Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller?

Diskutiere Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich gehöre zu den Unglücklichen mit Hochwasserschaden aus Juli. Nun habe wir den Keller komplett zurückgebau. Also Estrich, Isolierung und...
  • Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? Beitrag #1

AxelH

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich gehöre zu den Unglücklichen mit Hochwasserschaden aus Juli. Nun habe wir den Keller komplett zurückgebau. Also Estrich, Isolierung und Dämmung raus und auch kein Putz mehr auf den Wänden. Natürlich sind Strom und Wasserleitungen dabei auch rausgeflogen.

Nun geht es an den Wiederaufbau, doch hier bekomme ich unterschiedliche Infos über die Reihenfolge der notwendigen Maßnahmen. Was ist denn nun richtig:

1. Auf den Betonboden kommen die Wasserleitungen und ggf. die neuen Stromleitungen. Also die Stromleitungen/Schalter/Steckdosen werden erneuert. Danach wird verputzt und erst dann der Boden mit Dämmschicht isolierung und Estrich versehen.

ODER

2. Auf den Betonboden wird zuerst die Dämmschicht verlegt und die Aufkantung direkt an die Wände geklebt. Erst dann kommen die Wasserleitungen darüber, der Strom wird gemacht, und dann verputzt und dann Isolierung und Estrich.

Bitte dringend um Rat!

Das Haus ist 50 Jahre alt und der Boden ist recht uneben. Sollte ich hier eher Bitumenbahnen kleben lassen oder geht Katja-Folie?


Vielen Dank,
Axel
 
  • Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.581
Zustimmungen
1.744
Ort
NRW
Hallo,
1. Auf den Betonboden kommen die Wasserleitungen und ggf. die neuen Stromleitungen. Also die Stromleitungen/Schalter/Steckdosen werden erneuert. Danach wird verputzt und erst dann der Boden mit Dämmschicht isolierung und Estrich versehen.
so kenne ich es aus Zeiten wo ich auf Neubau Baustellen gearbeitet habe.

Gruß,
 
  • Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? Beitrag #3

Spessarträuber

Benutzer
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
42
Zustimmungen
19
Keine Ahnung wie es im "Altbau" richtig ist. Bei mir hat der Bauträger im WU Keller trotzdem Bitumenbahnen auf den Boden aufgebracht. (war ganz gut da bei bauen einmal durch die noch nicht angeschlossenen Abwasserleitungen ca. 2cm Wasser im Keller waren. )
Darauf die Rohrer für Wasser und Fußbodenheizung ggf. auch Strom dieser wurde bei uns über die Decke gelegt.
Dann Dämmung darüber darauf Fußbodenheizung und Estrich.
 
  • Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? Beitrag #4
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.560
Zustimmungen
1.789
Ort
Ostholstein
bitumenbahnen gegen die aufsteigende nässe aus dem bodenbereich !
-.,
darauf heute die zuleitungen - energie / wasser / kommunikation - dann isolation mit folie - dadrauf die 3,5 bis 6 cm estrich planeben .
 
Thema:

Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller?

Erst Dämmung oder Rohre auf den Betonboden im Keller? - Ähnliche Themen

Altbau Fussbodenaufbau EG - Aktuell Sand/Hohlraum/Dielen: Moin, Mein Projekt ist die komplette Restauration eines Baudenkmals von 1887. Konkret möchte ich jetzt den ersten Raum des Erdgeschosses...
Sanierung Keller wegen Wasserschaden: Hallo zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen. Bei dem Starkregen Ende Juli in Münster stand auch mein Keller unter Wasser. Jetzt hatte ich...
Oben