Duschwand an abgehängter Decke befestigen

Diskutiere Duschwand an abgehängter Decke befestigen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, bei uns im Bad habe ich die Decke um 20cm abgehängt (Metallunterkonstruktion, Grund- und Querlattung, Direktabhänger, GKBI). Nun...

  1. #1 BugsBunny, 24.02.2020
    BugsBunny

    BugsBunny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei uns im Bad habe ich die Decke um 20cm abgehängt (Metallunterkonstruktion, Grund- und Querlattung, Direktabhänger, GKBI).

    Nun soll auf die eine Seite der Dusche eine raumhohe Duschwand aus Glas und es ist die Frage, wie ich diese ordentlich an der abgehängten Decke befestige.

    Sollte ich da an der entsprechenden Stelle ein extra CD Profil vorsehen oder eine extra Unterkonstruktion aus Holz? Nur mit Hohlraumdübeln in die GKBI ist ja vermutlich nicht ausreichend?!

    Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Holzwurm50189, 25.02.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    240
    Das extra CD-Profil dürfte die beste Lösung sein
     
  4. #3 BugsBunny, 25.02.2020
    BugsBunny

    BugsBunny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Nur um sicherzugehen: Wir meinen beide CD Profil entlang der geplanten Duschwand, d.h. so dass die Duschwand oben dort reingeschraubt werden kann?!

    Meinst du das reicht von der Festigkeit her?
     
  5. #4 Holzwurm50189, 25.02.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    240
    Wenn die CD-Profile vernünftig verschraubt sind, kann noch eine dickere Latte oder ähnliches zum "auffüllen" im Profil eingearbeitet werden, dann ist die Befestigung im Holz mit längeren Schrauben sicherlich besser.
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    322
    Müsstest wohl schonmal eine genauere Beschreibung der Einbausituation vornehmen. Ist die Duscheand fest an einer stabilen Wand verschraubt? Sitzt sie unten auf der Duschwanne auf oder ist sie da auch irgendwo verschraubt? Besteht die Gefahr, dass sich da jemand gegenlehnt? Besteht die Möglichkeit die Decke nochmal an einzelnen Stellen zu öffnen und eine stabilere Konstruktion einzubauen?
     
  7. #6 BugsBunny, 25.02.2020
    BugsBunny

    BugsBunny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Wand wird bis in ca. 1,60m Höhe in eine Vorbauwand aus Ytong verschraubt. Unten wird sie vermutlich aufsitzen (wir haben noch kein Angebot bzw. mit einer Firma gesprochen). Dagegenlehnen ist natürlich immer möglich bei so einer Wand aber eher unwahrscheinlich. Die Decke ist momentan noch offen, bisher nur Grund- und Traglattung - also noch alles möglich :)
     
  8. #7 BugsBunny, 25.02.2020
    BugsBunny

    BugsBunny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch schon überlegt, d.h. eventuell das Profil verstärken, damit es mit dem Schrauben einfacher geht und stabiler wird. Die Profile sind ja schon recht dünnes Blech...
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    322
    Wenn die Decke noch offen ist, dann sollte es ja kein problem sein, da eine stabile Unterkonstruktion zur Verstärkung einzusetzen.

    Die Knauf Universaltraverse kann man auch an Decken einsetzen, das würde zumindest dafür sorgen, dass die Schrauben in horizontaler Richtung nicht ausreissen. Geht natürlich auch im Eigenbau ohne die Universaltravers einfach mit entsprechnden Stücken Multiplex oder OSB.

    Insgesamt stabiler könnte man es auch mit einem zusätzlichen Holzbalken machen, der fest zur Decke verschraubt ist. Der müsste dann natürlich genau an der Stelle verlaufen wo die Glaswand an der Decke verläuft. Hab kein wirklich passendes Bild dazu gefunden, aber das angehängt beschreibt vielleicht in etwa die angestrebte Konstruktion. Also ein Balken an die Decke, passende Balkenstücke als Abstanbdshalter und einen Balken drunter
    [​IMG]
     
    BugsBunny gefällt das.
  10. #9 asconav6, 26.02.2020
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    109
    Die Scheibe scheint ja hinterher um die 1000mm lang zu sein. Wenn man 3 Seitig ein U Profil setzt wo die Scheibe drin steckt, dann hält das. Auch ohne wilde Konstruktionen in der Decke. Wenn die U Profile vernünftig geklebt sind und anschließend alles einmal versiegelt ist, hält sogar das ( auch ohne schrauben). Alles schon mehrfach gemacht ohne Reklamationen.
     
Thema:

Duschwand an abgehängter Decke befestigen

Die Seite wird geladen...

Duschwand an abgehängter Decke befestigen - Ähnliche Themen

  1. Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°)

    Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°): Der Flur meiner Wohnung ist direkt mit dem Wohnzimmer ohne Tür oder Durchgang verbunden. Deshalb würde ich ich ihn gerne mit einer Gardine...
  2. Stelle an Decke ausbessern und streichen

    Stelle an Decke ausbessern und streichen: Hallo, gestern wollte ich meine Küche streichen. Bei der Decke hat sich schon länger an einer Stelle ein Riss gebildet und die Farbe war...
  3. Decke abgehangen wo sind nun den Kabel..

    Decke abgehangen wo sind nun den Kabel..: Hallo zusammen wieder ne knifflige Frage wieder.. Habe die Decken abgehangen und nun wollt ich die Spots einbauen nur leider finden wir unseren...
  4. Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?

    Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?: Hallo zusammen, nachdem ich schon einige Zeit immer wieder mitgelesen habe und nützliche Tipps gefunden habe, habe ich jetzt eine Frage, zu der...
  5. Klimmzugstange an abgehängter Decke?

    Klimmzugstange an abgehängter Decke?: Hallo in die Runde, ich würde gerne eine Klimmzugstange an einer Decke befestigen, die scheinbar abgehängt ist. Da es sich um eine Mietwohnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden