Erfahrung mit Alpha Tools AS 18 A, oder lieber Finger weg?

Diskutiere Erfahrung mit Alpha Tools AS 18 A, oder lieber Finger weg? im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo ich habe seit ca. 5 Jahren einen TCm Akkuschrauber 18 Volt. Super Leistung und immer zufrieden gewesen. Langsam gehen die Akkus hinüber...

reimundko

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.07.2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo ich habe seit ca. 5 Jahren einen TCm Akkuschrauber 18 Volt.
Super Leistung und immer zufrieden gewesen.
Langsam gehen die Akkus hinüber.
Die halten nur noch ca. 1 Stunde.
Alltersschwäche.

Leider gibt es keine mehr für den Schrauber.
Es sind nicd Akkus von 1250 drinnen.

War heute im Bauhaus gewesen und habe mir ein Angebot geholt. Akkuschrauber 49,95 Euro 18 Volt, hauseigene Marke. Alpha Tools As 18 a
Aufgeladen und wollte probieren.
Den Akkuschrauber bekomme ich mit der Hand festgehlten wenn ich den starte, so schwach ist die Leistung.
Bei meinen defekten TCM bekomme ich den mit der Hand nicht festgehalten wenn ich starte.

Werde den also am Montag wieder zurückgeben und das Geld zurückfordern.


Welchen Akkuschrauber kann man eigentlich kaufen die auch wirklich gut sind.

Wollte schon ein Akkupack kaufen MAKITA 18V orginal Akku 1,3Ah Ni-Cd PA1835.
und die einzelnen Zellen in dem defekten von mir einbauen. Kostenpunkt mit Versand 35 Euro. Würde dass denn funktioniren ?

Habe nun gesehen dass der vom Baumark Alpha Tools zwei Geschwindigkeiten hat.
0-350 dort ist nun auch die gewaltige Kraftübertragung wie bei meinem alten und
0-900 halt keine grosse Kraftübertragung.

Bei meinem TCm hatte ich durchgehend die grosse Kraftübertragung
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
man sollte schon baugleiche zellen nehmen! Dann ist das kein problem (gibt ja genug online-Elektronikshops). Einfach mal einen Akku "knacken" und nach bezeichnungen suchen.Das ist noch die günstigste Variante :) GUTE Akkuschrauber fangen eh meist erst bei 150€ an (eher mehr)
 

Hobbyschrauber

Alphatools Bohrhammer Bh 900

Ich habe mir am 09.05.12 im Bauhaus den Bohrhammer von Alphatools zum Angebotspreis gekauft. Am 10.07.12 stellte ich fest, dass das Bohrfutter offensichtlich defekt war, beim Meißeln saß der Meißel nicht mehr fest und drehte langsam rund. Am gleichen Tag habe ich den Bohrhammer im Bauhaus gegen den gleichen umgetauscht. Als ich heute damit arbeiten wollte, stellte ich fest, dass der Fehler von Anfang an vorhanden war. Der Verkäufer von Bauhaus sagte mir, dass Geräte von Alphtools nichts taugen, er empfehle diese grundsätzlich nicht. Ich weiß nicht, warum man bei Bauhaus dann solchen Schrott verkauft.
Ich werden den Bohrhammer heute gegen einen besseren tauschen.
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Das gleiche hatte ich mit meinem GoOn auch , der erste war super,hielt 1 Jahr wacker durch , dann neuen Gekauft und 5! mal umgetauscht innerhalb 2 Tage. Immer viel der Meißel heraus oder das Schlagwerk ist verreckt.Nu ist es ein Bosch phb geworden , de rhat zwar nicht soviel Schlagkraft,aber läuft.
 
Thema:

Erfahrung mit Alpha Tools AS 18 A, oder lieber Finger weg?

Sucheingaben

alpha tools akkuschrauber

,

alpha tools bauhaus

,

alpha tools

,
alpha tools bohrhammer
, alpha tools akkuschrauber 18v, Alphatools, alpha tools accupack 18, akkuschrauber alpha tools 18v, alpha tools bh 900, alpha tools as 18 a, alpha tools as18a, alpha tools erfahrungen, alpha-tools akkuschrauber, akkuschrauber alpha tools, alpha tool akkuschrauber, alpha tools as 18a, alpha tools ersatzakku, alpha tools bohrhammer bauhaus, alpha tools qualität, bauhaus alpha tools, alpha tools akkuschrauber bauhaus, tcm akkuschrauber 18v ersatzakku, bohrhammer alpha tools, bohrhammer alpha tools bh 900, alpha tools akkuschrauber ersatzakku
Oben