Eure Erfahrungen mit Online-Portale

Diskutiere Eure Erfahrungen mit Online-Portale im Baumärkte Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo Habe mich soeben hier angemeldet und wollte man Eure Meinung hören, ob und falls ja, wie Eure Erfahrungen sind mit Einkäufen auf eBay...

tec1

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.06.2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo

Habe mich soeben hier angemeldet und wollte man Eure Meinung hören, ob und falls ja, wie Eure Erfahrungen sind mit Einkäufen auf eBay, Ricardo oder Industrialboard?
Online wird ja immer mehr und drängen ja auch in Sphären vor, die bislang Obi, Hagebau usw. vorbehalten waren.

Was glaubt Ihr, wie die Onlinezukunft hierbei aussehen wird?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.874
Zustimmungen
105
Ort
Salzwedel
Baumaterialien per Post zu transportieren, ist viel zu teuer und ein Transport ebenso - deshalb sind Baumärkte nach wie vor unersetzlich.
In Berlin und auch anderswo werden nach wie vor riesige Ausstellungshallen gebaut. Ich frage mich nur, warum man noch nicht - wie in den USA - mit dem Auto hineinfahren kann :D
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
Hornbach bietet ja wenigstens so etwas ähnliches an, also Bezahlen an der Kasse und mit dem Auto in der Lagerhalle abholen.
 
Torsten83

Torsten83

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.09.2013
Beiträge
19
Zustimmungen
2
Ort
Lübeck
Baumaterialien per Post zu transportieren, ist viel zu teuer und ein Transport ebenso - deshalb sind Baumärkte nach wie vor unersetzlich.
In Berlin und auch anderswo werden nach wie vor riesige Ausstellungshallen gebaut. Ich frage mich nur, warum man noch nicht - wie in den USA - mit dem Auto hineinfahren kann :D

Weil die Deutschen noch nicht ganz so fett geworden sind wie die Amerikaner.....Aber wenn sich hier bald keine Ernährungsreform zeigt, können wir auch mit dem Auto durch solche Hallen fahren :D
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
Das hat doch nichts mit dem Gewicht und Ernährung der Leute zu tun ... das hat eher mit dem Fortschritt der Bequemlichkeit zu tun, und dazu ist das Eigengewicht egal! ;)
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
Also mein letztes Produkt/Bestellungen war leider wirklich mies!
Hab dazu sogar zuvor mal einen halben Tag sämtliche Läden in der Umgebung abgefahren, aber nichts hab ich in passender Optik/Qualität und preislich gefunden ... dann im Internet DASS Produkt, doch wenn ich dessen Qualität im Laden gesehen hätte, wär dies nicht in den Einkaufswagen gewandert.

Weiteres ist, ein großes Produkt muss man beim zurücksenden erst mal in das Auto bekommen!
Gibt es dazu eigentlich eine Regelung, der Versand könnte dies doch bei mir wieder abholen, oder?
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
212
Ort
Iserlohn - Nrw
...warum man noch nicht - wie in den USA - mit dem Auto hineinfahren kann :D

Im Baustofffachhandel ist es so das man mit dem Auto direkt vor eine Halle fährt. Dann eiert ein Staplerfahrer los der einem seinen Einkauf holt und bis vor/ auf´s/ ins Auto fährt (je nach Autotyp).
Ich sehe da keinen großen Unterschied zu dem Amiprinzip, außer das man auf weniger Fläche mehr Zeug unterbringen kann da man keine so breiten Fahrstraßen für einen Stapler braucht.
Und etwas aus einem Hochregal holen ist ohne Stapler eh nicht möglich.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.874
Zustimmungen
105
Ort
Salzwedel
Es ist schon nochmal was anderes, eine Halle zu bauen, wo Autos herumfahren können oder einen Schuppen oder Lager, vor dem man halten kann und beladen wird. Letzteres ist natürlich absolut sinnvoll und weit verbreitet ;)
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
212
Ort
Iserlohn - Nrw
Ist nun mal eine Frage der Wirtschaftlichkeit. So eine "Ami"Halle rechnet Dir jeder Twp, ist kein Problem. Nur warum sollte jemand hier auf die Idee kommen so viel Geld sinnlos zu verbrennen.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
Ja (#3), doch ist es z.B. bei unserem Hornbach so, da passt nur ein Auto in die Fahrbahn, da kannste froh sein, wenn du alleine dran bist, sonst kannste gleich ne halbe Stunde locker mit ein rechnen.

