Einbringen einer Dehnungsfuge im Treppenhaus

Diskutiere Einbringen einer Dehnungsfuge im Treppenhaus im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen, wie auf den Bildern zu sehen ist, ist bei mir im Treppenhaus der Putz zwischen Boden und aufgesetzter Trockenbauwand gerissen....

  1. reinie

    reinie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    wie auf den Bildern zu sehen ist, ist bei mir im Treppenhaus der Putz zwischen Boden und aufgesetzter Trockenbauwand gerissen.
    IMG_4855[1].JPG IMG_4856[1].JPG
    Dieses möchte ich nun mal ausbessern.
    Jemand vielleicht eine Idee, wie man das ideal und fachlich korrekt ausbessert?
    Reicht eventuell das entfernen des schadhaften Putzes und reparieren mit Gipsputz und Gewebe?
    Bei der Internetrecherche bin ich über eine Dehnungsfuge von Knauf gestolpert:
    Knauf.JPG
    (Den Link durfte ich als Neuling leider nicht einfügen. ;-)
    Hat leider den Nachteil, dass der Putz relativ großflächig entfernt und neu aufgebracht werden muss.

    Ein Bekannter, der ebenfalls Probleme mit Rissen (jedoch gravierender als bei mir) zu Kämpfen hatte, hat den Putz entfernt und und mit Riemchen und Flexkleber gearbeitet. Dieses kommt für mich jedoch nicht in Frage. Die Wandfläche im Treppenhaus beträgt ca. 50m². Würde ziemlich erschlagen und wäre nicht clean.

    Über Ideen würde ich mich sehr freuen.

    Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    585
    Die Knauf - Dehnfuge ist für beschriebene = Innenecken !

    Trennen sie die Waagerechte auf bis zur Unterkante der Trockenbauwand ,mind. 5 mm breit !
    Da stecken sie einen Styroporstreifen hinein ! Dann den Restschlitz und die obere und untere Wandfläche plan verspachteln - jeweils bis an das Polystyrol .
    Nach dem Aushärten V förmig das weiße ausschneiden und mit Acryldichtstoff glatt auffüllen . Nach 24 Std überstreichen wie üblich = grundieren , zweimal streichen .
    Verschiebungen finden jetzt maximal nur noch in waagerechtem schmalem Streifen an .
     
  4. #3 Roland.P, 05.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Das funktioniernicht möglicherweise bis zu einer unbestimmten statischen Fugenbreite. Fugen, die sich noch vergrößern können, lassen sich so aber langfristig nicht überbrücken. Bessere Idee? Ich habe leider keine – sonst wäre ich Millionär, weil ich mein kostbares Wissen nicht kostenlos verbreiten würde :).
     
  5. reinie

    reinie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank fürs Feedback. Ich könnte mir schon vorstellen, dass das mit dem Styropor funktionieren könnte. Es ist der erste Riss seit 15 Jahren. Ich gehe aktuell davon aus, dass die Trockenbauwand auf dem Betonboden/Decke steht und das hier zwei unterschiedliche Materialien unterschiedlich ausdehnen.
    Ich habe mal eine Skizze angefertigt. Habe ich Ihre Beschreibung richtig verstanden?
    IMG_4881.JPG
    Handwerklich sollte ich das als gelernter Schlosser hinbekommen.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    585
    Richtig verstanden !
    Eine SOLLFUGE machen ! Damit die über dem Mauerwerk stehende Trockenkonstuktion unabhängig Bewegungsfreiheit hat .
    Bewegt sich etwas, gibt es den Riss nur in dem Bereich . Das ganze ist ja im Bereich der Decke ?!
     
  7. reinie

    reinie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Top, dann werde ich das ganze mal angehen. Exakt im Treppenhaus zwischen Keller und Erdgeschoss.
     
Thema: Einbringen einer Dehnungsfuge im Treppenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verputzt Treppenhaus trennfuge

Die Seite wird geladen...

Einbringen einer Dehnungsfuge im Treppenhaus - Ähnliche Themen

  1. Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge

    Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge: Hallo an alle Bau-Profis, ich bin gerade dabei, meine Terrasse zu renovieren. Bisher waren 33cm Fliesen verklebt, neu sollen 2cm Feinsteinzeug...
  2. Ausgleichsmasse für große Räume mit Dehnungsfugen

    Ausgleichsmasse für große Räume mit Dehnungsfugen: Hallo zusammen, Ich möchte gerne in meinem Wohnzimmer vinyl legen. Die alten Fliesen und der kleber ist bereits entfernt, hierbei ist aufgefallen...
  3. Dehnungsfuge

    Dehnungsfuge: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, da ich zu diesem Thema nicht wirklich etwas im Internet finden kann bzw mir auch sonst niemand weiterhelfen...
  4. Sockel im Treppenhaus - schräge Stirnseite

    Sockel im Treppenhaus - schräge Stirnseite: Hallo zusammen Bei uns im Haus wurden die Sockel wie im Bild im Treppenhaus angebracht. Von uns aus, wurden die Sockel nicht schön gelegt, denn...
  5. Brandschutztüren im Treppenhaus knallen laut zu

    Brandschutztüren im Treppenhaus knallen laut zu: Hallo zusammen. Hoffe mal, dass ich hier richtig bin. Ich hab folgendes Problem: in unserem Treppenhaus (Mehrfamilienhaus, Eigentum, 10 Parteien)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden