Energiewende: Dänemark produziert 140% Windenergie

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 14.07.2015.

  1. #1 harekrishnaharerama, 14.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 14.07.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    die haben ja auch genug Wind an ihren Küsten.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 14.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ab einer gewissen Höhe spielt es keine Rolle, wo sich die Mühle befindet. So gibt es zB. fliegende Windaggregate, die zur Zeit in den Staaten ausprobiert werden.

    Dazu kommen dann noch Mühlen direkt an Gebäuden wie zB. Brücken, wo sehr viel Zugwinde entstehen.
    http://www.energiezukunft.eu/wind/f...teln-an-windturbinen-unter-bruecken-gn103362/

    Zudem sind das Großprojekte, die den Energiebedarf schon abdecken können. Kleine örtliche Kraftwerke können eine Menge mehr dadurch leisten, daß sie in der Nähe nicht nur Strom, sondern auch gleich noch Wärme liefern können.

    Ein neues Konzept für Flachdächer:
    http://www.energiezukunft.eu/bauen-...les-oekokraftwerk-fuer-flachdaecher-gn103360/
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 14.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Das sind doch nur Spielereien und am Ende eh viel zu teuer ... solche Windanlagen an Gebäuden rentieren sich doch nicht.


    Welche Höhe soll dies denn sein?
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 14.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  7. #6 Bankknecht, 14.07.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Du springst auch auf jede Schlagzeile an.
    Die Energieanbieter in Deutschland krepeln alle vor sich hin weil sie die Energiewende verpennt haben.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  8. #7 Mr.Ditschy, 14.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Welcher soll dies denn sein?


    Aber würde um Steuern zu sparen, auch lieber evtl. in irgend etwas investieren ...
     
    Bankknecht gefällt das.
  9. #8 Schnulli, 14.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Naturstrom AG.

    Grundsätzlich finde ich jedwede Idee zur alternativen Energieerzeugung interessant und diskussionswürdig. Und Deutschland ist ja nun nicht gerade das ultimative wind- und sonnenreiche Land. Aber es ist leider auch so, dass die deutschen Klimaziele wegen zu stark gestiegener Produktion von Strom aus alternativen Energiequellen verfehlt werden. Denn die billigen Kohlekraftwerke laufen als schön weiter durch, egal ob dieser Strom gebraucht wird oder nicht. Denn abschalten und neu anfahren ist umständlich und teurer als der Betrieb der (im Vergleich zur Kohle aber auch teuren) Gaskraftwerke, die den Ausfall von Ökostrom eigentlich kompensieren sollten.
    Hier muss die Politik ran.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    134
    Erneuerbare Energien sind schon wat feines, aber alles ist zum Scheitern verurteilt wenn man mal hinter die Kulissen schaut denn
    1) müssen wir die Zeche zahlen
    Es gibt unzählige Windparks wo die Betreiber richtig absahnen obwohl sie nicht einmal ins Netz einspeisen weil keine Leitungen liegen und auch so bald nicht gelegt werden.
    Es gibt Regionen wo die Betreiber ( auch private ) die Anlagen abschalten müssen weil das Netz die Energie net aufnehmen / verteilen kann

    Dänemark u Co haben im Gegensatz zu uns auch eine gesunde Basis geschaffen

    2) Hat jemand schon mal in der nähe von Windkraftanlagen übernachtet ?
    ich ja, seit mittlerweile 2 Jahren haben wir einen in der nähe. Die Abstände wurden eingehalten, aber wenn der Wind gut steht meint man man wohnt an einer Bahnstrecke od Autobahn. Und ich habe beides in der nähe, es ist net so Laut wie das Rauschen der flügel
    Dazu gibt es auch immer wieder berichte wo Abstände freizügig ausgelegt wurden wie auch das es zu Schlafstörungen und Veränderungen in der Umgebung kommt

    Nu will ich net wissen was los ist wenn sich alle so ein Teil aufs Dach nageln.

