Elektroinstallation im Garten

Diskutiere Elektroinstallation im Garten im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe keine passende Rubrik im Außenbereich gefunden... Möchte gerne meine Gartenhütte und das neue Schildkrötenaußengehege mit Strom...

  1. #1 Toto1980, 07.10.2012
    Toto1980

    Toto1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe keine passende Rubrik im Außenbereich gefunden...

    Möchte gerne meine Gartenhütte und das neue Schildkrötenaußengehege mit Strom versorgen.
    Ich wollte Erdkabel verlegen, für eine Lampe in der Hütte und für max. 500watt bei den Schildis. Ist da ein 3x1.5 ausreichend??
    Taugen die Paulmanns Verbindungsdosen "Abzweigdosen" was?

    Ein Problem habe ich auch noch mit dem Anschluß wo ihr mir bestimmt einen Rat geben könnt.

    Ich habe schon fest eine Lampe außen montiert, die von innen mit einen Schalter geschaltet wird.
    Des Weiteren eine Steckdose außen an der Wand, die ebenfalls über einen extra Schalter geschaltet wird.
    Wo geh ich am besten dran, denke mal die Außensteckdose oder?? Muss halt für Strom draußen immer innen der Schalter geschaltet sein oder#??

    LG Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 07.10.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    446
    Hallo,

    Und in der Hütte soll nicht mal was stärkeres in Betrieb genommen werden? Heizlüfter? Elektrogrill? Wie viel Meter vom sicherungkasten zur Hütte bzw. von der Aussensteckdose dorthin sind es?
    Und wenn die vorhandene Steckdose nur dreiadrig angeschlossen ist und du somit keine Ader für Dauerstrom übrig hast dann geht es wirklich nur mit dem Schalter drin. FI nicht vergessen, das wäre spätestens jetzt ein Fall für den Elektriker deines vertrauens.

    Gruß
    Thomas
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    293
    Saft im Garten

    Aber denk daran: ERDKABEL nehmen, nicht einfache graue Unterputzkabel eingraben.
    Die haben dann im Regelfall 2,5mm . Egal ob 3 oder 5 adrig.
    Für die nachfolgenden Gartennutzer das Kabel zum Wiedererkennen in Kies einlegen.
     
  5. #4 MacFrog, 07.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    ERDKABEL muss es jedenfalls sein! 5x2,5² , wenn die Hütte weit weg steht , auch dicker!

    Von wo willst du jetzt die LAmpe aus schalten , aus der GArtenhütte oder vom Wohnhaus aus? Wenn von der Gartenhütte : 1 Hauptverteilerdose nehmen und von da verteilen , nicht erst zur (Schaltbaren) Steckdose oder so!

    Wichtig : Wenn du dir nicht sicher bist was du tust , Finger weg von Strom , er macht klein schwarz und Knusprig :)

    FI sollte schon sein , grade weil es Außenbereich ist! Sollte aber inzwischen in den meisten Häusern ja standart sein!
     
  6. #5 Toto1980, 07.10.2012
    Toto1980

    Toto1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es sind bis zur Hütte von der Steckdose 4 m und zum Sicherungskasten im Haus auch 4 m
     
  7. #6 MacFrog, 07.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    aso , ne dafür reichen allemal ein 5x2,5² . Wenn du alles von der Gartenhütte aus schalten willst,auch ein 3x , aber so hast du immer noch die möglichkeit, deine Lampe etc einfach vom Wohnhaus zu steuern :) (und das 5x ist oft sogar billiger :D )
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Elektroinstallation im Garten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektroinstallation im gartenhaus

    ,
  2. elektro installation garten forum

    ,
  3. unterputzkabel oder erdkabel

    ,
  4. strominstallation im garten,
  5. übergang unterputzkabel zu aufputzdose,
  6. extra fi-schalter für gartenhütte,
  7. wie bekomme ich strom in den garten für schildkrötenaußengehege,
  8. abzweigdose 3x1 5 draußen,
  9. erdkabel eingraben,
  10. elektroinstallation Gartenhaus 3 x 1 5,
  11. elektroinstallation Garten 3 x 1 5,
  12. stromkabel 5 adrig zum eingraben
Die Seite wird geladen...

Elektroinstallation im Garten - Ähnliche Themen

  1. Garten: Katzen und Vögel - Schutz des Futterhäuschens

    Garten: Katzen und Vögel - Schutz des Futterhäuschens: Hallo allerseits, wir haben 2 junge Freigänger-Katzen. Unser Nachbar hat in seinem Fliederbaum einen Nistkasten und nun auch ein Futterhäuschen....
  2. Habt ihr Hängematten im Garten?

    Habt ihr Hängematten im Garten?: Hallo, mich würde mal interessieren ob ihr Hängematten im Garten habt und wo ihr diese befestigt. Was muss man beachten wenn man Hängematten am...
  3. Bitte um Hilfe zu älterer Elektroinstallation

    Bitte um Hilfe zu älterer Elektroinstallation: Hallo zusammen, vielleicht kann ein erfahrener Elektriker mir helfen. Gestern hat der FI stets bei einer 10 A Schraubsicherung (Keramik)...
  4. Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein

    Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein: eine Ausgangstreppe vom keller zum Garten soll gefliest werden. Der alte Putz der Wand sowie die alten Fliesen an Wand und Treppenstufen wurden...
  5. Treppe von Balkon in Garten

    Treppe von Balkon in Garten: Hallo Zusammen, wir suchen eine günstige Variante von unserem Balkon in den Garten zu gelangen. Unser Balkon ist allerdings recht hoch, ca.4m....