Duschkabine defekte Fliesenfugen

Diskutiere Duschkabine defekte Fliesenfugen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Gemeinde Ich hätte da mal ein Problem bei dem ich fachmännischen Rat benötige. Wär schön wenn sich das mal Jemand anschauen könnte....

  1. #1 adamandium, 12.07.2014
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Gemeinde

    Ich hätte da mal ein Problem bei dem ich fachmännischen Rat benötige. Wär schön wenn sich das mal Jemand anschauen könnte. Meine Mutte sagte mir heute das sich die weißen Fliesen vor der Dusche verfärbt haben. Nach meinem Dafürhalten sieht das nach einem Wasserschaden aus. Also hab ich mir kurzerhand mal die Dusche etwas genauer angesehen. Es zeigt sich das teilweise Fliesenfugen fehlen und das Silicon fehlerhaft ist. Eventuell noch ein Riss beim Ausguß.

    Wie schlimm ist es eurer Meinung nach wirklich?

    Kann man den Fliesenkleber entfernen und neu Verfugen? Und was kostet sowas?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 adamandium, 12.07.2014
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Die Restbilder...


    Danke
     

    Anhänge:

  4. #3 HolyHell, 12.07.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    209
    Ist deine Mutter Mieter oder ist das Eigentum?

    Silikon ist generell eine Wartungsfuge. Das bedeutet das diese generell alle 2-3 Jahre komplett neu gemacht werden muß.
    Die Fugenmasse gibt auch im Laufe der Jahre ihren Geist auf. Wie alt sind die Fugen?
     
  5. #4 adamandium, 12.07.2014
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Das Haus gehört meiner Mutter. Das Bad wurde ca 2001 gemacht und ist seit dem unverändert.
    Was würde eine Reparatur denn kosten?
     
  6. #5 selfmademan, 12.07.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    60
    Da möchte ich mich gerne einklinken mit einer passenden Frage.
    Wenn sich der Fugenmörtel nach Jahren verabschiedet, wie bekommt man den Rest heraus ohne die Fliese zu beschädigen um neu zu verfugen?
    Bei uns zersetzt er sich, also kein schwarzer Schimmelbefall.

    Ich hoffe, adamandium, das interessiert dich auch. ;)
     
  7. #6 MacFrog, 12.07.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    232
    mit nen schmalen Schraubendreher herauskratzen... Mühselig aber einzige mit bekannte möglichkeit. Zu deiner Wanne : Am abfluß sind mit viel glück nur oberflächenkratzer die sich verfärbt haben. Wenn ihr eh neu verfugen müßt , so wie es aussieht , würd ich mal ein Kuckloch einbauen und Wanne füllen.

    Fugen erneuern ist leider nicht günstig , selbst wenn es nur die Silikonfuge erwischt. Ich schneide sie immer mit einem Fugenmesser aus und weiche das restsilikon über nacht mit speziellen Silikonentferner ein. Dann kann man die alten Silikonreste mit einem Baumwolltuch abrubbeln und neu versiegeln. Das Versiegeln selber in ordentlich ist irgendwo in einer halben Stunde getan , aber die vorarbeit.....
     
  8. #7 selfmademan, 12.07.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    60
    Hallo MacFrog,
    ich bin bei dir, ;)
    Aber gibt es für das Heraustrennen des Fugenmaterials nicht diesen Handfräser der von dem bekannten Fernsehhandwerker angepriesen wird?
     
  9. #8 Kaffeetrinker, 12.07.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    54
    ich habe das bei uns auch mit einem schraubendreher und schmalem stecheisen gemacht, zumindest alles was nicht mehr richtig fest war. den rest dann mit multimaster, ging ganz gut finde ich zumindest.
     
  10. #9 MacFrog, 12.07.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    232
    Ja selfmademan , gibt es , aber wie sagt man so schön hier auf dem Lande : wat der buhr net kennt , datt frett er net ! (Was der Bauer nicht kennt , istt er nicht :D )

    Ich muss das zum glück dank Jobwechsel nicht mehr so oft machen ;) Fugenmesser geht ganz gut , bei Acrylwannen aber Gefühl! :D
     
  11. #10 HolyHell, 12.07.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    209
    So wird es gemacht (und das ist eine Arbeit die man keinem Feind wünscht!!!!)


    Teilweise wäre/ist es aber einfacher (da Eigentum) das Ganze abzukloppen und neu zu machen. Bedeutet natürlich aber auch Dreck und Kosten...
     
  12. Salmi

    Salmi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt mittlerweile auch Acrylplatten in allen möglichen Farben, die man auf die Fliesen klebt. Da hat man nur noch die Stoßkanten, die dann mit Sanitäracryl (kein Silikon nehmen) verfugt werden.

    Hat mein Nachbar so gemacht und sieht echt Klasse aus. Die Platten kann man direkt in der passenden Größe und mit den nötigen Ausschnitten für Amaturen bestellen. Preislich lag's wohl so bei 400 €
     
  13. #12 adamandium, 13.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2014
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    3
    Würde es reichen wenn man nur die schlechten Stellen entfernt und neu verfugt? Das man vieleicht nur die schlechten Stellen oberflächlich abkratzt und dann einfach frische Fugenmasse einarbeitet. Hält das überhaupt auf der alten Fugenmasse oder gibt es dafür vieleicht eine Art Grundierung?

    Wo würde ich den preislich landen wenn ich eine Firma beauftrage die Fugen zu erneuern?
     
Thema: Duschkabine defekte Fliesenfugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defekte betonfugen duschkabine

Die Seite wird geladen...

Duschkabine defekte Fliesenfugen - Ähnliche Themen

  1. Frostsicherer Außenwasserhahn defekt

    Frostsicherer Außenwasserhahn defekt: Hallo alle, mein frostsicherer Außenwasserhahn hat sich soeben entschlossen, das Wasser jetzt auch durch die Öffnung für die automatische...
  2. Hauswasserwerk: Pumpe durch Stromausfall defekt?

    Hauswasserwerk: Pumpe durch Stromausfall defekt?: Hallo, ich habe ein Hauswasserwerk mit einer Pumpe die außen in einem 2 Meter tiefen Pumpe mit einwr noch tieferen Saugleitung Wasser in einen...
  3. Schraubenkopf für Profilzylinder ist defekt

    Schraubenkopf für Profilzylinder ist defekt: Hallo, ich wollte bei einer Tür einen Profilzylinder tauschen und habe festgestellt, dass der Schraubenkopf (Kreuz) völlig hinüber ist. Wie...
  4. Rollo-Behang defekt

    Rollo-Behang defekt: Na, einmal mußte es ja passieren. Nach nur 27 Jahren ist der erste Behang defekt. Keine Qualität mehr.... ;) Die alten Lamellen sind 65 mm und...
  5. Simplex VarioCon defekt?

    Simplex VarioCon defekt?: Hallo, ich habe einen Simplex VarioCon Anschluss bei dem es am Rücklaufanschluss und beim Vorlaufanschluss ein einstellbares Ventil. Beim...