Eine Tischspülmaschine an einen Wasserhahn anschließen und das Problem mit den Durchmessern

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von goingfaster, 06.11.2015.

  1. #1 goingfaster, 06.11.2015
    goingfaster

    goingfaster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    //vorab: Ich hoffe das ist das richtige Unterforum, aber da es hier mehr um die Anschlüsse, als um die Spülmaschine selbst geht, dachte ich "Sanitär" trifft es eher als "Elektrogeräte"...

    Also dann: Wie im Titel zu sehen möchte ich eine Tischspülmaschine an den "normalen Wasserhahn" meiner Spüle anschließen. Der Hintergrund dafür ist folgender:

    Unter der Spüle ist zwar ein Platz für eine Spülmaschine vorgesehen (es existieren ein Wasseranschluss, sowie eine extra abgesicherte Steckdose), allerdings ist dort nicht genug Platz, seit der Abfluss der Spüle mit einem Siphon ausgestattet wurde. Auch ein "Platzsparsiphon" würde nicht helfen, die Tür vom Unterschrank würde von der Spülmaschine blockiert werden.
    Das Bohren zu einem Unterschrank daneben oder gar zu Arbeitsplatte ist jedoch leider keine Option, da die Küche nicht mir gehört.

    Also kommt die Spülmaschine auf die Arbeitsplatte (da ist zum Glück genug Platz) und wird an die Spüle angeschlossen, der Abwasserschlauch wird dann bei Bedarf in die Spüle gelegt.
    Soweit die Theorie.

    Mein erster Gedanke war eine Art "Zwei-Wege-Wasserhahn" (tut mir Leid, ich kenne die Fachtermini leider nicht), diese würde den vorhandenen Hahn jedoch so viel länger machen, dass (auf Grund der recht flachen Spüle) darunter kaum noch Platz wäre.
    Ich habe mich daher jetzt eigentlich für das zwar nicht besonders ästhetische, aber eigentlich praktische System von Gardena-Anschlüssen entschieden. Einmal ein "Geräteadapter" (mit 3/4 Zoll Außengewinde), welcher den Perlator des Wasserhahns ersetzen soll. Dann einen Schlauchadapter (mit 3/4 Zoll Innengewinde) passend für den Schlauch der Spülmaschine und zu guter Letzt einen Perlator zum Aufstecken für den normalen Betrieb.
    Passt soweit auch alles und hörte sich in der Theorie gut an. Bis auf besagten "Geräteadapter". Dieser passt wie erwartet nicht auf den Wasserhahn, allerdings gestaltet sich das Finden eines Adapter schwieriger als Gedacht...

    Der Wasserhahn hat (wie üblich) ein Innengewinde für den Perlator, allerdings leuchtet mir die Größe noch nicht ganz ein...Grob gemessen (ich habe leider keinen Messschieber) hat der Perlator einen Außendurchmesser von etwa 23mm. Das müsste dann ja 5/8 Zoll sein, denn sonst gibt es ja nur 3/4 (was ganz knapp zu groß ist) und 1/2 Zoll (was definitiv zu klein wäre). Dazu ist das allerdings noch ein Feingewinde.

    Somit bräuchte ich dann ja einen Adapter von 5/8 Zoll Fein-Innengewinde auf 3/4 Zoll Außengewinde, wenn mich nicht alles täuscht. Gibt es das überhaupt?^^ Und wenn ja, wo? Hab' ich 'ne Chance einen im Obi zu bekommen, oder muss ich den irgendwo bestellen?


    Ich hab' mal ein Bild angehängt für den Fall, dass ich komplett daneben liege.


    Ich freue mich über jede Hilfe :)





    wasserhahn.png
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goingfaster, 07.11.2015
    goingfaster

    goingfaster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also: Ich weiß jetzt schon mal, dass ich einen Adapter von M24 auf 3/4" brauche...Hat sowas einen speziellen Namen?
     
  4. #3 MacFrog, 07.11.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Geh zu deinem Ga-Wa Installateur , im Baumarkt findest die nicht. Im Großhandel etc bekommt man diese Adapter.
    Achtung , Rechtlicher Hinweis : Bei einigen Spülmaschinen (und eig. allen Wamas) darf der Anschluß nur an Zapfstellen mit Rohrbelüfter verwendet werden! Sonst kann es passieren , das einer das Wasser im Haus abstellt , ein anderer dein Spülmaschinenwasser aus dem Wasserhahn bekommt.
     
