Esstisch bearbeiten

Diskutiere Esstisch bearbeiten im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Liebe Forumsgemeinde! unser Esstisch wurde vor ca 2 Jahren lackiert (mit Klarlack) - jetzt möchte ich ihn bearbeiten und etwas dünkler...

  1. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsgemeinde!

    unser Esstisch wurde vor ca 2 Jahren lackiert (mit Klarlack) - jetzt möchte ich ihn bearbeiten und etwas dünkler anstreichen. Wie gehe ich da vor? Abschleifen ist klar, aber dann? Grundieren?

    Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße aus Wien!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 07.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Hallo Vienna,Was ist das für Holz,Furnier oder Vollholz???
     
  4. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo Harry,

    Vollholz!
     
  5. #4 123harry, 07.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Ja das ist iO ich meine auch ob es Buche,Eiche oä.
     
  6. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich versuche die ganze zeit ein foto einzufügen - warum geht das nicht?
     
  7. #6 123harry, 07.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Da hast du in den Feld Antwort da musst auf Bild gehen (Oben in der Leiste) und runder Laden so habe ich es auch gemacht,das ist Eiche behandelt
    002.jpg da
     
  8. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hoffentlich funktioniert es!

    tisch alt.JPG
     
  9. #8 123harry, 07.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Könnte das Rüster sein und wie willst den Tisch haben.Gleich kommt noch unser Malermeister dazu.
     
  10. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  11. ikke

    ikke Guest

    Speisezimmer

    123harry meint ich soll mich melden:
    Servus, wenn Ihr den Tisch einmal mit Klarlack behandelt hattet, sollts ihr nun stumpf/mattschleifen und dann die neue Euch genehme Beschichtung nach Werksangabe auftragen. Wenn dann in drei Jahren etwas anders Mode ist, bleibt beim wiederholten Schleifen noch der Rest vom Klarlack !
     
  12. #11 123harry, 07.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Ich würde sagen das helle Nussbaum-Optik ist.Eine Lasur darauf,schön mit der Maserung streichen.Wenn es beim ersten mal nicht gleichmäßig ist ein zweites mal streichen.Aber normalerweisse reicht einmal zu.Und dann Lack drauf,ich nehme bevorzugt Parkettlack,
    der wird schön Hart.Zwischen durch mit 240 iger Nassschleifpapier schleifen.Solang bis der Tisch den Glanz hat den du willst.Und immer höher gehen mit den Schleifpapier,320,400....600.
    Den Rest mit weisser Lackfarbe streichen,die meisten sind schon 2in1,wo du keine Vorstreichfarbe mehr brauchst.
    wegen der Lasur musst du selber schauen,wenn du Nussbaum holst es gibt auch richtig .Mal sehen was der Maler sagt.
     
  13. ikke

    ikke Guest

    Speisezimmer

    @ 123harry . Richtig beschrieben !
     
  14. goofy

    goofy Guest

    ".Und immer höher gehen mit den Schleifpapier,320,400....600."
    Man kann das ganze auch etwas Übertreiben 240 ist für solche Sachen
    schon zufiel aber wenn man Zeit und Geld zufiel hat.............;-)
    Schleifpapier ist ja heute auch nicht mehr so Billig.

    goofy
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. vienna

    vienna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich bedanke mich herzlich bei euch allen!!!
     
  17. #15 123harry, 08.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Mein letzter Satz 16,07..... wegen der Lasur musst du selber schauen,wenn du Nussbaum holst es gibt auch richtig .......dunkelen Nussbaum
    Das war verschwunden.
     
Thema: Esstisch bearbeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heimwerker esstisch überarbeiten

    ,
  2. asco mono billig

    ,
  3. shabby chic vorstreichfarbe

    ,
  4. esstisch bearbeiten
Die Seite wird geladen...

Esstisch bearbeiten - Ähnliche Themen

  1. Esstisch aus Massivholz

    Esstisch aus Massivholz: Hallo Zusammen, ich bin neu hier, und habe auch schon direkt ein Anliegen. Ich möchte ein Esstisch aus Massivholz bauen. Der soll die Maße 2,10x...
  2. Außenmauer final mit Betonspachtel bearbeiten?

    Außenmauer final mit Betonspachtel bearbeiten?: Hallo, ich habe eine Gartenmauer aus Schalungssteine gebaut und von innen her komplett abgedichtet, da diese als Stütz fungiert. Nun möchte ich...
  3. Eingelassenen Schrank bearbeiten

    Eingelassenen Schrank bearbeiten: Hallo zusammen, folgendes Problem: Ich wohne in einer WG und habe dort 2 einzelne Zimmer würde diese aber gerne verbinden. In meinem...
  4. Bearbeiten von Industrieboden

    Bearbeiten von Industrieboden: Hallo zusammen, ich möchte in unsere Küche gerne Fliesen legen oder Click-Vinylboden verlegen. Leider ist in der Küche ein Industrieboden mit...
  5. Reperaturbedarf an antikem Esstisch

    Reperaturbedarf an antikem Esstisch: Hallo! Vorab schon einmal eine Entschuldigung für diese sicherlich "laienhaften" Fragen: An unserem antiken Esstisch haben sich zwei Beine...