Erde aus Rasengittersteinen entfernen

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von Bananenpflücker, 08.02.2016.

  1. #1 Bananenpflücker, 08.02.2016
    Bananenpflücker

    Bananenpflücker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Zusammen,

    ich suche eine möglichst effektive Methode, um teilweise Erde aus Rasengittersteinen zu entfernen. Der Hintergrund ist der, dass die Erde momentan bei den meisten der Steine randvoll verfüllt ist, bei einigen steht sie sogar etwas über. Da die Fläche gleichzeitig Zuwegung zum Hauseingang als auch Rangierfläche für die Autos ist, tragen wir momentan regelmäßig Matsch ins Haus bzw. in die Autos. :mad:
    (Meiner Laienmeinung nach ist damals beim Anlegen, zu viel Erde in die Steine verfüllt worden, weswegen vermutlich nie wirklich Rasen entstehen konnte, da durch das Befahren/Rangieren mit den Autos alles kaputt geht.)
    Da wir das Haus nur auf Zeit gemietet haben, möchte ich jetzt eine möglichst schlanke Lösung für das Problem. Daher die Idee, die 2-3 (genug oder zu viel ?) Zentimeter Erde rauszuholen. Sollte man vielleicht lieber weniger rausnehmen, damit man beim Begehen nicht umknicken kann? Ich hatte auch schon daran gedacht, nach dem Entfernen der Erde mit Splitt aufzufüllen, aber eigentlich möchte ich da es nur auf Zeit ist, nicht so viel Geld investieren.

    Viele Grüße,
    BP
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus78, 08.02.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Meiner Meinung nach besteht die einzige richtige Methode darin die Gittersteine aufzunehmen-die Erde zu entfernen und dann wieder neu zu legen...Das kann man ja auch Stück für Stück machen...

    Die Erde aus den einzelnen "Löchern" zu pulen ist auch ziemlich umständlich....

    Und das verfüllen mit Splitt sollte hinter auf jeden Fall das Unkraut etwas schlechter "Fuss" fassen lassen.Aber ich würde da echt mehr Erde wegnehmen.Wenn nach 2/3cm Split schon wieder Erde kommt wirst Du da auch wieder gut Unkraut wachsen haben...
     
  4. #3 Bananenpflücker, 08.02.2016
    Bananenpflücker

    Bananenpflücker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn wir auf Dauer blieben, würde ich das (und noch so ein zwei andere Dinge bei der Zuwegung ;)) mit Sicherheit auch machen. Die Steine hochnehmen sprengt für mich persönlich den Rahmen. Auch, weil ich der Meinung bin, dass das schon ein zu großer Eingriff in den gemieteten Gegenstand ist. Ein wenig Erde rauszuholen dürfte wohl den Vermieter nicht wirklich stören. Eigentlich sollte er sich dann glücklich schätzen. Ich suche halt nur noch nach einer besseren Methode als mit dem Esslöffel... Wird´s wohl aber vermutlich nicht geben. :(
     
  5. #4 Markus78, 08.02.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Ist das nah am Haus dran?Eventuell kannst Du die Erde mit einem Hochdruckreiniger und der Dreckfräse rausspritzen?Das könnte auch funktionieren....
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Oder aber in den Baumarkt fahren und paar günstige Waschbetonplatten 50 x 50 cm kaufen und drüber legen. Die kann man dann auch später mitnehmen.
     
  7. #6 Markus78, 08.02.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60

    Ist glaub ich nix da auf den Rasengittersteinen mit Autos rangiert wird...
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Ach ja, nicht richtig gelesen.
     
