Dusche Zulauf

Diskutiere Dusche Zulauf im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wohne erst seit einigen Monaten in einem Neubau/ Mehrfam.haus. Die vorinstallierte Dusche ist nicht si mein Ding und der Schlauch hat schon...

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Hallo,
wohne erst seit einigen Monaten in einem Neubau/ Mehrfam.haus.
Die vorinstallierte Dusche ist nicht si mein Ding und der Schlauch hat schon einen Knick.
Habe neulich mal versucht ob man den Schlauch überhaupt abbekommt ohne Werkzeug und hab versucht an der Schraube zu drehen, ging aber nicht.
Seit einigen Tagen sehe ich nun dass es dort feucht wird und sich zu Tropfen sammelt. Habe versucht wieder zuzudrehen aber da hat sich wie schon beim erstenmal nichts bewegt.
Langsam glaube ich dass wenn man da den Schlauch runtermachen würde das Wasser geschossen kommt.
Auf dem Bild sieht man rechts den Hebel für die Dusche.
Wenn die aus ist dann dürfte doch da oben kein Wasser rauskommen?
Hier ist nichts zum Wasser abstellen.
Kennt sich jemand damit aus?
 

Anhänge

  • 20211007_104013.jpg
    20211007_104013.jpg
    296,9 KB · Aufrufe: 15
#
schau mal hier: Dusche Zulauf. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.242
Zustimmungen
1.037
Ort
NRW
Hallo,
das sieht aber schön aus, da hat der "Handwerker" wohl keine verchromten Winkel zur Hand gehabt.
Langsam glaube ich dass wenn man da den Schlauch runtermachen würde das Wasser geschossen kommt.
Normalerweise nicht oder läuft jetzt am Brausekopf Wasser heraus.
Auf dem Bild sieht man rechts den Hebel für die Dusche.
Wenn die aus ist dann dürfte doch da oben kein Wasser rauskommen?
So sieht es wohl aus.
Hier ist nichts zum Wasser abstellen.
Mehrfamilien Haus und nichts zum abstellen, ihr habt doch sicherlich für eure Wohnung Wasserzähler.

Gruß,
 

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Es wird dort feucht zwischen Messingteil und Chromschraube.
Hier im Flur ist so eine Abdeckung da ist was drin für Fussbodenheizung. Keiner hat was erklärt. Vielleicht
ist da Wasser zum abstellen.
Soviele Sachen haben nach kurzer Zeit schon Mängel, taugt alles nichts!
 

Anhänge

  • 20211128_142821.jpg
    20211128_142821.jpg
    294,9 KB · Aufrufe: 15

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.242
Zustimmungen
1.037
Ort
NRW
Zwischen der Verschraubung und Messingwinkel sollte eine Dichtung sein, wenn Du nun versucht hast die Schraube etwas zu Lössen und sie dann nicht mehr richtig beigedreht hast könnte das undicht sein und es Tropft wahrscheinlich auch nur dann, wenn Du das Wasser für den Duschkopf aufdrehst.
 

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
nein, es sammelt sich über der Schraube Feuchtigkeit . Die Schraube hat sich nicht sehbar bewegt.
Mit welchem Werkzeug dreht man so eine Schraube auf? Mit einer Zange oder was?
 

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
also ich meine es wird feucht auch wenn Dusche aus ist. Deshalb dachte ich wenn man den Schlauch abmachen würde dass dann Wasser kommt...
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.242
Zustimmungen
1.037
Ort
NRW
Normalerweise mit einem passenden Schraubenschlüssel geht aber auch mit einer Wasserpumpenzange, die Schraube selber kann man bevor man die Zange ansetzt, mit einem Stück Lappen umwickel um Macken an der Schraube etwas zu verhindern.
Sieht man sich die Verschraubung an sind da weiße Kalkablagerungen zu sehen, da scheint aber schon länger etwas nicht ganz dicht zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Eigentlich ist da noch eine chromfarbene Abdeckung darüber, da wird halt beim duschen Wasser reingekommen sein, schätze ich mal.
Wir haben hier noch dazu sehr kalkhaltiges Wasser, da kommt man mit saubermachen kaum hinterher.

Sorry, will nicht nerven, bin weiblich, niemanden an der Hand und kenn mich nicht aus...
Sieht das für dich so aus als ob man das einfach abschrauben könnte oder würdest du vermuten dass man dafür erst das Wasser abdrehen muss?
Werde mir einen Schraubenschlüssel besorgen und nochmal versuchen aufzudrehen.
Bisher hatte ich nur mal Schlauch gewechselt beim Zulauf einer Badewanne, da ging das ganz easy.
Danke schon mal!
 
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
1.931
Zustimmungen
884
Ort
30853
An der markierten Stelle kann sich nur Feuchtigkeit sammeln, wenn der Hebel für die Dusche nicht schließt oder ganz geschlossen ist.
Ansonsten müsste ja ständig Wasser aus dem Duschschlauch laufen.
Mit der Fußbodenheizung hat das nix zu tun, aber zeig gerne mal ein Bild von der Abdeckung und dem, was darunter ist. Es gibt da Schränke, in denen Fußbodenheizungsverteiler und auch Absteller für Wasser sind.
An dem Duschanschlusswinkel fehlt übrigens eine verchromte Abdeckung, diese hält sich an der schwarzen Scheibe fest.
 

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Die Abdeckung kann ich morgen erst mal aufmachen, hab ne Kommode davor, geht jetzt nicht die weg zu tun.
Da sind tausend Hebel und Anzeigen drin, kenn mich nicht aus, hat auch nie jemand was erklärt, nur gesagt da brauch ich mich nicht drum zu kümmern.
Das mit der Abdeckung schrieb ich oben.
Aber nach was sieht das aus, so als ob man überhaupt Wasser abstellen müsste?
Würde man nicht einfach die Schraube aufdrehen und Schlauch abnehmen?
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.242
Zustimmungen
1.037
Ort
NRW
Wie sieht es den mit Wasseruhr aus mitunter kann man da auch das Wasser abstellen.
 

gingerale

Benutzer
Dabei seit
19.04.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
0
muss ich morgen mal schauen, kann heut nicht noch die kommode weg tun, muss dann weg....
aber wenn ihr das Bild anschaut würdet ihr auf die idee kommen dass man da wasser abstellt oder nicht?
 
Thema:

Dusche Zulauf

Dusche Zulauf - Ähnliche Themen

Siemens iQ700 Waschmaschine - Pumpe lt. Fehler E18 verstopft aber wo?: Hallo zusammen, wir haben eine drei Monate alte WM16W540 von Siemens, das ist eine aus der iQ700 Serie. Seit gestern Abend zeigt sie den...
Wasserschaden durch Verstopfung?: Hallo Zusammen, folgender Fall: Vor drei (!) Wochen besucht mich mein Nachbar, welcher unter mir wohnt, und teilte mir mit, dass an seiner...
Oben