitelheften: Hallo, ich habe ein paar Beitel von Kirschen und ich will den Lack runtermachen. Das sieht meiner Meinung nach nicht toll aus und ich will es rau...
  2. Empfehlung: Türen Abschleifen (mit wenig Staub) - Gerät?

    Empfehlung: Türen Abschleifen (mit wenig Staub) - Gerät?: Die letzten Male habe ich die Türen jeweils mit Schwingschleifer gemacht (es geht primär darum den Lack anzuschleifen). Leider staubt es immer...
  3. Ytong / Spachtelung abschleifen mit Topf Scheibe für Winkelschleifer?

    Ytong / Spachtelung abschleifen mit Topf Scheibe für Winkelschleifer?: Hallo Leute, ich habe vor einiger Zeit meine Badewanne eingemauert mit Ytong Steinen (und darüber gespachtelt) Leider ist bei einem kleinen Teil...
  4. alte Bank mit Schnitzereien abschleifen

    alte Bank mit Schnitzereien abschleifen: Hallo zusammen, wir haben eine alte Holzbank mit schönen Schnitzereien erworben und möchten sie jetzt etwas auffrischen und neu einölen. Nun...
  5. Kinderbett abschleifen

    Kinderbett abschleifen: Hallo zusammen! Meine Frau und ich haben ein Kinderbett geschenkt bekommen. Da es vor ~40 Jahren selbstgebaut worden ist, wurde es zu der Zeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden