Erfahrung zu Wandpaneel Steinoptik

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von tiktak, 24.12.2011.

  1. tiktak

    tiktak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    es gibt da ja so eine Wandverkleidung in Steinoptik. Die sieht nicht nur nach Stein aus, sondern hat auch diese Struktur. Ich würde mir gerne im Wohnzimmer, hinter dem Wohnzimmerschrank, einen Bereich der Wand damit versehen. Hat
    jemand Erfahrung damit. Wie ist es mit dem anbringen. So wie ich gelesen habe, werden die ja einfach an die Wand geschraubt. Das hört sich für mich nicht nach einer Wissenschaft an, sondern nach einer machbaren Angelegenheit.
    Wäre natürlich noch sehr nett, wenn der ein oder andere sagen kann, wo ich sowas finde. Das was ich so im Netz gefunden habe, war mehr als teuer.

    Gruß
    tik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 25.12.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    nunja, Erfahrungen habe ich damit nicht. Aber ich hatte mit vor ein paar Tagen diese Sachen im Fachmarkt zufällig mal angesehen. Das sah vom Prinzip her aus wie eine normale GFK-Platte. Nur eben in (verblüffend echt aussehender) Steinoptik. Daher wäre mein erster Gedanke wohl gewesen, diese mit einem gescheiten Baukleber an der Wand zu befestigen.
    Der deutliche Nachteil bei dieser Geschichte: Die wollten etwa 100 € pro m² haben... Das hat mich dann mehr als abgeschreckt. Sogar Naturstein in gescheiter Optik ist mit 30-50 € pro m² zzgl. Kleber wesentlich billiger anzubringen.

    Gruß

    Thomas
     
  4. tiktak

    tiktak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon geschrieben hat mich der preis eben auch umgehauen. Ich wurde aber sagen, das es zum anbringen eben so simpel ist, das es sich im endeffekt vielleicht doch lohnt.die natursteine machen eben unmengen von arbeit. Und es das kleben angeht, ist es doch bestimmt komplizierter wenn das angebrachte mal wieder ab soll, oder?


    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  5. tiktak

    tiktak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    PS: was war das für ein Fachmarkt??

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  6. #5 Schnulli, 25.12.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass das prinzipiell auch über den Holzfachhandel zu beziehen ist (Wand-/Bodenbeläge).

    Hast ne PN

    Gruß
    Thomas
     
  7. tiktak

    tiktak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Soo.
    Ich habe hier in Hamburg einen Laden gefunden, der genau das hat, was ich brauche.
    Allerdings sollte ich für eine Wand die ich verkleiden will, 1700 € zahlen. Wenn man das anbringen selber macht, dann wäre es ein wenig günstiger geworden. Aber wenn ich einwenig von 1700 € abziehe, muss ich sagen, dass es einfach noch zu viel ist.
    Ich habe Abstand davon genommen.

    Aber danke für eure Tipps und eure Mühe.


    Gruß
    tik
     
  8. #7 Schnulli, 01.02.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    Ich auch, wie bereits beschrieben. Ging sogar ziemlich schnell. Eigentlich wenige Nanosekunden nach Lesen des Preisschilds. :)

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 Kevin Müller, 01.02.2012
    Kevin Müller

    Kevin Müller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Produkt

    Ma(h)lzeit zusammen,


    Wer ist denn der Hersteller dieser Paneelen?

    Danke für die Antworten
     
  10. #9 Schnulli, 02.02.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
  11. #10 Kevin Müller, 02.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2014
    Kevin Müller

    Kevin Müller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Aha, Danke für die Info.

    Jetzt verstehe ich das

    Also ich habe vor kurzem Infomaterial von meinem NMC Außendienstler erhalten und die haben sogar eine Produktserie:

    NMC Nomastone

    Sieht zwar ganz gut aus, aber...

    die Preise sind nicht schlecht... für 4,29 m² 482,30 € ohne Verpackung und Versand :-(

    Ähemm...Wir machen das mit den "Fähnchen".
     
  12. swenno

    swenno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann nur sagen das so eine Wandverkleidung sehr einfach an zu bringen ist aber auch ziemlich teuer ist.
    Da musst du entscheiden ob du entweder Geld oder Zeit und Arbeit möchtest sparen ....
     
Thema: Erfahrung zu Wandpaneel Steinoptik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandverkleidung steinoptik

    ,
  2. paneele steinoptik preise

    ,
  3. steinoptik wandpaneele

    ,
  4. steinoptik paneele,
  5. wandpaneele steinoptik,
  6. paneele steinoptik,
  7. steinoptik wand,
  8. steinoptik paneele preis,
  9. wandpaneele steinoptik preis,
  10. stein wandpaneel,
  11. wandpaneel stein,
  12. wandverkleidung steinoptik preise,
  13. wandpaneele stein preise,
  14. wand steinoptik,
  15. wandbeläge steinoptik,
  16. wandpaneel steinoptik preis,
  17. wandpaneele stein,
  18. wandbelag steinoptik,
  19. wandpaneele in steinoptik,
  20. steinoptik kunststein preise,
  21. preise wandpaneele steinoptik,
  22. paneel steinoptik,
  23. wandpaneelen steinoptik,
  24. wandpaneele steinoptik preise,
  25. wandverkleidung kunststein preise
Die Seite wird geladen...

Erfahrung zu Wandpaneel Steinoptik - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand erfahrung mit myspiegel

    Hat jemand erfahrung mit myspiegel: Hallo wollte mal Fragen ob jemand schon mal erfahrungen gemacht hat mit myspiegel Bin mir am überlegen mir dort die komplizierten Bretter...
  2. Erfahrungen mit Radialbesen??

    Erfahrungen mit Radialbesen??: So. Nu hab ich mal ne Frage... Hat evtl. jemand von Euch einen Radialbesen im Einsatz und kann mir berichten, was son Ding taugt? Es...
  3. Erfahrungen mit flüssiger Tapete?

    Erfahrungen mit flüssiger Tapete?: Hallo, ich habe immer noch ein Problem, und zwar eine Altbauwohnung (54 m²), die wir von den Tapeten der letzten 111 Jahre befreit haben. Nur...
  4. Erfahrungen mit Pflanzenkläranlage

    Erfahrungen mit Pflanzenkläranlage: Hallo, wir werden im nächsten Jahr ein Haus übernehmen, bei dem das Abwasser in einer Sammelgrube landet. Ein Anschluss ans öffentliche...
  5. Erfahrung mit Kreuzlinienlaser?

    Erfahrung mit Kreuzlinienlaser?: Hi, ich bin Lukas und gerade mitten im Hausumbau...mir wurde von meinen Freunden, welche mich tatkräftig aufm Bau unterstützen, ein...