Eisen / Metall in Wand einlassen, um diese als Pinnwand zu nutzen

Diskutiere Eisen / Metall in Wand einlassen, um diese als Pinnwand zu nutzen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen, ich will für einen Workshopraum die Wände so gestalten, dass man diese als Pinnwand nutzen kann. Daher kam mir die Idee, dass man...

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Hallo Zusammen,

ich will für einen Workshopraum die Wände so gestalten, dass man diese als Pinnwand nutzen kann.
Daher kam mir die Idee, dass man Eisenlochplatten in die Wand auf Kopfhöhe einlassen könnte.

Der Magnetismus nimmt aber schnell nach.

Hat von Euch vielleicht schonmal jemand Erfahrung mit sowas gemacht?
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
641
Zustimmungen
195
Verzinktes Stahlblech entweder direkt auf der Wand oder in einem großen Bilderrahmen geht prima.

grüßlies
 

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Es sollte halt unsichtbar sein. Magentische Farbe ist natürlich ein guter Tipp. Da werde ich mal recherchieren!
 

Schlobbel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.01.2021
Beiträge
313
Zustimmungen
134
Überleg dir auch ob die normale Wandstruktur das lange mitmacht. D.h. wie Putz, Tapete, Farbe oder was da eben dran ist aussehen wenn man was dran pinnt und Magnete dran hin und her schiebt.
 

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Naja, normale Wandfarbe is nach 10 Jahren auch durch. Das muss man halt einkalkulieren.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.583
Zustimmungen
583
Ort
BW
Wird eine Pinnwand nicht mit Stecknadeln verwendet?
Also würde wenn eher auf eine Whiteboard Wand gehen, denn wichtig ist an Workshops m.E. auch dass man mal mit einem Marker etwas auf skizzieren kann und die Wände sind magnetisch.
Sonst gehen auch einfache Post-it, die haften auch auf der Wand, gibt es in allen Farben usw., oder gibt auch selbstklebende Magnetfolien. Magnetfarbe geht auch und kannst überstreichen, doch auch da je mehr Farbschichten, je weniger taugt das.
 

swara

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
1.709
Zustimmungen
655
Naja, normale Wandfarbe is nach 10 Jahren auch durch. Das muss man halt einkalkulieren.
einen Magnet auf einer Putzstruktur verschieben gibt schon nach einem einzigen Mal einen schwarzen Streifen. Das will man nicht 10 Jahre ansehen.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.583
Zustimmungen
583
Ort
BW
Dann klebst halt eine Klebefolie auf den Magneten, dann gibts keine Spuren ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Ich habe mal die Flächen dunkelgrau markiert, die ich mit der Farbe einstreichen würde:

Graue_Magnetfarbe_Wänder.png


Wird der Raum nicht als Workshopraum verwendet, würde ich in der Zwischenzeit wahrscheinlich Bilder oder Absorber hinhängen - vorausgesetzt der Magnetismus reicht dafür aus.

Evtl. würde auch einfach ein 20cm hoher Streifen reichen, wenn der Magnetismus ausreicht, um Flipchart Papier mit zwei Mageneten zu befestigen.

@Mr.Ditschy Die Whiteboardfarbe muss man alle 2-5 Jahre neu streichen und die Wand sieht immer vollgeschmiert aus :)
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.583
Zustimmungen
583
Ort
BW
Dann musst halt auch Whiteboard Marker nehmen, diese sind rückstandsfrei abwischbar. Also das ist an einem Whiteboard ja gerade der Vorteil, oder meinst jeder schmeißt die Tafeln nach Beschriftung wieder weg.

Doch mach wie du denkst, war nur ein Vorschlag den ich durch Meetings kenne.
 

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
348
Zustimmungen
124
Ort
Münster
Was ist mit deiner ursprünglichen Idee und einfach starke neodym Magnete zu nutzen?
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.583
Zustimmungen
583
Ort
BW
Dann ist man aber selbst Schuld.
Doch auch dafür gibt es Reiniger ...
 

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Was ist mit deiner ursprünglichen Idee und einfach starke neodym Magnete zu nutzen?
Das wäre ja die Umsetzung der ursprünglichen Idee: Metallische Wandfarbe und Magneten dran.

Ich habe mir die Wände in verschiedenen Workshopräumen angesehen, die beschreibbar sind. Leider hat es keiner von denen hinbekommen, dass diese wirklich sauber blieben. Die Betreiber waren auch nicht doof, daher gehe ich davon aus, dass ich das auch nicht hinbekommen würde :)
 

JörgFischer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.06.2022
Beiträge
348
Zustimmungen
124
Ort
Münster
Dann würde ich eine alte Schultafel besorgen.
Magnetisch und beschreibbar, mit nostalgischem Charme
 

Matthias321

Benutzer
Dabei seit
11.02.2019
Beiträge
64
Zustimmungen
7
Ne, das passt gar nicht. Außerdem soll die Wand neutral bleiben.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.583
Zustimmungen
583
Ort
BW
Ich habe mir die Wände in verschiedenen Workshopräumen angesehen, die beschreibbar sind. Leider hat es keiner von denen hinbekommen, dass diese wirklich sauber blieben. Die Betreiber waren auch nicht doof, daher gehe ich davon aus, dass ich das auch nicht hinbekommen würde :)
Sorry, aber dann sind die wahrlich zu doof.
Zumindest haben wir in der Firma schon über 15 Jahren Whiteboard Tafeln und die werden mit dazugehörigen Reiniger und Putzschwamm blitzeblank ... aber hey, richtig sauber machen muss man auch wollen, sonst geht es natürlich nicht.
 
Thema:

Eisen / Metall in Wand einlassen, um diese als Pinnwand zu nutzen

Eisen / Metall in Wand einlassen, um diese als Pinnwand zu nutzen - Ähnliche Themen

Welches Material kann man am besten nehmen für die Wand?: Hallo alle zusammen, Ich hab im Schlafzimmer an einer Wand Styropor kleben nun hab ich schonmal angefangen es abzumachen. Nun meine Frage. Hat...
Projekt Wandrenovierung: Hallo! Ich bin gerade dabei unser Wohnzimmer neu zu gestalten. Hierzu habe ich unseren alten gemauerten Kamin rausgerissen (leider mega schlechte...
Spülmaschine Verlängerung Zulauf Aquastopp: Hallo, Evtl kann mir jemand helfen. Ich habe eine neue Spülmachine (Hanseatic) und Zulauf und Ablauf müssten ein wenig verlängert werden. Hab es...
Kabelkanal abstand zu decke/wand erhöhen?: Hallo zusammen, In meinem Keller möchte einen Kabelkanal (PVC Rohr m16, Klemmschelle) an der Fertigbetonteildecke sowie teilweise an der Wand...
Spiegelschrank vor Revisionsklappe: Schönen Guten Tag, ich bin frisch umgezogen (Hallo Dresden) und habe aktuell noch keinen Spiegel bzw. Spiegelschrank im Bad. Wie im Foto zu...
Oben