Ehemaliges Raucherzimmer - mit Absperrfarbe steichen?

Diskutiere Ehemaliges Raucherzimmer - mit Absperrfarbe steichen? im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin vor einem halben Jahr in eine Wohnung gezogen, in der der Vormieter einige Jahre lang stark geraucht hat. Mein Vermieter...

  1. #1 ParanoidAndroid, 10.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin vor einem halben Jahr in eine Wohnung gezogen, in der der Vormieter einige Jahre lang stark geraucht hat.
    Mein Vermieter hat alles neu tapeziert mit Raufaser und mit einer herkömmlichen Dispersionsfarbe gestrichen.
    Jetzt, da es aufgrund des Wetters in der Wohnung feuchter wird, kommt allerdings ein unangenehmer Geruch nach kaltem Rauch aus den Wänden. Vergilbt ist die Tapete jedoch nicht, es stinkt eben "nur" nach Kneipe.
    Würde es etwas bringen, die Wände mit einer speziellen Absperrfarbe zu streichen? Schließt eine solche auch den Geruch ein, oder lediglich Nikotinflecken?

    Bin für jede Antwort dankbar.
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    533
    Abreißen und neu bauen :D

    Absperrfarbe -könnte- etwas Besserung bringen.
     
  4. #3 ParanoidAndroid, 10.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da könnte mein Vermieter etwas dagegen haben. ;)

    Hast du schon Erfahrung mit der einen oder anderen Marke gemacht und könntest mir eine empfehlen?
     
  5. #4 Sulzknie, 10.06.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    12
    Nikotin setzt sich überall ab,in solch einem Fall mußten wir die kompl. Heizkörper im Wohnzimmer austauschen.:mad:
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    Mit der speziellen Renovierfarbe bremsen sie auch den " DUFT" .
    Wenn sie die jetzige Raufaser * wieder abnehmen und dann den Putz füllend - am besten zweimal - damit streichen = ist der Effekt sicherer !
    Die Decke nicht vergessen !

    * Die hat nämlich durch den Kleister wieder Nikotin in der Wandoberfläche aktiviert !

    https://www.alligator.de/produkte/innenprodukte/renovierfarben/malacryl-klassik/
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 10.06.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    532
    Ist den der Boden usw. auch neu?
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    533
    Leider nicht.

    Ich würde aber auf jeden Fall eine namhafte Marke kaufen, also z.B. Caparol. Nicht irgendwelche Baumarkt-Marken.
    Du bräuchtest in meinen Augen gegen den Geruch eigentlich sowas wie Latexfarbe, die gar keine Diffusion mehr zulässt... Lass dich mal bei z.B. Caparol zu dem Thema beraten. Ob das überhaupt alles sinnvoll ist.

    Besser wäre es gewesen, die Tapete zu entfernen, den Putz mit Sperrgrund zu versiegeln und dann neu zu tapezieren und normal streichen.
    Ist das nicht eigentlich Aufgabe des Vermieters, das Problem zu beseitigen?
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    453
    Je nachdem wo, sind Wohnungen Mangelware. Da lässt man sich schon mal auf Kompromisse ein. Anschließend dann zum Vermieter wackeln? Ich weiß nicht..... Ansonsten magst du recht haben.
     
    xeno gefällt das.
  10. #9 ParanoidAndroid, 10.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vermieter hat neuen Laminat gelegt und frisch tapeziert. Damit dachte ich auch zuerst, dass das Geruchsproblem beseitigt wäre.
    Ich habe mich schon schlau gemacht, ob das nun Vermietersache ist, oder nicht. Da werde ich den Kürzeren ziehen, weil ich wusste, dass es eine Raucherwohnung ist, bevor ich eingezogen bin. Und für meinen Vermieter ist die Sache erledigt. Er hat schon gemeint, wenn ich eine andere Wohnung fände, würde er mich früher aus dem Mietvertrag entlassen. Also keine Chance für mich, ihn an den Kosten zu beteiligen. Und deswegen fällt frisch tapezieren schon mal weg.
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    Die hochwertige Isolierfarbe können sie auch auf die vorhandene Wandbekleidung ( so nennt man das ) streichen !
    Der Effekt wäre auf dem Putz nur besser ! ;)
     
    xeno gefällt das.
  12. #11 ParanoidAndroid, 10.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Erklärung.
    Ich habe nun auch schon ein paar Sachen zum Thema gelesen. Es gibt ja lösungsmittelhaltige Isolierfarben und lösungsmittelfreie. Letztere sind gesundheitlich unbedenklicher, haben aber nicht so eine gute Absperrwirkung.
    Wie lange gasen denn lösungsmittelhaltige Farben aus? Sind die auch noch gesundheitlich bedenklich, wenn sie getrocknet sind?
     
