Estrich an Ecken gebrochen

Diskutiere Estrich an Ecken gebrochen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, nachdem wir unseren Korkboden und den darunter liegenden hartnäckigen Kleber entfernt haben, ist uns aufgefallen, dass in manchen...

  1. #1 Olferian, 25.01.2020
    Olferian

    Olferian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    nachdem wir unseren Korkboden und den darunter liegenden hartnäckigen Kleber entfernt haben, ist uns aufgefallen, dass in manchen Ecken der Estrich gebrochen ist. Der restliche Estrich ist sonst noch in einem guten Zustand. Der Estrich ist auf Dämmwolle mit Estrichfolie verlegt.
    Nun meine Frage:
    Ich würde die losen Estrichteile entfernen und dann die betroffenen Ecken mit neuer Dämmwolle füllen, eine Estrichfolie darüber legen, Dehnfugenband an die Wand und anschließend mit neuem Estrich befüllen? Oder muss ich noch etwas anders beachten?

    Ich danke für eure Ratschläge und wünsche euch ein schönes Wochenende!

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Estrich an Ecken gebrochen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    431
    Würde ich auch so machen, immer möglichst genau so aufbauen wie der originale Rest. In den Ecken wird es ja auch keine so großen belastungen geben, da kann man vermutlich af weitere Verstärkungen verzichten. Betonkontakt oder einen ähnlichen Haftvermittler würde ich vermutlich noch auf die Übergänge auftragen.
     
  4. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    158
    ist das so? Der massive Eichenschrank mit seinen vier Füßen wird gerade genau in die Ecke geschoben ...
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.025
    Zustimmungen:
    431
    Ich meinte eher, dass man da nicht täglich mehrfach rüberläuft und das ständig in Schwingungen bringt. Wenn es eine Stelle ist, die mehr frequentiert wird, dann würde ich vermutlich noch ein paar kurze Metallstangen als Armierung reinsetzen, auch wenn das mit betonkontakt vermutlich auch nicht wirklcih nötig ist.
     
Thema:

Estrich an Ecken gebrochen

Die Seite wird geladen...

Estrich an Ecken gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Estrich betoniert mit Styropor - Trittschalldämmung sollte wo sein?

    Estrich betoniert mit Styropor - Trittschalldämmung sollte wo sein?: Guten Abend, ich habe gestern Donnerstag in unserem Altbau, der gerade renoviert wird, in der Küche den Boden betoniert(vorher ein...
  2. Abdichtung nach Estrich

    Abdichtung nach Estrich: Hallo zusammen, habe heute für die Terasse den Estrich gelegt bekommen. Dieser hat auch 2 % Gefälle wie es sein sollte. Wenn dieser dann...
  3. Estrich stinkt

    Estrich stinkt: Liebe Forumgsmitglieder, wir haben ein Problem mit einem Kinderzimmer, das wir praktisch nicht mehr benutzen können. Nach Entfernung eines wohl...
  4. Estrich ergänzen

    Estrich ergänzen: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Renovierungsprojektes musste ich den schwimmenden Estrich in mehreren Zimmern teilweise aufschneiden, um die...
  5. Risse im Estrich ausbessern (Fußbodenheizung)

    Risse im Estrich ausbessern (Fußbodenheizung): Hallo zusammen, ich bin gerade dabei einen Raum bei mir zu renovieren und habe dazu die alten Fliesen rausgehauen sowie den Fliesenkleber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden