Fachwerk verputzt

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von rieger, 06.07.2014.

  1. rieger

    rieger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    hat jemand eine idee, was für eine Art Putz das ist.
    Habe schon viel gegoogelt und es sieht aus wie Lehmputz.
    Auffälig ist aber das Muster, das sich darin befindet.
    Das Bild stammt aus einem alten Bauernhaus, wo das Baujahr völlig unbekannt ist.
    Kann vielleicht sogar jemand einschränken, wann so eine Bauweise angewendet wurde?
     

    Anhänge:

    • Putz.jpg
      Putz.jpg
      Dateigröße:
      88,8 KB
      Aufrufe:
      25
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 06.07.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Ja, das ist Lehmputz mit Stroh drin, der Baustoff mit dem die Gefache aufgefüllt wurden (darunter müsste sich Flechtwerk befinden). Dann wurde mit Sumpfkalk geweißt - das bekommt man im Kalk-laden.de oder bei jedem Biofarbenhändler.

    Das sieht doch aber noch gut aus. Was habt Ihr denn vor?

    Empfehle bei alten Häusern immer Fachwerk.de zu konsultieren, sind auf jeden Fall auch nochmal eine Adresse ;)
     
  4. rieger

    rieger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Wir wollen ein Bauernhaus kaufen, wo das im Dachstuhl verbaut ist.
    Man kann uns nur sagen, dass es vor 1900 gebaut wurde, aber leider nichts genaueres.
    Das Muster (wie x) ist eben nur im Dachstuhl zu sehen.
    Danke für die Adresse, werde da auch mal nachschauen.
     
Thema:

Fachwerk verputzt

Die Seite wird geladen...

Fachwerk verputzt - Ähnliche Themen

  1. Verputzte Aussenwand brüchig (ehemals Innenwand Garage)

    Verputzte Aussenwand brüchig (ehemals Innenwand Garage): Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben vor ca. 9 Jahren eine ehemalige Garage eingerissen und nur eine Wand zum Nachbar stehen lassen, welche jetzt...
  2. Nasse stelle nach Starkregen an der neu verputzten Wand, was tun?

    Nasse stelle nach Starkregen an der neu verputzten Wand, was tun?: Hallo, nachdem ich die Küche mal etwas aufgeräumt habe von dem ganzen Kram der auf dem Boden lag hab ich leider eine nasse Stelle gefunden. Vor...
  3. Fachwerk dämmen

    Fachwerk dämmen: Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus (Gefache mit Lehm und Steinen). Derzeit ist das Haus von innen mit Glaswolle gedämmt. Die Wetterseite ist mit...
  4. Verputzte Stellen nach Wandanstrich deutlich sichtbar

    Verputzte Stellen nach Wandanstrich deutlich sichtbar: Hallo, ich habe neulich eine weiße Wand, die vom Vormieter an einigen Stellen verputzt oder verpsachtelt war, blau gestrichen. Nun ist es so,...
  5. Graue Stellen in der verputzten WDVS Wand

    Graue Stellen in der verputzten WDVS Wand: Hallo, zur Veranschaulichung habe ich mal zwei Bilder angehangen, damit man erkennen kann was ich meine. Eines habe ich nachgezeichnet damit...