  9. #8 Bananenpflücker, 08.02.2016
    Bananenpflücker

    Bananenpflücker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    An die Sache mit dem Hochdruckreiniger hatte ich auch schon gedacht, aber leider sind Haus und Garagen (jeweils verputzt) zu dicht dran.. Ich werde wohl nicht drum herum kommen, mit einer kleinen Handschaufel bewaffnet auf den Knien rum zu rutschen. Hoffe nur, dass die Erde sich einigermaßen lockern lässt. Kann wirklich nicht verstehen, dass das niemanden zuvor dort gestört hat. Die Reihe Rasengittersteine direkt vor den Garagen ist statt mit Erde mit Kieselsteinen gefüllt. Das sieht zum einen besser aus und ist zum anderen super sauber. Kein Matsch und Dreck. Warum man das nicht für die gesamte Fläche gemacht hat ist mir ein Rätsel...
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    140
    matsch ?? da wurde auf vernünftige drainage verzichtet , denn sonst ist eben eine grüne ,statt betongraue fläche .
    das das jetzt hoch steht , ist normal . jede rasenfläche wächst in die höhe :).
    nehmen sie rasen-ex und nach 6 wochen mit dem groben piassavabesen ( bei trockenem wetter ) die oberen 12 mm ausbürsten. grün wird es allein .
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    204
    Tja manchmal "versinken" die Rasensteine nach zig Jahren auch einfach ein bisschen. Nicht alles hält 100 Jahre.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 09.02.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    ... und zuwachsen tun die Rasengitter von alleine!

    Bei uns waren die Rasengittersteine vor 25 Jahren ohne Füllung verlegt worden, dennoch war es dann ein perfekter Moos- Rasenteppich. Mit Drainage hatte dies wenig zu tun, es kommt da auf die Lage und Pflege solch einer Anlage an und ob viel oder wenig Sonne/Schatten.
    Als ich zumindest der Eigentümer wurde, hab ich die Steine entfernt und mühevoll von Erde befreit ... nie mehr! :eek:


    @Bananaenpflücler: Würde es evtl. auch mit dem Hochdruckreiniger probieren (hänge dabei das Haus usw. halt mit Folie ab und zieh dabei ein Kanzkörperkondom an :D), aber zuvor würde ich es mit einem Wasserschlauch mit Spritzdüse probieren. die Erde dort Loch für Loch heraus zu spühlen (ggf dabei mit einem Zacken die Erde immer wieder lockern).

    Mit Split den Laufweg füllen ist sicher ok, aber da hab ich auch schon gehört, dass da viele Steine mit ins Haus tragen. Würde da evtl. kleine vierecke aus 20iger Gehwegplatten flexen und dort auf Split einlegen (kommt aber auf das genaue Muster der Rasengittersteine an, da gibt es ja unterschiedliche) ... oder evtl. findet du auch so kleine passende Steine.
     
  13. #12 Bananenpflücker, 10.02.2016
    Bananenpflücker

    Bananenpflücker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ganzkörperkondom und Fassadenabplanung werde ich mir schenken ;)... Erde lockern und mit dem Gartenschlauch ausspülen werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Hoffe, es klappt, da ich wenig Lust habe, 20 qm auf den Knien mit dem Kaffeelöffel zu bearbeiten...
    Und dann hoffe ich, dass es mit dem Modder endlich vorbei ist.
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    140
    aber wieder füllen mit rundkiesel 10-15 sollten sie andenken , die trägt man nicht mit .
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 10.02.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    ... oder betoniere die Löcher am Laufweg einfach zu (könnte nur wegen Frost wieder rausbrechen).
     
  16. #15 Markus78, 11.02.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Da wird sich dann der Vermieter freuen ditschy....;)
     
Thema: Erde aus Rasengittersteinen entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rasengittersteine erde entfernen

    ,
  2. gittersteine füllung

    ,
  3. rasensteine fuellung

    ,
  4. rasen im rasengitter erneuern,
  5. rasengittersteine füllung entfernen,
  6. rasengittersteine erde heraus,
  7. rasengittersteine entfernen,
  8. erde aus rasengittersteinen entfernen,
  9. Rasengittersteine verfüllen,
  10. erde aus rasengitter ,
  11. aus rasengitter zellen Erde entfernen
Die Seite wird geladen...

Erde aus Rasengittersteinen entfernen - Ähnliche Themen

  1. Schrauben entfernen....

    Schrauben entfernen....: Hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt...... An einem Gefrierschrank ist der Griff abgebrochen. KP. Neuer bestellt. Die "Reste" sind mit...
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Türband entfernen ?

    Türband entfernen ?: Hallo alle, die alte Tür kommt raus und eine Pendeltür wird eingebaut. Wie bekommt man am besten diese Türbänder komplett aus der Holzzarge raus ?...
  4. Rost & Kalk entfernen (intern)

    Rost & Kalk entfernen (intern): Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung. Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen. Wie kann man aus einer...
  5. Alten Schornstein entfernen

    Alten Schornstein entfernen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Immobilie angeschaut, welche ich mir ggfs. auch kaufen würde. Das Haus verfügt über zwei...