Erdpflanzen zu Seramispflanzen?

Diskutiere Erdpflanzen zu Seramispflanzen? im Topfpflanzen und Blumen Forum im Bereich Der Garten; In Bezug auf den Blumenerde-Thread wollte ich mal fragen, ob jemand schon Erfahrung gemacht hab, normale Topfpflanzen von Erde auf Seramis...
  • Erdpflanzen zu Seramispflanzen? Beitrag #1

Shadra

Benutzer
Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
90
Zustimmungen
0
In Bezug auf den Blumenerde-Thread wollte ich mal fragen, ob jemand schon Erfahrung gemacht hab, normale Topfpflanzen von Erde auf Seramis umzutopfen.

Überlebt da was?
Und wie weit muß das Wurzelwerk wirklich von Erde befreit werden? Bis auf den letzten Krümel?

Und gibt es Alternativen zu Seramis?
 
  • Erdpflanzen zu Seramispflanzen? Beitrag #2

asconav6

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
978
Zustimmungen
219
Ort
Wuppertal
RE: Erdplfanzen zu Seramispflanzen?

Es gibt ja noch diese Tonkugeln. Meine Oma hatte ihre Pflanzen immer in sowas. Ich persönlich halte davon gar nix! Hatte auch einige Pflanzen in Seramis. Allerdings habe ich die alle in Erde umgetopft und mit spezieller Pflege machen die sich wesentlich besser. Man muss natürlich wissen wie man die Pflanzen zu pflegen hat.
 
  • Erdpflanzen zu Seramispflanzen? Beitrag #3

Shadra

Benutzer
Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
90
Zustimmungen
0
Die Tonkugeln kenn ich von den "normalen" Hydropflanzen.

Ich könnte jetzt nicht sagen, dass da soo große Unterschiede sind, zwischen den Hydrokulturen und den Erdpflanzen.

Naja, ich werds demnächst einfach mal ausprobieren.
Lt. der I-Net Seite muß nicht die ganze Erde runter. Mal schaun, was wie überlebt :D
 
  • Erdpflanzen zu Seramispflanzen? Beitrag #4

Hausfrau

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ich topfe fast alle Pflanzen in Seramis um, nur ein Ficus hat das mal nicht so ganz überlebt. Ich lasse die Erde zwischen den Wurzeln dran, laut Beschreibung sollte man sogar ein Drittel... da halte ich mich aber nicht dran 8)

Ich finde, diese Tonkugeln stinken nach einer Weile. Bah, neeee! Das Seramis bleibt so und sieht auch besser aus! (Nur leider mögen Katzen das auch gerne....)
 
Thema:

Erdpflanzen zu Seramispflanzen?

Erdpflanzen zu Seramispflanzen? - Ähnliche Themen

Vorhangschiene an Decke anbringen: Pattex Kleben statt Bohren - Erfahrungen und Empfehlungen?: Guten Tag, ist Pattex Kleben statt bohren wirklich eine sichere und zuverlässige Alternative zum traditionellen Bohren? Hat jemand von euch schon...
Erder erneuern im 2 Familienhaus ( TN-C-S ) Kreuzerder wirklich unzulässig?: Tag, mein alter Erder ist über die Jahre weggegammelt, und da es eh einen neuen Zählerschrank gibt, erneuere ich diesen auch. Jetzt findet man...
Richtige Lasur für Zimmertür Eiche: Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus neue unbehandelte Eichentüren und möchten diese nun gerne mit einer Holzlasur mit UV-Schutz behandeln...
Epoxidharz Tisch aus Kronkorken: Hallo Zusammen 👋 ich bin neu hier im Forum, da ich zum ersten mal so ein Projekt mache. Ich fasse es mal kurz: Bastel seid einiger Zeit an einem...
Gartentor selber bauen: Moin, ich will/muss unser Gartentor erneuern, es ist durch Witterungseinflüsse stark verzogen. Die aktuellen Maße sind 180x97. Mein Plan: Einen...

Sucheingaben

erdpflanzen in seramis

,

Seramispflanzen

,

seramisbepflanzung

,
seramis pflanzen normale erde
, pflege von seramispflanzen, erdpflanzen seramis, tonkugeln stinken, Seramispflanzung, seramis altanative
Oben