  13. #12 Elektrofuzzi, 11.06.2018
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    92
    Wir haben kürzlich unsere Küche gestrichen, die durch Kochdünste und Zigarettenqualm stark verdunkelt war.
    Wir haben mit Caparol Aquasperrgrund vorgestrichen. Das hat gut funktioniert, im Bezug auf Überdeckung der dunkelen Stellen.
    Wie es mit Geruchsabsperrung ausschaut, weiss ich nicht. Die Küche ist recht klein, ca.12qm.Wir kochen halt täglich und rauchen in der Küche.
    Allerdings ist der Sperrgrund mit fast 20€/l schon recht teuer.
    MfG
     
  14. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    Begründet das den ersten Teil des Nickname ?

    Die LH sind innert 8 Std duftneutral und ruhig !
     
  15. #14 ParanoidAndroid, 11.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich habe halt auf einigen Seiten gelesen, dass lösungsmittelhaltige Farben Schadstoffe enthalten, die nach und nach an den Raum abgegeben werden.
    Aber bevor ich zweimal Geld ausgebe, werde ich die aggressivere Variante bevorzugen.
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.829
    Zustimmungen:
    439
    ........dann Tür auf und raus damit !
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    533
    Nimm das Beste/Wirksamste Markenzeug, das du kriegen kannst, dann könnte es auch funktionieren ;) Wenn das Lösemittelzeug für Innenräume freigegeben ist, dann würde ich das nehmen. Nach dem Verarbeiten eben eine Weile lüften, bis es nicht mehr riecht.
     
  18. #17 Roland.P, 11.06.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    83
    Bei meinem ehemaligen Arbeitgeber gab es ein kleines Raucherzimmer, eine richtige Stinkebude. Nach Einführung eines generellen Rauchverbots, und nach einer Renovierung mit Wandfarbe, wurde daraus ein normaler Büroraum. Ich habe keine Ahnung wie das gemacht wurde, aber danach war der Geruch in dem Raum vollkommen neutral. Es scheint also wirksame Mittel zu geben.
     
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    453
    Wir hatten früher auch so ein Stinkebüro im Haus, da ist heute ein Schlafzimmer. Da riecht man nix mehr. Es wurde jedoch komplett renoviert. Bei uns im Haus darf auch keiner mehr rauchen :)
     
  20. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr.Ditschy, 13.06.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    532
    Es liegt auch sicherlich nicht an den neu renovierten Wänden, aber egal .....
     
  22. #20 ParanoidAndroid, 15.06.2018
    ParanoidAndroid

    ParanoidAndroid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.
    Auf Empfehlung eines Malers habe ich die Farbe StoColor Isol W bestellt - mit 160€ für 15l etwas ziemlich Hochwertiges. Ich werde berichten, ob sie ihr Geld wert ist.
     
Thema:

Ehemaliges Raucherzimmer - mit Absperrfarbe steichen?

Die Seite wird geladen...

Ehemaliges Raucherzimmer - mit Absperrfarbe steichen? - Ähnliche Themen

  1. Barrierefreies Bad und WC in ehemaliges Schlafzimmer

    Barrierefreies Bad und WC in ehemaliges Schlafzimmer: Wir haben begonnen, das Schlafzimmer unserer Mutter mit einer Dusche und einem WC auszustatten, das meine Mutter mit Rollstuhl aus anfahren kann....
  2. Schimmel Küche, ehemalige Lüftungslöcher Schuld?

    Schimmel Küche, ehemalige Lüftungslöcher Schuld?: Hallo liebe Foren Gemeinde, wir sind vor 2 Jahren in eine sanierte Bj. '63 Wohnung gezogen. Nun habe ich festgestellt dass zur Küchenaußenwand...
  3. PVC-Boden in ehemaliger Garage

    PVC-Boden in ehemaliger Garage: Hallo zusammen, ich habe geplant den Teppich in meinem Zimmer durch PVC-Boden zu ersetzen. Problem ist, dass es sich bei dem Zimmer um eine...
  4. Heizungspumpe für Heizungsanlage ehemaliges Firmengebäude

    Heizungspumpe für Heizungsanlage ehemaliges Firmengebäude: Ich bin auf der Such nach einer Hocheffizienzheizungspumpe für mein Loft in einem ehemaligen Firmengebäude auf der Suche nach einer...
  5. Verputzte Aussenwand brüchig (ehemals Innenwand Garage)

    Verputzte Aussenwand brüchig (ehemals Innenwand Garage): Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben vor ca. 9 Jahren eine ehemalige Garage eingerissen und nur eine Wand zum Nachbar stehen lassen, welche jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden