Duschraum anbauen mit Glasdach aber welches?

Diskutiere Duschraum anbauen mit Glasdach aber welches? im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Wir haben die Möglichkeit einen Duschraum von Innenmaß 120x90cm anzubauen. Auf den Bildern kann ich die Begebenheiten zeigen. Da von oben Licht...
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.173
Zustimmungen
197
Ort
Sauerland
Wir haben die Möglichkeit einen Duschraum von Innenmaß 120x90cm anzubauen.
Auf den Bildern kann ich die Begebenheiten zeigen.

Da von oben Licht einfallen soll, denken wir bei der kleinen Dachfläche, die auch noch halb vom Dachüberstand (ca.40cm) geschützt ist, über eine isolierte Glasscheibe nach. Bekommt man so eine Variante statt Holzflachdach konstruiert? Ich will meine Gedanken des für und wider dazu noch nicht erwähnen, damit ihr mir wertfreie Vorschläge machen könnt.
 

Anhänge

  • Aufriss von Hand.jpg
    Aufriss von Hand.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 249
  • P1070989.jpg
    P1070989.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 241
  • P1070988.JPG
    P1070988.JPG
    87,1 KB · Aufrufe: 247
Zuletzt bearbeitet:

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
also es muss auf jeden fall sicherheitsglas sein damit die last von schnee getragen werden kann, aber auch wenn mal was drauffallen sollte. beides würde eine normale isolierglasscheibe nicht standhalten.

je nach scheibengröße dann zwei nebeneinander. das gefälle sein muss ist ja sowieso klar. für wintergärten gibt es aluprofile mit denen man bestimmt gut arbeiten kann für solche idee.
 
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.173
Zustimmungen
197
Ort
Sauerland
Ja dieses Dachflächenfenster hab ich auch im Kopf, besonders auch wegen der Dampfentlassung.
Aber ich habe nach der Dachrinne noch etwa 35cm Lichteinfall.
Welche Fenster passen denn in solch ein schmales Loch? Denn es ist ja nur 900-160mm Wand=740mm breit.
Außerdem müsste man die Fase am Dachsparren anpassen um es hochgenug öffnen zu können.
Wohlmöglich müßte ich auch den Öffnungswinkel begrenzen um nicht immer an die Dachrinne zu stoßen.
Den Drehpunkt würdet ihr ja wohl an die Hauswand legen nicht wahr?
Fließt das Regenwasser bei dem geringen Gefälle denn ab. Ich kenne den Rahmenaufbau nicht. Will ja keine Wanne einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Duschraum anbauen mit Glasdach aber welches?

Oben