Duschsäule, Duschpanell >>> auf was ist zu achten???? Wasserdurchlauf???

Diskutiere Duschsäule, Duschpanell >>> auf was ist zu achten???? Wasserdurchlauf??? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Handwerker/in, aufgrund einer Sanierung des Bades, stehe ich nun vor der Frage ob eine Duschsäule verbaut werden soll oder lieber...
  • Duschsäule, Duschpanell >>> auf was ist zu achten???? Wasserdurchlauf??? Beitrag #1

Kolze

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.10.2012
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Ort
Orferode
Hallo Handwerker/in,

aufgrund einer Sanierung des Bades, stehe ich nun vor der Frage ob eine Duschsäule verbaut werden soll oder lieber nicht!?!?!?

Es kamen einfach ein paar Fragen auf, wie zum Beispiel:

  • Was für ein Wasserdurchlauf hat son Teil??? Bei fast allen Angeboten stehen keine Werte dabei. Die, wo ich Werte gefunden habe, ist die Rede von ca. 12 Liter!!!
  • Wie ist die Lebensdauer von den Dingern?? Wir haben hier die Wasserhärte 2, also im Mittelfeld!
  • Auf was ist zu achten beim Kauf???
  • Hat jemand eine gute Bezugsquelle (am Besten mit Verbrauchswerten)???
  • Wie hoch sollte der Duschkopf hängen wenn man z.B. 180 groß ist???
  • Sonstige Bemerkungen?!?!??!?!?!?


Vielen Dank für Eure Hilfe und ein erfolgreiches sonniges Wochenende!!
 
  • Duschsäule, Duschpanell >>> auf was ist zu achten???? Wasserdurchlauf??? Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Hi du solltest darauf achten , das schon der ZULAUF zur Armatur groß genug gelegt wird! bei Kupfer 18mm,Kunststoff 20! Sonst springst du von einem Tropfen zum anderen!

Montagehöhe mache ICH immer 25cm über dem größten Bewohner.

Der Brausekopf sollte Entkalkbar sein! Die nicht ganz minderwertigen Modelle haben dafür eine "Rubbelfunktion" an den Auslassdüsen!

Lebenserwartung liegt an der Pflege und dem Material. Ein Markenkopf sollte durchaus 20 Jahre halten , ein Nonameding liegt meist bei 5 , aber man kann auch hier Glück oder Pech haben!

Prinzipiell haben die sogenannten Raindance-Duschen alle einen hohen Waserdurchlauf,da sie ja einen Regenschauer Simulieren sollen! Mit einem Elektrischen Durchlauferhitzer braucht man natürlich NICHT anfangen , auch viele einfache Thermen mit Durchlauferhitzerprinzip schaffen das nicht! ICh würde aufjedenfall so bauen , das man entweder ein Paneel nimmt was auch noch einen Seperaten Hand-Duschkopf hat , oder bei Unterputz-Variante mit festem Duschkopf auch eine Seperate Hand-Dusche! (kann man bei denmeisten Modellen mit seperater Absperrung realisieren !

Hersteller : Alle üblichen Verdächtigen (Grohe , Hansgrohe, Dal etc) haben sowas im Programm!
 
Thema:

Duschsäule, Duschpanell >>> auf was ist zu achten???? Wasserdurchlauf???

Sucheingaben

duschpanell

,

Gute Duschpanells

,

duschsäule kein wasserdurchfluß

,
wasserdurchlauf duschsäulen
, duscksäule wasserdurchfluß, duschsäule tropft forum, welches sind gute duschsäulen, was macht eine gute duschsäule aus
Oben