Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger

Diskutiere Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Moin, ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für einen Hochdruckreiniger. Einsatzgebiet ist die Entfernung von Schmutz und alter Farbe (ca...
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #1

einfachRalf

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.04.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Moin,

ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für einen Hochdruckreiniger. Einsatzgebiet ist die Entfernung von Schmutz und alter Farbe (ca. 20-30 Jahre innen) und Dreck (20-30 Jahre).

Da es um eine Gesamtfläche von ca. 1.500-2.000 qm geht, ist Effizienz nicht ganz unwichtig. Aktuell habe ich den HD 13/18-4 SX Plus von Kärcher im Auge, aber mit fehlt tatsächlich die Erfahrung. Unser aktueller Kärcher ist ein reines Hausgerät für kleine Flächen, würde wohl schon bei dem Anblick aufgeben ;)

Als Alternative habe ich über Sandstrahlen oder Trockeneis nachgedacht, aber das dürfte hinsichtlich der Kosten und Aufwand deutlich höher sein, bin aber auch hier für Tipps empfänglich.
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #3

einfachRalf

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.04.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
hm
Ich hab jetzt mal von Kärcher den HD 13/18-4 SX Plus, von Kränzle aus der Quadro Serie und Stihl den RE 462 PLUS herausgesucht. hm.... jetzt wäre es schick, wenn jemand die schon im Einsatz hatte und was sagen kann.
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #4

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.259
Zustimmungen
826
Stihl ist garantiert ein Zukauf.
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #5

einfachRalf

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.04.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Jap, sind eigentlich Nilfisk-Alto, wir würden die aber günstig bekommen... daher in der Auswahl.

Ich liebäugele inzwischen aber auch mit gebrauchten, aber generalüberholten Kärcher HDS, schon wegen der 2 Anschlüsse mit denen wir dann auch zu zweit arbeiten könnten...
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #6

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.259
Zustimmungen
826
Ich würde mir weder einen gebrauchten noch einen Kärcher kaufen.
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #7

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.725
Zustimmungen
662
aber wenn er doch einen Tipp will, ergebnisoffen, solange es Kärcher ist ...
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #8

einfachRalf

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.04.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Ich kann euch nur begrenzt folgen...

Ich bin tatsächlich so ergebnisoffen, dass ich inzwischen eher Richtung Kränzle mit Warmwasser tendiere.... hab ja noch ein bissel Zeit
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #9

[W2k]Shadow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.04.2011
Beiträge
127
Zustimmungen
14
Also ich hab hier im Forum ja durchaus schon einige ordentliche Beratungen gesehen, aber bei HDR scheint es hier nicht so viel brauchbare Empfehlungen zu geben, hab ich in meinem Thread ebenfalls gemerkt.

Das Problem dabei dürfte auch sein, für die allermeisten hier sind selbst Geräte wie ein Kärcher K5 schon mehr als genug, für richtig große Anforderungen fehlt den meisten hier einfach die Erfahrung. Das ist ja auch eigentlich verständlich, diese Geräte sind oft so teuer, dass eine Reinigungsfirma da günstiger ist.

Allerdings habe ich für das Thema zwei Dinge mal von nem Fachmann mitgenommen.

1. Druck ist wichtig, aber nicht alles.
2. Volumen ist bei kleinen Druckunterschieden entscheidender.

Warmwasser kann natürlich helfen, ist aber energetisch nicht wirklich gut. Wenn man es nicht wirklich braucht, ist Kaltwasser sicherlich in jeder Hinsicht einfacher. Für Terassen, Höfe,... würde ich eigentlich kein Warmwasser nutzen.
 
  • Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger Beitrag #10

einfachRalf

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.04.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Danke Dir, ich werfe mal meine Erkenntnisse außerhalb des Forums mit rein... entscheidend ist wohl die Mischung aus Arbeitsdruck und Wasserdurchlauf, je höher, desto besser, so kam ich auch auf Krenzle. Die Therm Geräte arbeiten mit Diesel zur Erhitzung des Wassers, wird bei Kärcher ähnlich sein.
 
Thema:

Empfehlung für einen Kaltwasserhochdruckreiniger

Oben