Einbauküche vom Vormieter übernehmen

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von Sebastian77, 26.10.2011.

  1. #1 Sebastian77, 26.10.2011
    Sebastian77

    Sebastian77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Bei mir steht ein Umzug an und ich habe mir extra eine Wohnung mit Küche gesucht. In meiner alten war der Küchenraum so klein, dass ich von den Dingen dort bis auf die Regale nichts mehr brauchen kann.

    Jetzt ist eine Küche drin, für die der Vormieter noch ordentlich Geld haben will. Insgesamt sieht sie gut aus (ca. 5 Jahre alt), ich kenn mich aber mit sowas nicht besonders gut aus.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen, worauf ich da genau achten muss? Wo sehe ich bei einer Küche, ob sie noch in Ordnung ist? Wo verbergen sich möglicherweise Schäden, die man leicht mal übersieht?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    das wird wohl schwierig zu beurteilen sein, denn das dürfte wohl auf Verhandluingssache hinauslaufen. Grundsätzlich würde ich auf folgendes achten:

    Hat der Vormieter die Rechnung (der kann ja sonst was erzählen) und war der Einbau mit dem Vermieter abgesprochen?

    Elektrische Geräte? Zustand? Marke/No-Name? Energieeffizienz? Alter lt. Typenschild (Wer weiss, wie alte die Küche wirklich ist ohne Kaufbeleg?)

    Fronten, Arbeitsplatte, Schrankinneres sauber und frei von größeren Beschädigungen?

    Türen gehen gut zu öffnen/schließen? Scharniere ausgebrochen?

    Fett/Dreck unter den Hängeschränken/Dunstabzugshaube/um den Herd herum?

    Wasserarmaturen gängig?

    Ich denke mal, 10% Abschlag pro Jahr sind nicht unrealistisch (bis zu einem gewissen Restwert sicherlich...). Zumal muss der Vormieter beachten dass, wenn ihr euch nicht einigt bzw. du sie nicht willst, er sie ausbauen, einlagern und auf dem "freien Markt" weiterverkaufen muss.

    Geht die Küche um die Ecke oder ist es eine gerade Küchenzeile? Denk dran, fertige Küchenzeilen gibts schon ab 1500 € aufwärts. Vielleicht einfach mal dahingehend auch schlau machen, was du für eine neue bezahlen würdest?

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Einbauküche vom Vormieter übernehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küche vom vormieter übernehmen

    ,
  2. möbel vom vormieter übernehmen

    ,
  3. küche vormieter übernehmen

    ,
  4. küche übernehmen vormieter,
  5. einbauküche übernehmen,
  6. küche vom vormieter kaufen,
  7. vermieter küche übernehmen,
  8. küche vom vormieter übernehmen wann bezahlen,
  9. restwert einbauküche fa leicht ,
  10. Einbeuküche vom Vormieter übernommen,
  11. küchenübernahme vom vormieter worauf ist zu achten,
  12. küche übernehmen worauf achten,
  13. restwert einbauküche 5 jahre,
  14. küche übernehmen was beachten,
  15. restwert küche,
  16. einbauküche übernehmen was beachten,
  17. schaden an vermieterküche,
  18. küche übernehmen vom vormieter wann bezahlen,
  19. was muss ich beachten wenn ich eine küche vom vormieter kaufe,
  20. vermieter und küche übernehmen,
  21. abkauf von einbauküchen vom vormieter,
  22. küche vom vormieter übernehmen worauf achten,
  23. küchenzeile vom vormieter übernehmen,
  24. muss ich küche vom vormieter übernehmen,
  25. küche restwert
Die Seite wird geladen...

Einbauküche vom Vormieter übernehmen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Scharnier in Einbauküche

    Frage zu Scharnier in Einbauküche: Hallo zusammen, wie ihr dem angehängten Foto sehen könnt hat sich einer der Scharniere der Einbauküche aus der Seitenwand gelöst. Die Stelle für...
  2. Vormieter hat Laminatboden zu nah an Wand gelegt

    Vormieter hat Laminatboden zu nah an Wand gelegt: Hi, Habe seit wenigen Tagen eine neue Wohnung bezogen. Leider musste ich feststellen, dass der Vormieter den Laminat viel zu nahe an die Wand...