    3) Siehe Förderungen für Private, kaum hat eine Lobby ihren Kram verkauft wird die Förderung eingestellt und die nächste Lobby kommt und verkauft ihren Kram

    Solange wir den Strom verschenken an NL u Co weil wir ihn net von Nord nach Süd bekommen und wir dafür zahlen müssen geht mir die Energiewende am A**** vorbei, auch wenn es sinnvoll ist.
    Denn sie wird verdammt teuer, diese Trasse. Schätzungen gehen ja von gut 10Mio/km aus für das buddeln oder 1-2Mio für Oberland.Zusätzlich kommen dann noch die kosten für die Ortsnetze.
    Das müssen wir alles zahlen, ohne auch in naher Zukunft dafür etwas zu bekommen vom sauberen Strom

    Mfg
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  11. #10 harekrishnaharerama, 15.07.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich schau mir die Windräder wenn ich unterwegs bin immer mal wieder an und sie sind leiser geworden - aber dort wohnen will wohl niemand.
    Es gibt Vertikalmühlen die speziell für die Montage auf Dächern konstruiert wurden und sehr leise sind. Habe noch im Hinterkopf wie jemand eine Mühle direkt über sein Arbeitszimmer gebaut hatte und es für ihn unhörbar war. Diese geben jedoch auch weniger Leistung ab.

    Du hast aber Recht damit, daß überall dort wo Geld zu scheffeln ist auch Geld gemacht wird und die Mittel sind leider teilweise unlauter. Das hat der Branche und letztendlich dem Image der Alternativen Energien sehr geschadet.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 15.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Klar gibt es dass und kommt auch immer auf die Größe an, doch ordentliche und funktionale Teile sind leider nicht zu rentablen Preisen zu bekommen und drauflegen oder dies Ganze als Hobby zu sehen, ist nun mal nicht jedermans Sache. Viele Geräte sind auch schon wieder vom Markt, oder meist sind es halt Entwürfe.
    Weiter muss das Gamze auch sturmsicher montiert sein und im Winter ist der Schnee/Eis problematisch ... und daran scheitert dies auf Dächer meist schon und ein einzelner Pfeiler benötigt wieder ein ordentliches Fundament usw. ... und Höher wie 10m geht eh nicht ohne Genehmigung, da läßt die Nachbarschaft eh grüßen.



    Dies sind eh nur Peanuts, im Gegebsatz zu dem, was der Atommüll jetzt und jahrtausende an Kosten verschlingen wird ... aber diese Kosten übernimmt ja der Staat, und nicht der Steuerzahler. :rolleyes:
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
Thema: Energiewende: Dänemark produziert 140% Windenergie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dänemark windenergie 2015

Die Seite wird geladen...

Energiewende: Dänemark produziert 140% Windenergie - Ähnliche Themen

  1. Heizen mit Windenergie

    Heizen mit Windenergie: Hallo, Ich installiere mir jetzt eine Kleinwindkraftanlage und will die erzeugte Energie dafür nutzen um Strom zu sparen. Wenn genug Energie...
  2. 120/140 mm lange Holzschrauben mit Torx?

    120/140 mm lange Holzschrauben mit Torx?: Ich bau mir gerade eine Werkbank und bräuchte für Querbalken zwischen den Tischbeinen lange Holzschrauben. Ich habe eben mal bei Hornbach online...
  3. Forumsgestaltung bezüglich der Energiewende

    Forumsgestaltung bezüglich der Energiewende: Hallo :) Da die Energiewende ansteht, viele Dinge an den Häusern gemacht werden müssen, die für die meisten Hausbesitzer neu sind, wäre ich...
  4. Energiewende

    Energiewende: Hier der neue Kinofilm, der die jetzigen Probleme anspricht (6000 Euro für eine Solaranlage für 4 Personen Vollversorgung bei Zeit 40 min im Film...
  5. Suche Stromlaufplan zu T.I.P. tronic profi mig 140

    Suche Stromlaufplan zu T.I.P. tronic profi mig 140: Hallo, Ich heise Dampf 44 und suche einen Stromlaufplan zu einem T.I.P. tronic profi mig 140 Schutzgasscheisgerät, habe im Internet erfolglos...