Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten

Diskutiere Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo liebe Heimwerker, erstmal vorab, ich bin neu im Forum, heiße Florian und bin 24 Jahre. Nicht ganz so neu, aber aber immernoch ein Neuling,...

  1. #1 ellocko, 03.02.2016
    ellocko

    ellocko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,

    erstmal vorab, ich bin neu im Forum, heiße Florian und bin 24 Jahre. Nicht ganz so neu, aber aber immernoch ein Neuling, bin ich in sachen Heimwerken. Ich habe zwar hier und da schonmal gebastelt, besitze auch ein altes Wohnmobil, was ständig Bastelei fordert, aber konnte mich dabei immer an vorgegebenen Dingen orientieren oder auf die Hilfe von Papa, Opa oder Freunden verlassen. Nun aber soll mein erstes eigenes Projekt her.

    Ich brauche in meinem Arbeitszimmer ein Regal, wo all meine Aktenordner und sonstige Ordner/Hefter unterkommen, dieses möchte ich gerne über meinen Schreibtisch hängen (hatte vorher so eine Hänge von Ikea, gefällt mir nichtmehr). Zu diesem Zwecke habe ich mir relativ viele Paletten besorgt (keine Euro). Ich wollte diese entweder mit einem Brecheisen oder einer Kreissäge in Bretter verwandeln und diese dann aufarbeiten (flambieren oder mit Kreide einfärben). Hier ergeben sich bereits die ersten Fragen:
    -Wenn ich flambiere, muss ich das Holz dann trotzdem vorher schleifen? Ist diese Methode für so weiches Nadelholz, aus dem die Paletten wohl bestehen, überhaupt geeignet?
    -Wenn ich mich für die Kreidevariante entscheide, geht das so einfach wie ich es mir denke? Abschleifen, mit Straßenkreide einfärben, lackieren, fertig?

    Wenn dies vollbracht ist gilt es, die einzellnen Bretter zu einem Regal zusammen zu bauen. Dazu wollte ich mehrere gleichlange Bretter mit zwei Querbrettern zu einer "Platte" zusammennageln. Davon bräuchte ich dann 4 Platten (unten, oben, rechts, links, ich möchte also einen Rahmen bauen). Die Platten würde ich dann mit Winkeln verbinden, die Querbretter dabei natürlich nach außen gedreht.
    -Spricht etwas gegen diese Vorgehensweise, gibt es Tipps?

    Zur Verdeutlichung habe ich eine kleine Skizze angefertigt, ich hoffe man erkennt was.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 03.02.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Hallo und Willkommen :)

    ich würde das Regal mit Winkel unter den Auflagen stützen und die absolute Weite zwischen den Aufhängungen unter 50cm halten, insbesondere bei schweren Büchern.

    Soll nur das untere Brett genutzt werden oder auch das obere?
     
  4. #3 altsanierer, 04.02.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Das sieht aber sehr (...zensiert) rustikal aus!
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    355
  6. #5 harekrishnaharerama, 05.02.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Das ist aber normal und gewollt bei diesen Palettenmöbeln
     
  7. #6 altsanierer, 05.02.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Naja, zwischen den bebilderten Palettenmöbeln und dem, was der TE da zusammenklopfen will, gibt es schon noch Unterschiede. Aber jedem das Seine und mir das Meine!
     
  8. #7 ellocko, 05.02.2016
    ellocko

    ellocko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    danke erstmal für die hinweise. ja, es soll rustikal aussehne, ich mag nicht diesen glatgebügelten hochglanz ikea-style ;)
    aber ich glaube ihr habt nicht ganz verstanden was ich wollte oder ich habe mich falsch ausgedruckt. ich habe zwar paletten als ausgangsmaterial, allerdings werde ich diese in einzellne bretter zerlegen (da es viele unterschiedliche sind), also wird es kein "echter" palettenmöbel. die wichtigste frage wäre eigentlich, ob das mit dem flambieren schonmal jemand probiert hat und wie man da genau vorgehen muss, bzw ob sich das weiche holz überhaupt dafür eignet.

    es soll nur das untere brett genutzt werden, es wird also nur der hohlraum gefüllt, nicht drauf gestellt. ich werde mehrere kleine varianten dieses regals bauen und unterschiedlich anordnen.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    293
    gerade weiches nadelholz läßt sich mit der offenen flamme oder spiritus verändern : flambieren
    ein einzelnes -zugeschnittenes - brett ,mit etwas abstand , mit der scharfen flamme der lötlampe verfärben , dann mit der messingbürste die asche ausbürsten.
    draußen : brett mit spiritus einstreichen und sofort entzünden , dann wie vor .
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ellocko, 06.02.2016
    ellocko

    ellocko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    macht es einen unterschied, welche methode ich nutze? das mit dem spiritus klingt mir nach der einfacherer variante. nehme ich da spiritus, wie man ihn zum grill anzünden nimmt oder "echten" brennspiritus? lasse ich die flamme runterbrennen oder muss ich gleich löschen?
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    293
    der aus der grünen flasche , der geht umgehend von allein aus . nur mit pinselauftragen .
    grundwissen.
     
Thema:

Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten

Die Seite wird geladen...

Erstes echtes Projekt: Bücherregal zum hängen aus Paletten - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC

    Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC: Hallo zusammen, ich habe vor kurzen ein spülrandloses Wand Hänge WC installiert.(Keramag I-con) vor einem Unterputz Spülkasten Nun habe ich...
  2. Schleifspuren vom parkettschleifer erst nach der Lackierung gesehen. Was tun?

    Schleifspuren vom parkettschleifer erst nach der Lackierung gesehen. Was tun?: Habe mein Parkett geschliffen (Parkettschleifer/großer Bandschleifer) Hab es dann lackiert, einen Zwischenschliff gemacht,(Tellerschleifer) Im...
  3. Hänge-WC wie befestigen mit Zwischenwand (Hohlwand)

    Hänge-WC wie befestigen mit Zwischenwand (Hohlwand): Hallo, ich möchte mein Gäste WC renovieren. Dort bedindet sich ein Hänge-WC welches direkt an der Wand (verfließt) befestigt ist. Der Plan ist...
  4. Sechskantmutter an Hänge-WC

    Sechskantmutter an Hänge-WC: Ich möchte gerne den Toilettensitz an meinem Hänge-WC auswechseln. Der jetzige Toilettensitz ist an beiden Seiten mit einer Schraube befestigt,...
  5. Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?

    Heizkörper demontieren und erst Tage später neuen montieren?: Moin, aktuell renovieren wir unser Haus aus dem Jahre 1974. In diesem Zuge sollen auch die Heizungsnischen zu gemauert werden und die alten...