Erfahrung mit Ryobi ERH710RS

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von mario.handt, 29.02.2016.

  1. #1 mario.handt, 29.02.2016
    mario.handt

    mario.handt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer neuen Bohrmaschine. Da ich im Internet nun auf relativ viele positive Meinungen zu der Marke Ryobi gestoßen bin - was halt das Preis-/Leistungsverhältnis angeht - schaue ich mich gerade bei dieser Marke um.
    Da ich mich aber mal etwas schlau gemacht habe, worauf man beim Kauf einer neuen Bohrmaschine achten sollte, sind natürlich die Begriffe Schlagbohrer und Bohrhammer gefallen. Und da die Schlagbohrmaschine ja bei Beton schnell an ihre Grenzen kommt, bin ich am überlegen, ob ich mir nicht vielleicht gleich einen Bohrhammer kaufen sollte.

    Um mir aber vielleicht Tipps zu geben, möchte ich mal schreiben, was ich zu bohren habe. Im grunde genommen ganz normale Dinge, die in einem (etwas älteren) Haus vorkommen. Also Löcher in Wände und Betondecken bohren. Und in die Betondecke auch nur, wenn halt Lampen etc. angebracht werden sollen. Zum meißeln bzw. stemmen brauche ich die Maschine eigentlich nicht.

    Reicht dann evtl. doch eine normale Schlagbohrmaschine mit ordentlich Watt?

    Über eure Erfahrungen mit diesen Maschinen bin ich sehr dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 01.03.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ryobi gehört zu der Gruppe, die auch Milwaukee produziert, zu denen mittlerweile auch die alten AEG-Werke gehören. Milwaukee sind dabei die Spitzengeräte, unter AEG laufen dann abgespeckte Versionen davon, Ryobi sind billigere Produktionen, die dann teilweise auch unter AEG verkauft werden.

    Mir ist auch zu Ohren gekommen, daß die Dinger brauchbar sind. Wie der Service ist, kann ich nicht sagen. Ich würde es etwas unter der grünen Linie von Bosch einordnen, wobei Bosch natürlich einen sehr guten Service und das bessere Gesamtpaket stellt.

    Bei Bohrmaschinen würde ich mich jedoch bei Metabo, Bosch (Blau) und Makita erstmal umschauen. Die sind meist nur wenig teurer, bieten eine erweiterte Garantie für die Privatnutzung (3 Jahre) und Ersatzteilsicherheit auf etwa 5-10 Jahre, meist sogar noch wesentlich länger.
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 01.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    254
    Wenn man die Maschine im Baumarkt kauft, hat man sogar 5 Jahre Garantie (danach braucht man das Teil wohl eh nicht mehr reparieren lassen) ... Ryobi ist auch m.E. wie Bosch grün einzuordnen.


    Ja, da kommt man ggf. auch schon mit einem 18V Akku-Schlagbohrschrauber klar (gute Bohrer vorausgesetzt).
     
  5. #4 HolyHell, 01.03.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    169
    Grade mal schnell geguckt: Der liegt irgendwo um die 110€.
    Da pack lieber 10-20€ drauf und kauf einen Bohrhammer von Makita, Bosch oder einem ähnlich etabliertem Hersteller.
     
  6. #5 mario.handt, 01.03.2016
    mario.handt

    mario.handt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Nach langem hin und her und einigen Gesprächen habe ich mich letztendlich doch für einen Bohrhammer der Marke Bosch (grün) entschieden.
    Ausgerechnet die Aussage im post #2, dass man bei Bohrmaschinen doch eher zu bekannten Marken greifen sollte, hat mich auch dazu bewegt, nicht nach Ryobi zu greifen.
    Aber in naher Zukunft wollen wir unsere Türen lackieren. Dann soll es ein Excenterschleifer von Ryobi werden
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 02.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    254
    Ahha, da steht zwar nichts von "bekannter", aber nur weil bekannter dann ist ein Produkt auch besser ... klar?! :rolleyes:

    ... und beim Excenter stellst du dir die Frage dann nicht nochmals? :p
     
  8. #7 mario.handt, 02.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.2016
    mario.handt

    mario.handt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Na klar. Das Forum muß doch am laufen bleiben
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  9. #8 harekrishnaharerama, 02.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Da gibt es auch Aufsätze für den Winkelschleifer (Reinigungsscheibe), die sehr schnell den Lack runterholen und Aufsätze für feinere Schleifscheiben. Das geht eigentlich gut, wenn man dann sowieso lackiert - anschleifen bzw. zwischenschleifen kann man dann ebenso mit der Hand

    Mit dem Winkelschleifer hat man ein Universalgerät, mit dem man Trennen, Schleifen und Polieren kann. Ist denke ich die Anschaffung nach der Bohrmaschine.

     
  10. #9 Mr.Ditschy, 02.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    254
    Wenn der Lack an den Türen noch hält, reicht aber vollkommen ein Excenter oder Multitool, da muss der Lack nicht runter ... wobei ich dann letzteres in seiner Situation wohl eher nehmen würde.
     
Thema: Erfahrung mit Ryobi ERH710RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ryobi ERH 710 RS B für stahlbeton

    ,
  2. erfahrungsberichte ryobi

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Ryobi ERH710RS - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand erfahrung mit myspiegel

    Hat jemand erfahrung mit myspiegel: Hallo wollte mal Fragen ob jemand schon mal erfahrungen gemacht hat mit myspiegel Bin mir am überlegen mir dort die komplizierten Bretter...
  2. Erfahrungen mit Radialbesen??

    Erfahrungen mit Radialbesen??: So. Nu hab ich mal ne Frage... Hat evtl. jemand von Euch einen Radialbesen im Einsatz und kann mir berichten, was son Ding taugt? Es...
  3. Erfahrungen mit flüssiger Tapete?

    Erfahrungen mit flüssiger Tapete?: Hallo, ich habe immer noch ein Problem, und zwar eine Altbauwohnung (54 m²), die wir von den Tapeten der letzten 111 Jahre befreit haben. Nur...
  4. Erfahrungen mit Pflanzenkläranlage

    Erfahrungen mit Pflanzenkläranlage: Hallo, wir werden im nächsten Jahr ein Haus übernehmen, bei dem das Abwasser in einer Sammelgrube landet. Ein Anschluss ans öffentliche...
  5. Erfahrung mit Kreuzlinienlaser?

    Erfahrung mit Kreuzlinienlaser?: Hi, ich bin Lukas und gerade mitten im Hausumbau...mir wurde von meinen Freunden, welche mich tatkräftig aufm Bau unterstützen, ein...