Einbaustrahler in Wohnzimmerdecke austauschen

Diskutiere Einbaustrahler in Wohnzimmerdecke austauschen im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen, Erstmal Hallo! Ich bin neu hier und nach langen Stunden des Recherchierens im Internet leider nicht viel weiter gekommen und hoffe...

  1. #1 MathiasM, 20.01.2021
    MathiasM

    MathiasM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    Erstmal Hallo! Ich bin neu hier und nach langen Stunden des Recherchierens im Internet leider nicht viel weiter gekommen und hoffe auf einen Wink in die richtige Richtung :)

    Zur Grundlage: Im Wohnzimmer meiner Schwiegermutter wurde vor längerer Zeit eine Holzdecke eingezogen mit 2x3 Halogen-Einbaustrahlern, leider wie sich nach längerer Zeit rausgestellt hat relativ günstige Modelle aus Plastik, die sich aufgrund der Hitze der Halogenbirnen langsam aber sicher in ihre Einzelteile zerbröselt haben.

    Ich suche gerade also nach Ersatz für 6 Halogenstrahler, angeschlossen (soweit ich das sehen kann) an einen 12V Halogen-Trafo. Die Holzdecke hat nur ca. 2,5cm Abstand zur Decke, wodurch höhere Einbautiefen wegfallen. Die jetzigen Lampen sind über Mini-AMP Stecker an den Verteiler des Trafos angeschlossen.

    Mein Problem: Ich würde gerne unkompliziert einfach nur die Strahler austauschen und nicht an die ganze Verkabelung dran, d.h. ich benötige im Idealfall flache G4-Halogen Strahler für 12V Trafos ohne neuen Trafo, Einbautiefe zwischen Holzdecke und Decke nicht größer als 2,5cm und (das ist wohl das größte Problem) Bohrlochöffnung von 80mm. Ich hab schon einige wenige 60mm Bohrlochöffnung-Strahler gefunden, welche auch die Mini-AMP Stecker für 12V Trafos haben, diese passen aber nicht.

    Suche ich einfach an der falschen Stelle (Amazon, diverse Baumärkte online, Kleinanzeigen, Ebay), gibt es die einfach nicht mehr? Gibt es Adapter oder Rahmen, womit man einfach die Bohröffnung von 80 auf 60mm verkleinern kann? Da bin ich leider bei meiner Suche auch nicht viel weiter gekommen.

    Man kann ja leider gerade nicht in einen Baumarkt spazieren und fragen...

    Vielen Dank für eure Hilfe :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jens1980, 20.01.2021
    Jens1980

    Jens1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    warum müssen es denn Halogenleuchten sein? Nimm doch LED´s mit so flacher Einbautiefe (die findest du bei google schnell). Den Trafo brauchst du dann m.E. gar nicht...
     
  4. #3 MathiasM, 20.01.2021
    MathiasM

    MathiasM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab die ursprüngliche Decke nicht verbaut und Trafo und Verkabelungen laufen über mehrere Meter durch die deckenverkleidung. Ich suche nur eine schnelle und einfache Lösung nur die Leuchten auszutauschen, möglichst den Rest drin zu lassen....
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.980
    Zustimmungen:
    451
    Hallo,
    Hast Du mal bei Paulmann nachgesehen, aber mit der Einbauöffnung, ich habe bei mir schon aus einer dünnen MDF Platte einen Ring mit der richtigen Einbauöffnung geschnitten und diesen so groß, dass die Öffnung ca.1 cm abgedeckt ist, ist wohl eine weiße Decke und so ging das auch einfach den Ring nur etwas weis lackieren, gehalten wird das dann eh von den Federn und man gewinnt auch noch etwas an Einbauhöhe.

    Gruß,
     
    eli gefällt das.
  6. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.932
    Zustimmungen:
    1.360
    da schneidet man die Stecker eben ab und ersetzt sie durch porzelanklemmen

    und ansonsten wie @sep sagt, selber Adapter bauen.
    Es gibt zwar welche am Markt, aber da müsste ich selbst erst einmal suchen
     
  7. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.932
    Zustimmungen:
    1.360
    Als LED mit 79mm Einbau Durchmesser und 14mm einbautiefe. Allerdings 12V DC, somit neuer Trafo fällig
    Brumberg

    Ansonsten müsste auch dieser Adapter gehen von Hera
    Oder von EasyLux
    Beide decken dein Loch ab und ermöglichen dann den einbau von 68mm Strahlern
     
  8. #7 Holzwurm50189, 21.01.2021
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    524
  9. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.932
    Zustimmungen:
    1.360
    Kompl. Umrüsten wäre eh am besten
     
Thema:

Einbaustrahler in Wohnzimmerdecke austauschen

Die Seite wird geladen...

Einbaustrahler in Wohnzimmerdecke austauschen - Ähnliche Themen

  1. Einbaustrahler und Styropor in der Decke

    Einbaustrahler und Styropor in der Decke: Hallo, ich würde gerne im Wohnzimmer eine große Holzdecke durch Gipskarton ersetzen und dabei LED Einbaustrahler einbauen. Das einfachste wäre...
  2. Einbaustrahler wechseln auf LEDs

    Einbaustrahler wechseln auf LEDs: Bekennender Weise bin ich ja auf dem Energiespartripp. So habe ich jetzt LEDs in 3 Watt gekauft und wir wollten diese heute in der Küche wechseln....
  3. Wechsel von Halogen auf LED Einbaustrahler - Richtig anschließen

    Wechsel von Halogen auf LED Einbaustrahler - Richtig anschließen: Hallo Forumsmitglieder! Ich habe eine Frage bzgl. der Verkabelung von meiner Deckenbeleuchtung: Es geht um eine abgehangene Decke in der...
  4. LED Einbaustrahler dimmen?

    LED Einbaustrahler dimmen?: Hallo zusammen, ich werde meine alten Einbaustrahler gegen LED's austauschen. In den Berwichen wo ich die Decke neu gezogen habe, ist alles...
  5. Einbaustrahler Halogen oder LED

    Einbaustrahler Halogen oder LED: Hi! Ich möchte ein Haus neu Beleuchten. Teilweise möchte ich Einbaustrahler verbauen. Manche kommen davon in abgehängte Decken als Grund.,...