Duschtür richtig abdichten und Schimmel problem/beseitigen

Diskutiere Duschtür richtig abdichten und Schimmel problem/beseitigen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi ich stehe kurz vor einer kleinen Bad Sanierung ;) und wollte euch mal um Rat fragen. Grundlegend haben wir in der Mietwohnung das Problem,...

  1. Duday

    Duday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich stehe kurz vor einer kleinen Bad Sanierung ;) und wollte euch mal um Rat fragen.

    Grundlegend haben wir in der Mietwohnung das Problem, das der Rand zur Tür gerade verläuft und einen Ticken in Richtung Linke Wand - sprich immer dort wo die Tür vorne schließt. Hinzu kommt das die Duschwanne?! fast schon gerade ist und somit schon kleinste Wasser -ansammlungen gegen die Tür drücken. Ich Poste unten dazu auch noch ein paar Bilder.

    Nun versuche ich dies Ordentlich abzudichten, weiß aber noch nicht mit welchen Dichtungen und welches System da am besten ist. Evtl eins mit einer Leiste am Duschboden damit die Dichtungslippe dort bündig abschließt?

    Gleichzeitig wollte ich alle Silikonfugen wechseln, da diese schon leicht Schimmeln oder Porös sind. Welches kann man dort gut verwenden und empfehlen? Soll ja einige mit Giftstoffen etc geben.

    Letztes Problem, ich müsste für die Zeit den 5L Boiler der unter dem Waschbecken hängt tauschen, da in der Ersatzdusche der Boiler nicht lang genug Warmes Wasser liefert. Kann man das selber machen oder sollte dies von einem Fachmann gemacht werden? (Habe keine 2 Linken Hände ;) )

    Danke für eure Hilfe

    20160607_114526.jpg 20160607_114533.jpg 20160607_114544.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 07.06.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    209
    Hi , diese Duschtassen nimmt man auch nicht für diesen Einbau ! Sie sind eher für das einlassen im Boden gedacht , wenn keine gefließte Dusche gewünscht ist. Problem bei den dingern hast du schon selber erkannt : Der Abfluß bekommt nicht unbedingt das Wasser schnell genug weg.
    Einzige Abhilfe : Duschtür etwas höher setzen (lassen) und vorn eine Schwalleiste aufkleben (Den Rand also erhöhen)

    Silikon : nehmr gutes Markensanitärsilikon! Es gibt auch dafür geeigneten Industriekautschuk in verschiedenen Farben (Hält länger , aber teurer . Zb. von Innotec) .

    Dein Durchlauferhitzer : Der wird das Problem haben , das er nicht schnell genug das Wasser Warm bekommt. Ob man einen stärkeren verbauen kann , muss der Elektriker entscheiden (Man darf nicht alles so einfach an die Stromleitung anklemmen ;) ) Dies bitte vom Eli machen lassen!

    Alternative : Wassermenge begrenzen. kann man probieren .
     
    Duday gefällt das.
  4. Duday

    Duday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    danke für deine Antwort.
    Das mit dem Durchlauferhitzer - ich habe ja schon zwei. Wir haben 2 Bäder eins mit Dusche eins mit Wanne. In dem mit der Wanne ist halt der "schlechtere".
    Ich würde quasi für die Zeit der Sanierung nur die 2 tauschen, damit man besser in dem Wannen Bad duschen kann. Das müsste dann doch selber machbar sein. Oder? :)

    Bezüglich Duschtür - könnte ich nicht eine kleine Schwalleiste aufkleben und die Tür mit einer "speziellen" Dichtung darüber gleiten lassen? Denn sonst müsste ich neu in die Fliesen Bohren - was in einer Mietswohung immer nicht so leicht ist ;)

    Grüße
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    380
    Haben beide Strom-Zuleitungen für die 2 Wassererhitzer die gleiche Absicherung? Dann kannst du sie tauschen. Wenn nicht, nicht.
     
    Duday und MacFrog gefällt das.
Thema: Duschtür richtig abdichten und Schimmel problem/beseitigen
Die Seite wird geladen...

Duschtür richtig abdichten und Schimmel problem/beseitigen - Ähnliche Themen

  1. Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?

    Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?: Was haltet Ihr von der Trinkwasserverordnung TrinkwV2001? Diese ist jetzt geltend ab dem 10. April 2017, und macht die installation von falschen...
  2. Porenbetonstein abdichten (Außenbereich)

    Porenbetonstein abdichten (Außenbereich): Hi zusammen, letztes Jahr habe ich in Bad und Küche zwei kleinere Fenster als vorher einbauen lassen. "Gemauert" wurde mit Ytong. Jetzt hatte ich...
  3. Schimmel im renovierten Kellerraum (der vorher schimmelfrei war)

    Schimmel im renovierten Kellerraum (der vorher schimmelfrei war): Hallo, wir haben einen Kellerraum renoviert, der absolut schimmelfrei war. Auf die vorhandenen Fliesen haben wir einen neuen Boden gelegt, einen...
  4. Ofen abdichten aber wie?

    Ofen abdichten aber wie?: Hallo miteinander, Ich habe folgendes Problem. In meinem Bad erhitze ich das Wasser noch ganz altmodisch mit einem Holzofen (Zylinderform). Nun...
  5. Schräges Well-Asbest-Dach abdichten

    Schräges Well-Asbest-Dach abdichten: Hallo, auf einem Pachtland steht ein Gartenhäuschen mit einem schrägen Well-Asbestdach. Unter dem schrägen Dach befindet sich eine waagerechte...