Einige fragen zum Winkelschleifer (Flex)

Diskutiere Einige fragen zum Winkelschleifer (Flex) im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hi Leute Ich suche eine Maschine dieHolz und Metall scheiden kann ,es müssen präzise schnitte sein eine Kreissäge ist zu gross und zu teuer....

  1. #1 advanti, 22.04.2013
    advanti

    advanti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Ich suche eine Maschine dieHolz und Metall scheiden kann ,es müssen präzise schnitte sein eine Kreissäge ist zu gross und zu teuer. Ich möchte was handliches sowas wie eine Flex. Ich habe ein Dremel aber der hat nicht genug Power für kleine dinge ist der optimal .

    Nun zu den Fragen

    Kann eine Flex Schrauben ,Nägel ,Blech dickeres Metall( 1cm dicke) und Holz Bretter (bis 10cm dicke) scheiden ?

    Kann man mit einer Flex mit übung präzise arbeiten ?

    Passen alle Scheiben auf jeder Flex oder gibt es da Unterschiede?

    Kann man sie auch auch einhändig benutzen ?

    Kann man mit einer Flex kurven schneiden ?

    Was sagt ihr zu diesem Modell ?

    Einhell BT-AG 850 Kit Winkelschleifer-Set: Amazon.de: Baumarkt

    Ich bedanke für jede hilfreiche Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 22.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    100
    Hallo, was für eine willst du, 11o, 125,180,230(Scheibengröße)

    1.Metall ja,Holz bis 10cm nicht
    2.Ja
    3.Nein
    4.sollte man nicht
    5.Nein
    6.4 1/2 Sterne? Einhell nicht unbedingt.Ich würde bei Bosch anfangen
     
  4. #3 advanti, 22.04.2013
    advanti

    advanti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wo liegt denn da der Unterschied ?
     
  5. #4 123harry, 22.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    100
    Hab ich dahinter geschrieben,die Größe.Die kleinsten kannst du nur 110er Scheiben draufmachen,auf den Größten 230er+180erScheiben.
    Die Aufnahme ist unterschiedlich.Scheibengröße in mm
     
  6. #5 advanti, 22.04.2013
    advanti

    advanti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    dann eine 115 -125 er
     
  7. #6 123harry, 22.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    100
    Wenn du die viel brauchst kaufe dir eine Ordentliche Maschine,Metabo,Bosch es gibt viele.Ich weiß auch nicht wieviel du ausgeben willst.Aber für 34 €,Ich weiss nicht.Ich habe mir auch mal so einen Wunderstück gekauft,nie wieder.Ich habe meine 230 Bosch schon über 20 Jahre.
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 22.04.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Willkommen im Forum :)

    Schau mal hier die Winkelschleifer sind wirklich zu empfehlen und halten ewig - besseres Preis-Leistungsverhältnis kenne ich kaum:
    günstige Bosch GWS Schleifmaschine Preisvergleich | Schleifmaschinen - Preise bei idealo.de

    Es gibt auch Schattenfugenaufsätze von Wolfcraft, die man auf jeden normalen Winkelschleifer aufsetzen kann, damit hat man praktisch eine Art Tauchsäge. Wenn Du jetzt noch ein Sägeblatt für Mischmaterial (Metall, Holz) findest, dann kannst Du sehr saubere Schnitte im Bereich von bis zu etwa 20mm Tiefe machen

    Der Witz an einer Trennscheibe ist halt, daß sie sich praktisch durch alles durchschleifen könnte, aber dabei enorme Hitze entsteht. Dann fängt natürlich das Holz an zu brennen oder "nur" zu kohlen

    Wenn Du richtig arbeiten willst, wirst Du um eine vernünftige Säge nicht herumkommen ;)
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 25.04.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
  10. #9 harekrishnaharerama, 25.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Wenn Du ein Multisägeblatt suchst, ich habe gerade eines gefunden:
    HM Universal Kreissgebltter fr Winkelschleifer - KAINDL / Kreissgebltter fr Winkelschleifer

    Leider sind die Blätter jedoch für den Schattenfugenfräsenaufsatz zu groß, der nimmt nur 100mm Durchmesser

    Im Grunde glaube ich jedoch nach wie vor, es ist besser eine ordentliche Säge und einen Winkelschleifer zu besorgen

    Was ist das denn für eine Arbeit genau, die Du da vor hast?
     
  11. #10 erfahrener Gast, 25.04.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Für die

    Vorgaben bietet sich eigentlich eine GST - Stichsäge an. Diverse Längen und Schränkungen für Nadel- und Laubholz, dazu Blätter für Hartkunststoffe und welche für diverse Metalle. Je nach Ausführung mit oder ohne Elektronic, mit Beleuchtung, mit Absauganschluß, schlüssellos etc.

    Die zunächst beschriebenen Winkeltrennschleifer haben in der Regel - dafür sind sie ja gemacht- um 10.ooo U/m-1 ,kann also kriminell werden wenn man das nicht professionel gelernt hat.
     
Thema: Einige fragen zum Winkelschleifer (Flex)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schattenfugenaufsatz für winkelschleifer

    ,
  2. fragen zum winkelschleifer

    ,
  3. schattenfugenaufsatz

Die Seite wird geladen...

Einige fragen zum Winkelschleifer (Flex) - Ähnliche Themen

  1. Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament

    Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament: Hallo liebe Heimwerkerforumgemeinde, Für mein "neues Projekt Holzunterstand" möchte ich gerne ein Fundament aus Steinplatten verlegen. Ich habe...
  2. Frage zu Regenrinne und Lichtschacht

    Frage zu Regenrinne und Lichtschacht: Hallo, wir haben an einer Hausseite eine Regenrinne, bei der das Wasser nicht im Erdreich versickert. Ich dachte ja erst, Regenrinnen sind an die...
  3. Frage zur Oberfräse

    Frage zur Oberfräse: Hallo, ich möchte mit meiner Oberfräse Zapfenlöcher fräsen, ca 2 cm tief. Jedoch schaut mein Fräser mit Schabloen, Kopierring nur noch ca 1 cm...
  4. Trapezblech - eine Frage der Überlappung

    Trapezblech - eine Frage der Überlappung: Moin Forum, ich habe gestern meine 5,20m langen Trapezbleche mit Antikondensbeschichtung bekommen. Nun stellt sich mir da noch eine Frage, die...
  5. Frage zum Dach

    Frage zum Dach: Kann mir jemand mal eine Tabelle zeigen wo ich finde wieviel niederschlag es gibt, und ich brauche eine Tabelle wo drin steht wieviel liter wasser...