  5. #4 goingfaster, 08.11.2015
    goingfaster

    goingfaster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab' das Problem gelöst: Habe einen M24 auf 3/4" Adapter bekommen. Allerdings beidseitig mit Außengewinde. Den Gardenadapter gibt's aber zum Glück auch mit Innengewinde und somit funktioniert das jetzt. Tropft zwar ein bisschen, weil das Gewinde im Wasserhahn so kurz ist, dass keine Dichtung reinpasst, aber das soll ja nicht das Problem sein.

    Zum Rohrbelüfter: Habe ehrlich gesagt gerade zum ersten Mal gehört, dass so etwas existiert. Woran erkenne ich denn, ob der an dem Anschluss vorhanden ist?
    Bzw. jetzt mal für Blöde: Das Abwasser der Spülmaschine läuft ja in die Spüle. Was macht das für einen Unterschied, ob dreckiges Wasser von der Spülmaschine kommt, oder ob ich von Hand spüle?
     
  6. #5 altsanierer, 08.11.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Mit Rohrbelüftern im Frischwasserzulauf wird verhindert, dass bei Druckschwankungen im Trinkwassernetz die Spülmaschine "rückwärts" ins Trinkwassernetz entleert wird. Normalerweise ist dies jedoch bauartbedingt im Gerät berücksichtigt. Näheres findest du in der Betriebsanleitung der Spülmaschine.
     
  7. #6 goingfaster, 09.11.2015
    goingfaster

    goingfaster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ahh, ok...Also in der Bedienungsanleitung steht nur, dass der Schlauch an einen Kaltwasseranschluss anzuschließen ist und, dass es sich um einen Aquastopschlauch handelt, der aber ja soweit ich weiß nur vor einem Platzen des Schlauchs schützt. Ansonsten gibt es nur div. Sicherheitshinweise, jedoch keine nähere Information zum Wasseranschluss.
    Falls jemand was genaueres weiß: Es handelt sich um eine Bomann TSG 707.
     
  8. #7 altsanierer, 09.11.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Dann brauchst du keinen Belüfter. Die BA würde ich aber gut aufheben.
     
Thema: Eine Tischspülmaschine an einen Wasserhahn anschließen und das Problem mit den Durchmessern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tischgeschirrspüler anschließen

    ,
  2. tischgeschirrspüler adapter wasserhahn

    ,
  3. tischspülmaschine an wasserhahn

    ,
  4. spülmaschine an perlator anschließen,
  5. Adapter tischspülmaschine Anschluss,
  6. Spülmaschine anschließen Wasserhahn,
  7. tischspülmaschine anschließen,
  8. spülmaschine an wasserhahn anschliesen,
  9. wie tischgeschirr an soüle anschließen?,
  10. bomann tsg 707 anschluss,
  11. Bomann TSG 707 anschließen,
  12. perlator für spülmaschine,
  13. tischgeschirrspüler an wasserhahn anschließen,
  14. Bomann TSG 707  forum,
  15. tisch spülmaschine arbeitsplatte bohren,
  16. WIE WIRD EINE TISCHSPÜLMASCHINE ANGESCHLOSSEN,
  17. tischgeschirrspüler perlator
Die Seite wird geladen...

Eine Tischspülmaschine an einen Wasserhahn anschließen und das Problem mit den Durchmessern - Ähnliche Themen

  1. Wasserhahn demontage

    Wasserhahn demontage: hallo Ich wollte einen wasserhahn demontieren und würde gern wissen wie ich die befestigung (siehe bild) am besten löse..... Vielen dank!
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Spiegelschrank Türen Problem!

    Spiegelschrank Türen Problem!: Hallo, wir haben ein Spiegelschrank gekauft und mein Bruder hat ihn auf gebaut, weil er sowas schon öfters gemacht hat aber bei dem Schrank...
  4. Buderus G105 Problem Vorlauftemperatur

    Buderus G105 Problem Vorlauftemperatur: Hallo, in meinem Altbau steht eine G105 mit Schaltkasten HS 3204 aus dem Jahre 1989. Irgendwie mag sie mich nicht. Im Standardprogramm steigt die...
  5. Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung

    Plötzlich auftretendes Problem mit der Regenwasser - Versickerung: Guten Morgen. Ich habe folgendes Problem: Die Bodenplatte meines Hauses liegt auf einem 60 bis 80 cm hohen Gründungspolster aus Kies. Vor ein...