Dusche im Holzhaus

Diskutiere Dusche im Holzhaus im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo allerseits, ich habe mal wieder ein Problem. Wir haben eine Ferienhütte aus Holz, in der u.a. auch eine Dusche ist. Der Boden dieser Dusche...
  • Dusche im Holzhaus Beitrag #1
Ronni

Ronni

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.02.2012
Beiträge
322
Zustimmungen
13
Hallo allerseits, ich habe mal wieder ein Problem.
Wir haben eine Ferienhütte aus Holz, in der u.a. auch eine Dusche ist.
Der Boden dieser Dusche war gefliest und gab nach.
Kurzentschlossen haben wir den Boden aufgerissen und gesehen,
daß der Boden und die darunter befindlichen Balken total verrottet sind.

Also ist neuer Aufbau geplant.
Die Balken können wir teils ersetzen, teils verstärken.
Der Unterbau ist also möglich.
Über den Unterbau will ich eine Platte aus wasserfester Spanplatte oder ähnlich legen.
Jetzt stellt sich die Frage, wie ich alles abdichten kann.

Mein Sohn meinte, der Fliesenleger verwendet eine Abdicht-Folie, auf die dann gefliest wird.

Ich habe schon u.a. auf Campingplätzen Böden aus einer Gussmasse gesehen,
die an den Seiten etwas hochgezogen wird und somit eine Art Wanne ergibt.

Weiß hier jemand, um was es sich genau handelt und wie das Zeug verarbeitet wird?
Das wäre vielleicht die Lösung, wenn die Bodenplatte erst liegt.
Ich bin auch für andere Vorschläge und Lösungen dankbar...
 
#
schau mal hier: Dusche im Holzhaus. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Dusche im Holzhaus Beitrag #2

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
831
Zustimmungen
235
Du könntest statt Fliesen Aluverbund-Platten nehmen. Hornbach z.B. hat die im Set mit den entsprechenden Alu-Profilleisten um Duschen auszukleiden.
Set 1: 2 Platten plus 1 Profilleiste
Set 2: 1 Platte plus Profilleiste für die 3. Duschwand.

Ist mir einem Fensterabzieher leicht zu trocknen, wenn Kalk ein Problem ist.
 
Thema:

Dusche im Holzhaus

Oben