Echtglas oder Doppelstegplatten für das Terrassendach?

Diskutiere Echtglas oder Doppelstegplatten für das Terrassendach? im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Wir planen, unsere Terrasse zu überdachen. Nun fragen wir uns, welches Material man nehmen sollte, Glas oder Doppelstegplatten? Über Stegplatten...

Riggirene

Wir planen, unsere Terrasse zu überdachen. Nun fragen wir uns, welches Material man nehmen sollte, Glas oder Doppelstegplatten?
Über Stegplatten haben wir gehört, dass der Regen darauf sehr laut sein soll, wir schlafen in dem Zimmer, das darüber an die Terrasse angrenzt.
Auch soll Schmutz schlecht zu entfernen sein.
Bei Glas befürchten wir starke Hitze bei Sonneneinstrahlung, obwohl wir jetzt eine Markise haben, die auch unter dem Dach bleiben soll?
Welche Erfahrung haben andere gemacht?
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.178
Zustimmungen
1.532
Ort
NRW
Hallo!
Nun ja wenn € keine Rolle spielen würde ich auch eher zu Glas greifen
müsste dann ja auch als Isolierglas genommen werden da hat man diese
Geräuschkulisse bei Regen eher nicht,was die Beschattung angeht werden
diese ja eher Außen angebracht damit die Wärme erst gar nicht rein kommt.
Was die Schmutzanhaftung angeht gibt es wohl Heute auch Doppelstegplatten
die diese Eigenschaften haben.

sep
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
würde auch glas nehmen, muss dann natürlich sicherheitsglas sein. dem entsprechend muss natürlich auch das ganze dach berechnet sein. da glas um einiges schwerer ist und die schneelast nicht zu vergessen. wenn dann sollte die markise über dem dach sein um die sonne und wärme schon vor dem dach zu stopen, wenn die sonne erst unter dem glas gestopt wird hast die wärme schon drin, heißt also oftmal das die markise mit motor sein sollte. glas ist auch nicht ganz so emfindlich wie die doppelstegplatten, aber die profile um beides zu verlegen sind die gleichen, je nach system. drauf zu achten ist auch das die glasfelder nicht zu breit sind, vom gewicht und statik.
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Bei Glas befürchten wir starke Hitze bei Sonneneinstrahlung, obwohl wir jetzt eine Markise haben, die auch unter dem Dach bleiben soll?
Welche Erfahrung haben andere gemacht?

Diese aber bitte über der Bedachung anbringen oder das Glas darunter! Nur so bringt sie eine richtige Wirkung!
Wenn die Wärme erst mal unter dem Dach ist dann kann man damit nur noch Schatten spenden.
Ist sie darüber angebaut hält sie die Wärme ab und spendet Schatten!
 

ykuefer

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.02.2016
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo, das kommt ganz darauf an, wie viel man für eine Terrassenüberdachung ausgeben will. Lass dich doch von einem Fachmann beraten und entscheide dann, welches Material für euch am besten geeignet ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Echtglas oder Doppelstegplatten für das Terrassendach?

Sucheingaben

terrassenüberdachung glas oder doppelstegplatten forum

,

doppelstegplatten oder glas

,

welche doppelstegplatten für terrassenüberdachung

,
terrassendach glas oder doppelstegplatten
, doppelstegplatten regen laut, terrassenüberdachung glas oder stegplatten, terrassenüberdachung glas oder doppelstegplatten, glas oder doppelstegplatten, terrassenüberdachung stegplatten oder glas, doppelstegplatten erfahrungen, terrassenüberdachung doppelstegplatten oder glas, doppelstegplatten lautstärke bei regen, glas oder plexiglas terrassenüberdachung, stegplatten oder glas, terrassendach doppelstegplatten oder glas, stegplatten laut bei regen, doppelstegplatten erfahrung, echtglas dach, terrassenüberdachung polycarbonat oder glas, doppelstegplatten oder glas terrassenüberdachung, doppelstegplatten für terrassenüberdachung, stegplatten oder vsg glas, doppelstegplatten lärm regen, terrassenüberdachung laut bei regen, sind doppelstegplatten bei regen laut
Oben