Erneuerung Ölheizung, Baden Württemberg

Diskutiere Erneuerung Ölheizung, Baden Württemberg im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, unsere Ölheizung (WEG 3 Parteien) quitiert so langsam ihren Dienst und muss ersetzt werden. Eine defekte Steuerplatine musste...

  1. #1 Horst68, 11.07.2020
    Horst68

    Horst68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    unsere Ölheizung (WEG 3 Parteien) quitiert so langsam ihren Dienst und muss ersetzt werden.
    Eine defekte Steuerplatine musste schon mit einer aus einem anderen Modell ersetzt werden, weil es keine Teile mehr gibt.
    Einer Gasheizung stehe ich eher skeptisch gegenüber (Abhängigkeit), Pellets scheiden aus Platzgründen und dem hohen Wartungsaufwand aus.

    Bei einer neuen Ölheizung müssen laut EWärmeG künftig min 15% der benötigten Energie aus erneuerbaren Energien stammen.
    10% würden aus dem Heizöl mit 10% Bioöl stammen
    5% aus einer individuelle Beratung mit Sanierungsempfehlungen, der so genannte energetische Sanierungsfahrplan vom Energieberater.

    Kann mir jemand sagen ob damit die 15% Vorgabe erfüllt ist?
    Was für Kosten können durch die individuelle Beratung mit Sanierungsempfehlung entstehen?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    757
    Von irgendwas bist du doch immer abhängig mit einer Heizung. Meine Empfehlung geht ganz klar zu Gas. Sauber, wartungarm, bewährte und verbreitete Technik, verhältnismäßig geringer Anschaffungspreis.
    Den Unterschied bei der Abhängigkeit von Öl (dein Favorit) und Gas müsstest du mir mal erklären ;)
     
  4. bendo

    bendo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,
    wenn das mit den 10% durch Verwendung von Bioöl klappt, dann schaffst Du natürlich die 15%!
    Lt. Aussage einer Energieberaterin sei für den Sanierungsplan ca. 250€ (inkl./ohne Mwst?!) zu rechnen. Sollte Deine neue Heizung förderfähig durch die BAFA werden (wohl eher nicht!?), können die Kosten für den Sanierungsplan zu den förderfähigen Kosten hinzugerechnet werden.

    Gruß, bendo
     
  5. #4 Horst68, 13.07.2020
    Horst68

    Horst68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Pro`s für Gas hören sich schon verlockend an, bin jedoch auf eine stetig funktionierende Infrastruktur der Versorger angewiesen.
    Das Öl habe ich definitiv im Keller und bin bezüglich Brennstoffversorgung save vor bösen Überraschungen.
    Die Kosten kann ich beim Öl selbst beeinflussen in dem ich nachfüllen lasse wenn es günstig ist, beim Gas dürfte das schwierig werden.

    @bendo
    Danke für die Info. €250,- wäre im Vergleich zu einer sonstigen Lösung ein Schnäppchen.
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    757
    Also wenn flächendeckend kein Gas mehr aus den Leitungen kommt, ist das sicher dein geringstes Problem ;)
    Preislich ist Gas auch recht stabil nach meinem Empfinden, im Gegensatz zu Öl.

    Wenn du ein bissschen preppen willst (kommt mir so vor), dann schau lieber, dass du deine Heizung im Notfall irgendwie selbst mit Strom versorgen kannst (Aggregat, PV-Anlage mit Speicherakku und Notstromfunktion...). Ohne Strom funktioniert nämlich keine moderne Heizung (da nützt dir dann auch der volle Öltank nichts). Die Gasversorgung wäre in so einem Fall übrigens auch noch recht lange sichergestellt (da die verschiedenen Druckbereiche als Speicher fungieren und die Druckregelung rein mechanisch funktioniert).
    Falls du die Möglichkeit hast, wäre ein Holzofen/Kamin ein sinnvolles Backup. Holz bekommt man immer irgendwie.

    Ich würde mir jedenfalls aktuell auf keinen Fall noch eine neue Ölheizung kaufen, wenn es eine bessere Option gibt.
     
Thema:

Erneuerung Ölheizung, Baden Württemberg

Die Seite wird geladen...

Erneuerung Ölheizung, Baden Württemberg - Ähnliche Themen

  1. Ölheizung austauschen - Holzvergaser mit Kombispeicher?

    Ölheizung austauschen - Holzvergaser mit Kombispeicher?: Moin! Unsere antiquarische Ölheizung ist mir schon lange ein Dorn im Auge. Die Kosten sind nicht ohne und der ökologische Aspekt ist ohnehin...
  2. Erneuerung Sicherungsautomaten

    Erneuerung Sicherungsautomaten: Hallo zusammen, diese Frage teilt sich in zwei Bereiche: Tausch der Sicherungsautomaten mit hinzufügen eines RCD Reparatur des Sicherungskastens...
  3. Austausch/Erneuerung Ventil Wasserhahn

    Austausch/Erneuerung Ventil Wasserhahn: Trotz Austausch der Ventile beim Kaltwasser und auch Warmwasser läuft das Wasser weiter. Unser Installateur (firma) ist ratlos!
  4. Heizöl Tank Erneuerung?

    Heizöl Tank Erneuerung?: Hallo. Möchte den alten öltank dieser aus Stahl ist (4 einzelne Tanks) evtl. erneuern da dieser fast leer ist. Hat mir wer eine Empfehlung für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden