Erfahrungswerte Sanierung/Modernisierung

Diskutiere Erfahrungswerte Sanierung/Modernisierung im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Habe ein 2 Familienhaus geerbt wo ich schon längere Zeit drin wohne da die obere Wohnung leer steht kam uns jetzt der Gedanke diese quasi...

  1. #1 Mario89, 29.04.2017
    Mario89

    Mario89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Habe ein 2 Familienhaus geerbt wo ich schon längere Zeit drin wohne da die obere Wohnung leer steht kam uns jetzt der Gedanke diese quasi zusammenzulegen und die Raumaufteilung zu ändern!
    Momentan sind es zwei Wohnungen a 95 qm

    Folgendes müsste gemacht werden
    Außendämmung+ Verputzen ( Dämmung in eigenleistung)
    Neue Haustür
    Innentüren (Einbau eigenleistung)
    Neue Rolläden + Rolladenkästen
    Treppe neu belegen mit Holz
    Estrich neu
    Fußbodenheizung
    Elektrik neu da 2 adrig (eigenleistung)
    Große Schiebetür für Terassenausgang
    Küche neu
    Bad
    Gäste WC
    Bodenbeläge
    Rauputz innen (Eigenleistung)
    Rigipsdecken ebenfalls in Eigenleistung
    Fertigdoppelgarage


    Habe jetzt mal alles grob überschlagen und komme auf ungefähr 150.000€ eher vielleicht ein bisschen mehr.

    Was meint ihr dazu ist das alles machbar für das Geld?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Lg
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    782
    Je nach Wunsch/Umfang kommst du da auf 50-100€/m² +

    Wobei ich von Eigenleistung ohne Fachmann der das betreut und Abnimmt abraten
    Evtl muss eh die Zähleranlage mit raus, die kann eh nur der Eingetragene Fachmann beantragen und abnehmen

    Das du dann alles andere soweit selbst machst stellt normal kein Problem dar
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    Keine Ahnung.
    Für eine Küche kann man 2000 aber auch 40000 ausgeben. Je nach Größe und Ausstattung.
    Gleiches trifft auf Bäder, Fußböden, Heizung usw. zu.
     
  5. #4 Mario89, 29.04.2017
    Mario89

    Mario89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ja das ist mir klar mein Schwager ist Elektromeister der betreut das ganze.

    Zum Thema Küche die habe ich mit 12.000€ berechnet was für unsere Ansprüche durchaus realistisch ist.
    Bad wurde mit 10000 kalkuliert inklusive neuer Leitungen
    Fliesen geht extra
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    620
    Für ein Bad kann man auch 5.000 oder 50.000 Euro ausgeben, das kann hier ja keiner wissen. Das musst du schon selbst überschlagen. Nur du weißt ja, was du für Vorstellungen hast.

    Hört sich aber ganz vernünftig kalkuliert an mit 150k+
    Lieber am Ende billiger weg kommen als geplant, als andersrum ;)
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    Alles teure Dinge! Aber 150.000 sind auch bisschen was.
     
  8. #7 MacFrog, 29.04.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Das kann schnell zusammenkommen , ich war bis zum Einzugsfertig (D.h. . nicht alles fertig , zum Wohnen reichts) ,bei 50t. (NEue Heizung + HK + Fbh , Elektrik komplett neu (3 Kreise, 1 Whg + 1 vorbereitet für Herd etc + Garage/Büro/Werkstatt) , neue Fenster , neue Treppe (Beton gegossen) EG neu Rohbeton + Estrich , Dg Holzböden komplett , Dach gedämmt , neue Haustür) + nochmal 5000e für neue Küche (die wurde jetzt vor 2 Jahren vom Küchediscounter neu gemacht , vorher alte) . Außer Fenster war alles Eigenleistung. jetzt kommen dieses oder nächstes Jahr nochmal 12000 für außenputz (OHNE Dämmung (ist von innen gedämmt) . Sanierung ist jetzt fast 10 Jahre her und hat 1 Jahr gedauert etwa. (mit vielen Freunden).

    Bedenke , das Eigenleistung sehr viel Zeit , Energie und Nerven kostet , da kann man sich sehr schnell überschätzen.

    Natürlich bekommt man das auch günstiger hin , aber so Posten wie die Fertiggarage kommen ja noch dazu , Preise haben die letzten Jahre auch sehr zugelegt.

    Am besten , wenn man das ganze Finanzieren muss , mit großzügiger Sondertilgung planen , wenn man doch 50k billiger wegkommt , ist das günstiger , als wenn du jetzt wenig Kapital anforderst , und teuer Nachfinanzieren musst ;) . Ev ist die Heizungsanlage ja auch fällig , und nicht nur die Fbh. ;)
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    Wir haben 1990 für das Grundstück 16 DM /qm bezahlt. Teil erschlossen. Da kamen dann nochmal rund 12000 DM drauf für Straße und Kanal. Haus (Ausbau) =40.000 Walmdach, 100 qm. Keller 20.000, Beton... 12000. Ausbau Paket uSB und Rigips mit Glaswolle 6000. Ich hab das mal alles zusammen gerechnet und kam so auf ca. 125.000 DM komplett mit Ausschlachten usw..

    Ahnliches Haus um 1965 kostete 70.000 DM.
    Heute 300.000 ohne 400.000 € mit Keller. Mein Nachbar meinte neulich halbe Mio.

    Dagegen hat die Teil unterkellerte Doppelgarage vor paar Jahren gute 30.000 € gekostet.
     
    xeno gefällt das.
  10. #9 MacFrog, 29.04.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Sag ja , die Preise schießen nach oben.....
     
    xeno und Maggy gefällt das.
Thema:

Erfahrungswerte Sanierung/Modernisierung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungswerte Sanierung/Modernisierung - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Boden u Wand Ferienhaus

    Sanierung Boden u Wand Ferienhaus: Hallo, ich bin dabei ein massives Ferienhaus etwas auf Vordermann zu bringen. Das Haus ist von aussen mit Styropor und Hinterlüftung gedämmt. Im...
  2. Innenhof Sanierung

    Innenhof Sanierung: Hallo, habe einmal eine Frage an euch. Hier der Sachverhalt: Ich möchte unseren Boden des Innenhofes sanieren. Dabei soll der aktuelle "Boden"...
  3. Hilfe bei Balkon Sanierung

    Hilfe bei Balkon Sanierung: Hallo Zusammen, ich benötige bitte mal eueren Rat. Es geht heute um meinen Balkon der Boden bzw die gelegten Fließen habe ich gestern runter...
  4. Sanierung Holzsäule im Badezimmer

    Sanierung Holzsäule im Badezimmer: Hallo in die Runde, wir haben in unserem Badezimmer eine Holzsäule, die wiederum mit Holzbrettern verkleidet ist. Diese Verkleidung ist in die...
  5. Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe

    Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unsere Wohnung zu Renovieren, da ich in Kürze mit dem Treppenhaus anfangen möchte zu dessen Abschluss wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden