Echtholz-Arbeitsplatte richtig ölen

Diskutiere Echtholz-Arbeitsplatte richtig ölen im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, ich habe mir eine Küchenarbeitsplatte aus Eiche vom Ikea gekauft. Schonmal vorweg: Sie wird nicht in der Nähe von Waschbecken...

fl89

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.07.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe mir eine Küchenarbeitsplatte aus Eiche vom Ikea gekauft.

Schonmal vorweg:
Sie wird nicht in der Nähe von Waschbecken, Spülmaschine oder ähnlichen "Wasserquellen" eingebaut, also relativ geschützt. Nur die Oberfläche sollte wasserabweisender werden. (und evtl. etwas dunkler, also anfeuern wäre schon gewünscht)

Die Platte ist ja, laut IKEA, schon vorgeölt. Sollte ich jetzt trotzdem mit 240 vorschleifen oder reicht ein Nachpflegeöl? Muss ich, um ein mögl. Verziehen zu verhindern, beidseitig ölen? Wenn ja, auf beiden Seiten gleich viel oder die untere Seite weniger? Und kann ich eine Seite trocknen lassen oder müssen beide gleichzeitig feucht sein?

Als NachpflegeÖl habe ich gutes von diesem Öl gehört. HIER Würde es 3-mal auftragen und beim letzten Mal mit einem Baumwolltuch reinpolieren/massieren;).

So viele Fragen... naja....aber so eine Echtholz-Platte muss halt wie ein rohes Ei behandelt werden, damit sie weiterhin so schön bleibt. :rolleyes:
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Lasieren macht man nach dem Ölen - müßte also runter geschliffen werden und nein, nochmaliges Schleifen ist nur erforderlich, wenn die Oberfläche hässlich geworden ist.

Beidseitiges Ölen schadet nicht und kann das einseitige Austrocknen verhindern, was einen Schüsseleffekt erzeugen könnte

Ansonsten reicht das Polieren aus ;)
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Oder ist die Platte noch nicht richtig geschliffen worden? Hartholz kann man ziemlich glatt bekommen. Fühlt es sich rauh an :confused:
 

fl89

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.07.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
ja fühlt sich leicht rau an. geht das öl in ordnung? muss ich beide seiten zur gleichen zeit ölen zwecks verziehen?
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Du wolltest Deine Platte "anfeuern" also die Töne noch etwas mehr zur Geltung bringen, das geht unter Umständen über Lasuren. Das sind Flüssigkeiten in unterschiedlichen Farbtönen oder auch teilweise Reagenzien, die tief in das Holz eindringen und dort die Maserung einfärben oder eine Reaktion auslösen (z.B. mit der Gerbsäure reagieren).

Ist das Kern- (Rot bis Rotgrau), Splintholz (Creme) oder gemischt?
 

fl89

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.07.2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hier ein abgeschnittenes Stück der Eichenarbeitsplatte:


Ich habe von Lasuren und Küchenarbeitsplatten nichts gutes gehört und das Anfeuern ist kein Muss. Bleiben wir also beim Ölen.

Reicht das von mir erwähnte oder gibts da spezielle, die Lebensmittelecht sind oder besonders wasserabweisend?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Echtholz-Arbeitsplatte richtig ölen

Sucheingaben

arbeitsplatte ölen beidseitig

,

ikea arbeitsplatte ölen

,

arbeitsplatte richtig ölen

,
arbeitsplatte ölen ikea
, arbeitsplatte ölen, arbeitsplatte beidseitig ölen, arbeitsplatte ikea ölen, arbeitsplatte behandeln, echtholz arbeitsplatte ölen, küchenarbeitsplatte ölen beidseitig, arbeitsplatte küche lasieren, ikea arbeitsplatte einölen, holzarbeitsplatte ölen, küchenarbeitsplatte richtig ölen, ikea küchenplatte ölen, lasur arbeitsplatte küche, holz ölen beidseitig, ikea küchenarbeitsplatte ölen, arbeitsplatte abschleifen küche, massivholz grau lasur küchenarbeitsplatte, holz arbeitsplatte ölen, geölte echtholzküchenarbeitsplatte, arbeitsplatte einölen, arbeitsplatte lasieren, massivholz arbeitsplatte lasieren
Oben