Eternit Satteldach reinigen

Diskutiere Eternit Satteldach reinigen im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Das Eternit -Dach Baujahr 1978 sieht durch Flechten, Moos ect. unschön aus und ich wollte es wie folgt behandeln: Zunächst mit einem...

  1. #1 Hühnertammy, 25.06.2019
    Hühnertammy

    Hühnertammy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Eternit -Dach Baujahr 1978 sieht durch Flechten, Moos ect. unschön aus und ich wollte es wie folgt behandeln:
    Zunächst mit einem Desinfektionsreiniger mit einem Sprühgerät einsprühen. Dieses Mittel löst in einem Zietraum von bis 24 Monaten diese Unreinheiten. Danach sollte das Dach mit einem Kunstharzdispersionsmittel nach einer Grundierung mit Fungizid einsprüht werden.
    Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Oder gibt es eine empfehlenswerte Alternative?
    Vielen Dank für jeden sinnvollen Beitrag.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eternit Satteldach reinigen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 omega2031, 25.06.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    71
    Soviel ich weiß, gibt es in Deutschland strenge Gesetze bezüglich asbesthaltiger Eternitdächer. Die dürfen glaub ich gar nicht gestrichen oder gar gereinigt werden, eben weil nach Jahrzehnten die Asbestschicht offen zu Tage tritt.
    Im Umgang mit asbesthaltigen Eternitdächern ist Vorsicht geboten. Atmet man Asbeststaub ein, bekommt man nach spätestens 30 Jahren Lungenastbestose, was zum Tod führt.

    Wir haben auch Eternitdächer daheim. Eines davon haben wir umsonst von Verwandten bekommen. Ich will es eventuell gegen asbestfreie Eternitplatten tauschen lassen, dann bin ich das Gift los.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    776
    Wenn da plötzlich osteuropäische Spezialisten kommen , mit Schrubber und Wasserschlauch , kommt auch bald der ZOLL und verbietet das , incl. Strafgeld ! Geschehen bei Nachbarn die auf eine Anzeige im Netz herein fielen !

    Wenn sie das selber machen :
    Vorrichtung erstellen um alle Schmutzwasser aufzufangen und fachgerecht entsorgen zu lassen ;
    Windschutz erstellen damit da nichts verwehen kann .
    Persönliche Schutzkleidung und Atemschutz anlegen .
     
  5. #4 Hühnertammy, 26.06.2019
    Hühnertammy

    Hühnertammy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja,ja - nein, es soll das Dach ja nicht mit dem Kärcher o.ä. abgesprüht werden - das geht bei Eternit gar nicht.
    Es gibt auch kein Ab-oder Schmutzwasser.
    Ein einfaches Gardena-Garten-Sprühgerät kommt zum Einsatz. Es wird die Oberfläche nur benetzt - also nur nass gemacht.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    776
    das reicht bei ihnen für eine neue beschichtung ?
    Der Dreck bleibt also drauf !
     
  7. #6 Hühnertammy, 27.06.2019
    Hühnertammy

    Hühnertammy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, vom besprühen geht kein Dreck runter; deshalb hatte ich ja schon geschrieben, daß das ca. bis zu 24 Monaten braucht. Das Desinfektionsmittel löst den Dreck von sich aus auf und wird durch die Regenrinne abtransportiert. Nach ca. max. 2 Jahren ist das Dach sauber und dann muß es neu mit Kunstharzdispersion aufgearbeitet werden.
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    776
    Selbst wenn das Märchen stimmen würde , muß das was da herunterkommt - incl .Asbestabrieb - ENTSORGT werden . NICHT ins Oberflächen-Wasser
     
  9. #8 MitySchulz, 28.06.2019
    MitySchulz

    MitySchulz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    So ist es. Wir haben einen Fall in der Familie, der viel mit Asbestbeschichtungen in der DDR gearbeitet hat und schon mit 58 Jahren deshalb verstorben ist.

    Also Vorsicht walten lassen!
     
Thema:

Eternit Satteldach reinigen

Die Seite wird geladen...

Eternit Satteldach reinigen - Ähnliche Themen

  1. Alte Matallfässer als Pflanzgefäße? Giftig oder Wie reinigen?

    Alte Matallfässer als Pflanzgefäße? Giftig oder Wie reinigen?: Hallo Ihr Lieben, wir haben einige alte Metallfässer von einer Autoschrauberwekrstatt bekommen. In diese möchten wir gerne Gemüse und Blumen...
  2. Terrassenplatten reinigen

    Terrassenplatten reinigen: Hallo liebe Handwerksfreunde, ich bin dabei meine Terrassenplatten auf Vordermann zu bringen. Da die Terrasse bei Hausübernahme schon so war,...
  3. Kann das Eternit sein

    Kann das Eternit sein: Guten Abend, Zunächst muss ich sagen, dass ich im Sanitärbereich ein Laie bin und auf eure Expertenmeinung angewiesen bin. Wir haben uns ein...
  4. Satteldach Mittelpfette gebrochen

    Satteldach Mittelpfette gebrochen: Guten Abend zusammen, ich wohne auf einem kleinen Bauernhof mit Nebengebäuden und brauche einen Rat am besten von einem Zimmermann oder Statiker...
  5. Neues Eternit Welldach ! Trotzdem undicht !

    Neues Eternit Welldach ! Trotzdem undicht !: Hallo rund ums Dach! Wie die Überschrift bereits ankündigt: Katastrophengebiet Nr.1 :eek: - deshalb meine Hoffnung, ein paar wertvolle Tips zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden