Elektronische Thermostate passen nicht

Diskutiere Elektronische Thermostate passen nicht im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe für unsere Wohnung elektronische Heizkörperthermostate gekauft und nun festgestellt dass selbst der größte enthaltene...

Surfline

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich habe für unsere Wohnung elektronische Heizkörperthermostate gekauft und nun festgestellt dass selbst der größte enthaltene Adapter zu klein ist und sich nicht befestigen lässt um die Thermostate zu anzubringen.

Die neuen Thermostate sind von Honeywell, die alten von ??.

Jetzt hab ich keinerlei Ahnung von der Heizkörperthematik und weiss nicht was zu tun ist. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit die Teile anzubringen?

Ich habe die Situation mal versucht auf dem Foto darzustellen..

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

Marco

emysema2.jpg
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
moin,
da gibt es noch irgendwie einen addapter um das auf bestimmte gewinde schrauben zu können, die sind aber meistens nicht dabei sondern als zubehör zu kaufen. am besten nimmst beides mit zum händler und schilderst das problem.

mfg kaffeetrinker
 

Surfline

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Hmmmm.....was ist denn nit diesem Ventil am Heizkörper? Da ist kein Gewinde dran. Kann man das vielleicht passend wechseln?
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
steht auf dem alten kein name drauf? es gibt glaube ich einen hersteller der ein anderes gewinde hat als du brauchst um das neue einfach zu montieren. und dafür gibt es dann einen addapter.

mfg kaffeetrinker
 

Surfline

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Oh. Hab nochmal geschaut. Die Alten sind von Vaillant...
 

Surfline

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
26
Zustimmungen
0
So. Ein wenig Recherche hat ergeben dass es zwar Adapter gibt, komplett neue Thermostatventilköpfe von Heimeier nur unwesentlich teurer sind, so dass ich diese nun gekauft habe.

Der Einbau am Heizkörper ist eher unkritisch, mir geht es jetzt um das entleeren der Anlage.

In meinem Haus gibt es 3 Wohnungen, ich habe jede Wohnung mit eigenen Leitungen an die Heizanlage anschließen lassen. Das heisst im Heizraum für jeden eigene Wärmemengenzähler, etc..

Kann ich dort nur meine Wohnung entleeren? An den Leitungen sind jeweils Absperrungen montiert. Aber wo bekomme ich das Wasser raus? Ich hänge mal ein Bild der Leitungen zu meiner Wohnung an.

Möchte die Leitungen meiner Mieter nicht mit entleeren.

ydy2apyg.jpg
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.149
Zustimmungen
1.519
Ort
NRW
Hallo!
Also nach deiner Beschreibung befinden sich keine Verbrauchmesser an den einzelnen Heizkörper, dann müsste es für jede Wohnung auch einen Vorlaufleitung wo sich dann das Verbrauchsmessgerät befindet geben und auch eine Rücklauf Leitung diese beiden Leitungen sollte man auch absperren können und dann sollte sich da auch eine Entleerung befinden, wo man mitunter einen Schlauch anschließen kann um das Wasser ab zu führen.

sep
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
auf dem linken Foto sind die Heizungsleitungen mit dem Verbrauchszähler. Auf dem rechten ist die Trinkwasserleitung :)

Musst nun nur noch sichergehen , das es auch deine ist und nicht die vom Nachbarn :)
 
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
auf dem linken bild ist dein wärmemengenzähler .
ich sehe da jetzt nichts wo du es entleeren könntest .
den wärmemengenzähler ausbauen wäre möglich ,
aber dieser ist bestimmt verplompt . wenn du der vermieter selbst bis
juckt es dich ja nicht .
wärmemengenzähler rausmachen (vorher die kugelhähne zu machen)
eine ganz kurzen 3/4" RG nippel mit dichtung auf die verschraubung drauf .
jetzt nur noch einen schlauch drann machen und wassermarsch in gully.
in der wohnung die entlüftungsventile noch öffen das wasser nachlaufen kann,
das will sonst nicht von selbst aus der leitung :eek:
 
Thema:

Elektronische Thermostate passen nicht

Elektronische Thermostate passen nicht - Ähnliche Themen

programmierbarer Thermostat - Adapter nötig?: Hallo! Ich hab mal eine Frage, bin selbst absoluter Laie auf dem Gebiet. Es geht um folgendes: ich habe einen programmierbaren Thermostat gekauft...
Hilfe! Das erste Mal alleine renovieren!: Hallo zusammen, ich habe ein mittelgroßes Problem! ;-) Ich ziehe um und bin auf mich alleine gestellt. D. h., ich muss alles alleine machen...

Sucheingaben

thermostat adapter elektronisches Thermostat

,

elektronische rohrabsperrungen

Oben