Weiter möchte ich doch so manches Material (z.B. Holz) lieber vor dem Kauf erst sehen. :rolleyes:
 
Patrieck

Patrieck

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.01.2016
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Köln
Ich kaufe Werkzeuge immer online nur bei Amazon. Ich denke hier wird auch in Zukunft die Musik spielen. Immer mehr Leute haben Prime und dann ist die Lieferung einfach schneller. Man muss sich nicht dauernd irgendwo registrieren. Der Service ist besser und die Preise oft auch günstiger.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.874
Zustimmungen
105
Ort
Salzwedel
Zement und Steine jetzt mal beispielhaft auch? Fliesen und Teppiche per Bild?
Werkzeuge dann nochmal extra wenn man sowieso im BM gerade ist?

Und was ist wenn es morgen los gehen soll und man noch ein paar Kleinteile brauch? Amazon express? Und wenn das Teil dann anders ist als gedacht?
 
Pimpifax

Pimpifax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
167
Zustimmungen
7
Ort
Wien
...und wenn ma mal Beratung braucht? Dann fragt man etwa beim Amazon Support? ^^ Also ich möchte die persönliche und zumeißt auch gute und freundliche Beratung in meinem Baumarkt des Vertrauens keinenfalls missen. Auch ich bestelle das eine, oder andre Zeug bei Amazon. Aber wenns in meinem Markt nicht exorbitant teurer ist, ist mir das den dortigen Mehrwert, den ich damit ja auch mitfinanziere alle mal wert!
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
4.609
Zustimmungen
1.705
Ort
Wüsting
Onlinehandel ist die Zukunft und unser verderben
Der Einzelhandel stirbt aus, nur die großen BM ketten überleben und der jenige der am A der Welt wohnt kann nicht mehr mal eben zum Eisenwaren gehen für paar schrauben od Dübel sondern muss dann wie ich z.B 15km fahren oder 2-3 tage warten um dann noch zur Post fahren zu müssen um das Paket abholen zu können

Evtl bin ich auch zu alt dafür, ich geh gern in den Einzelhandel..
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
212
Ort
Iserlohn - Nrw
Ich habe mir dann heute mal meine neue Akku Stichsäge abgeholt. Und das beim örtlichen Baustoffhändler. In der Variante hätte ich die im Internet nicht für den Kurs bekommen. Auch nicht wenn ich alle Sachen beim billigsten Internethändler einzeln bestellt hätte.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
...und wenn ma mal Beratung braucht? Dann fragt man etwa beim Amazon Support? ^^ Also ich möchte die persönliche und zumeißt auch gute und freundliche Beratung in meinem Baumarkt des Vertrauens keinenfalls missen. Auch ich bestelle das eine, oder andre Zeug bei Amazon. Aber wenns in meinem Markt nicht exorbitant teurer ist, ist mir das den dortigen Mehrwert, den ich damit ja auch mitfinanziere alle mal wert!
Also ich kann da keinen Beratungs-Mehrwert bei unseren Baumärkten/Fachhändler erkennen ... wenn man sich da nicht selbst übers Internet informiert, haste verloren.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.453
Zustimmungen
557
Ort
BW
Immer mehr Leute haben Prime und dann ist die Lieferung einfach schneller.
Ist denn so etwas nötig? o_O

Normale Lieferungen sind doch auch schon recht fix, es muss sich dabei doch niemand abhetzen ... doch spüren tut dies eh eher der "kleine Mann".

Aber bei ebay gibt es da ja auch schon das "plus".
 

Froggi80

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.06.2016
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Du bekommst über Onlineportale wie Amazon eigentlich alles, was du in normalen Baumärkten auch bekommst! Der Vorteil ist,
dass du es dort günstigr bekommst, da dort viele Anbieter miteinander konkurrieren.
 
Thema:

Eure Erfahrungen mit Online-Portale

Eure Erfahrungen mit Online-Portale - Ähnliche Themen

Wird im Straßenbau wirklich so gearbeitet?: Hallo, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Bei uns im Ort wird gerade alles auf Glasfaser umgestellt. Das ist die gute Nachricht. Die Baufirma...
Aussenwand wird Feucht bei Regen: Hallo, ich habe das Problem das am Haus insbesondere die eine Wand bei Regen feucht wird. Das schon seit mir bekannterweise über 30 Jahren. Eine...
Frage bzgl. möglicher Anschaffung eines Bohrhammers: Hallo Experten, ich bräuchte eure Meinung zur möglichen Anschaffung eines Bohrhammers. Kurz zu mir und warum ich überlege, mir einen Bohrhammer...
Akkuwerkzeuglinie: Wer bietet am meisten?: Hallo zusammen, ich würde gerne -hobbymäßig- ein bisschen handwerklich tätig werden und evtl. gibt es in den kommenden Jahren an Haus/Wohnung zu...
Auswahl Presssytem: Hallo liebe Leser und Nutzer des Haustechnikdialog- Forum´s. Vor etwa einem Jahr habe ich nach einem geeigneten Presssystem für eine...
Oben