Einrohrheizungsleitung überbrücken?

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Bronko, 01.03.2013.

  1. Bronko

    Bronko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Heizung die ich zum Fliesen legen entfernen muss.
    Womit kann ich die beiden Rohre überbrücken?

    Wo messen? Bin kein Klemptner . Messer mit nem Messschieber?? Heizung.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 01.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Hi , willst du nur den Körper runternhemen um dahinter Fliesen zu legen? Dann besorgst dir 2 Kappen , eine 3/4" ,die andere sollte 1/2" sein + passende Fieberringe. Dann kannst du den Block damit verschließen.

    Wenn du nun aber den Block runternehmen willst , dann bete ,das es wieder dicht wird (Schneidringverschraubung) ! Ich würd die Bodenfliese einfach Eckig ausschneiden (wenn es mit den Fugen hinkommt) und fertig! Ansonsten die Verschraubungen halt lösen , den Block runternehmen , Fliese überstülpen und Block wieder drauf!


    Denk daran das für diese Arbeiten das Wasser von der Anlage runter muss! (Heizungsanlage aus und Entleeren , bzw wenn vorhanden , die Wohnungsschieber)
     
  4. Bronko

    Bronko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Aufgrund dessen dass die Heizung nie benutzt wird haben wir uns entschieden diese komplett abzunehmen.
    Nun wurde der Boden etwas aufgestemmt damit der Klempner die Rohre verbinden kann.

    Leider scheint es beim ersten Versuch nicht so einfach zu sein. Den beim Löten der beiden Kupferrohre gab es immer wieder eine undichte Stelle (immer die Lot die als letztes gemacht wurde).

    Nun wird morgen der Finale Versuch mit eine Presszange erfolgen. Ich hoffe dann mit Erfolg.
    Nur schon mal eine Frage: die Rohre waren bisher in einer Schwarzer Isolierung ummantelt + Schaumstoff o.ä.

    Nun werde ich die verbundenen Rohre dann wieder eindemmen müssen und da würde es mich schon mal interessieren worauf ich da zu achten habe?
     
  5. #4 MacFrog, 09.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Dann hat der Kollege wohl nicht das WAsser komplett rausbekommen .. (Nasssauger wirkt wunder)

    Isolieren im Idealfall natürlich 100% (Dämmschichtdicke entspricht dem Rohrdurchmesser...) , aber bei so Flickstellen kann man natürlich auch einfach ein Stück Dämmschlauch aufschneiden und drüberziehen + Verkleben. Wichtig ist , das kein Estrich an das Kupfer kommt (Schäden möglich)
     
  6. Bronko

    Bronko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit dem restwasser ist sicherlich eines der Probleme.
    Er hatte leider nur ein Gasbrenner und konnte beide Rohre oder Lötstellen nicht gleichzeitig erhitzen und das scheint das Problem gewesen zu sein. Gleich wird die Presse benutzt , mal schauen. Danke für die Isoloierungs Tipps
     
  7. #6 MacFrog, 09.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    sowas sollte wenn , dann auch HART gelötet werden , oder halt gepresst. :) Wenn er mit einer Rolle Weichlot und kleiner Propanflasche ankommt , kannst ihn gleich wieder wegschicken :) Aber PRessen ist auch ok , aber das schon Heißgemachte Rohr entfernen! (wird weich ,kann sich aus der Pressung lösen!!!)
     
  8. Bronko

    Bronko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So das alte Rohr abgeschnitten. Fittig angesetzt. Presszange dran. Gepresst. Wasser an >>>>>> Dicht!!!!;);););)
     
  9. Bronko

    Bronko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich bräuchte noch etwas Hilfe .
    Das Rohr ist nun verbunden. Ich müsste das jetzt sicher verkleiden und das Loch wieder zubetonieren.

    Meine Frage nur: wie am besten verkleiden? Vorher hatte ich dort ein Schaumstoffschlauch (mit Schwarzem Manten außen) über die Rohre und zusätzlich Dämmschaumstoff oder so ähnlich.

    Kann mir da jemand was zu sagen? 000.jpg
     
  10. #9 MacFrog, 11.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    kann auch wieder mit Schaumstoff gemacht werden (gibts in Meterstücken für 2€ im Baumarkt) . Wichtig ist , das es gut abgeklebt wird und kein Estrich an das Rohr kommt. Das Abgeknickte da am Rohr ist aber nicht schön!
     
  11. #10 howie67, 13.03.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Da war wohl jemand zu faul weiter auf zu stemmen. Dann hätte man die beiden Stellen entfernt und da gepresst. Frag mich nur wiso die da sind? War das Rohr da nach oben gebogen worden? "Solche" Installateure solls ja auch geben, schlimmer sind aber die die sowas auch noch drin lassen...:mad:
     
  12. #11 MacFrog, 13.03.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    tja.. Rohr verengt (und das auch noch bei einer Einrohrheizung = Empfindlich) und Ruhrwandstärke verringert durch das abknicken...naja dann kann er ja viellecht demnächst nochmal pressen..
     
Thema: Einrohrheizungsleitung überbrücken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper überbrücken

    ,
  2. heizungsrohr brücke

    ,
  3. einrohrheizungsleitung

    ,
  4. rtl heizung überbrücken,
  5. überbrückung von heizkörperanschlüssen,
  6. heizungsrohre überbrücken ,
  7. heizkörper ueberbruecken,
  8. 2 rohrheizung mit einrohrheizung koppeln
Die Seite wird geladen...

Einrohrheizungsleitung überbrücken? - Ähnliche Themen

  1. Schalter überbrücken

    Schalter überbrücken: Der Magnetschalter ist an eine Absaugaggregat und ich will eine Einschaltautomatik benutzen,dazu muß ich den Schalter Überbrücken.Kann mir jemant...
  2. 2 cm Fliesenwand überbrücken bei Hängeschränken

    2 cm Fliesenwand überbrücken bei Hängeschränken: Hallo, wir haben in der Küche eine 2 cm Fliesenwand und ich muss Hängeschränke über diese plazieren. Was kann ich tun damit diese nicht schief...